Wie Schichten In Die Haare Schneiden Zu Hause

1) Jeder hat seine Vorlieben, ob sie möchten, schneiden ihre Haare nass oder trocken. Denken Sie daran, dass beim Schneiden die Haare nass immer schneiden Sie Ihre Haare ein wenig länger, als Sie es wollen. So, wenn es trocknet, werden Sie froh sein mit der Länge. Wenn Sie wellig, lockig oder krauses Haar haben: Haare schneiden in einem nassen, gedehnten Zustand ist wichtig, weil man eine gleichmäßige, sauberen Schnitt erhalten auf diese Weise. Beachten Sie, dass lockiges oder krauses Haar bis 50-80% schrumpft, wenn trocken. Achten Sie darauf, nicht zu viel abgeschnitten Haare!

2) Achten Sie darauf, eine scharfe Schere, Haare schneiden Schere, oder schütterem Haar Schere verwenden. Schneiden Sie Ihre Haare mit einem stumpfen Schere oder Scheren Blätter stumpf, langweilig Enden, die anfällig für Spaltung und Bruch sind. Sie nicht spalten wollen gebrochenen Enden rechts nach einem Haarschnitt! Wenn Sie dickes Haar haben, können Sie Effilierschere verwenden. Diese bieten einen strukturierten Blick auf Ihre Schichten und auch lichtet sich Ihr Haar.

3) gründlich entwirren Ihr Haar und entscheiden, ob Sie Schichten, um alle Ihre Haare hinzufügen wollen, nur hinzufügen oberen Schichten, oder fügen Sie einfach Schichten in der Front, um Ihr Gesicht umrahmen.

Wenn Sie Schichten, um alle Ihre Haare hinzuzufügen: Flip Ihren Kopf über, und bürsten Sie alle Ihre Haare (stellen Sie sicher, jeden Strang bekommen!) fein säuberlich in einem engen Pferdeschwanz auf der Oberseite des Kopfes. Stellen Sie sicher, dass es perfekt zentriert ist. Für lockiges Haar: stellen Sie sicher, Ihr Haar ist nass, entschlungenen und so glatt und gerade wie Sie es bekommen können. Ich empfehle Glätten Sie Ihre Haare mit Conditioner, um es einfacher zu entwirren.

Wenn Sie wollen, um die Länge am Boden zu verlassen, und fügen Sie einfach Deckschichten: Teil die Haare ordentlich von knapp über einem Ohr zum anderen um die Rückseite des Kopfes, und setzen Sie den oberen Teil der Haare in einem engen, ordentlich und Pferdeschwanz glatt in der Mitte der Oberseite des Kopfes. Sie sollten etwa 1/3 zu 2/3 der Haare im Abschnitt wirst du geschnitten werden.

haben

Wenn Sie fügen Sie einfach Schichten in der Vorderseite Ihrer Haare, Ihr Gesicht einrahmen wollen: Teil Ihr Haar von Ohr zu Ohr rund um die Oberseite des Kopfes, und setzen Sie den vorderen Teil der Haare in eine enge, saubere und glatte Pferdeschwanz in der Mitte der Oberseite des Kopfes. Sie sollten etwa 1/4 bis 1/2 der Haare im Abschnitt wirst du geschnitten werden.

4) haben Setzen Sie den Abschnitt nicht schneiden sind zu einem Pferdeschwanz auch , um es aus dem Weg. Entwirren die Länge der Pferdeschwanz Sie abgesperrt und glätten das Haar gerade. Einen weiteren hinzufügen Haargummi zu dem Abschnitt, und schieben Sie den Haargummi zu markieren, wo Sie beginnen Schneiden der Haare wollen. Langsam schneiden Haare etwa einen Zentimeter jeder Zeit. Nehmen Sie Ihr Pferdeschwanz nach unten, und überprüfen Sie, ob Sie die Schichten mögen, oder wenn Sie mehr schneiden müssen. Gehen Sie langsam, wenn Sie Ihre Haare schneiden. Sie können immer mehr abgeschnitten, aber man kann nicht fügen Sie es wieder einschalten. Wenn Sie mit Ihren Schneiden fertig sind, können Sie gehen in den Effilierschere zum Ausdünnen und verleihen ihm Ihre Schichten, wenn Sie möchten. Genießen Sie Ihr neues „zu tun!

Tipp: Mit dem Creaclip statt Haargummis können Sie liefern einige große results.It ist einfach zu bedienen und sehr für die Schichtung und so ziemlich jede andere Frisur, wo Sie brauchen, um das Haar gleichmäßig geschnitten . empfehle ich checking it out!

-To Haare trimmen und halten Sie Ihre geschichteten Stil, tun diese Schritte, bis Sie über Ihre gewünschte Aussehen zu erhalten!

Ähnliche Beiträge
Wie Schritt für Schritt Ok zuerst müssen Sie wissen, dass dies für lange bis mittlere geschichteten Haare schneidet. 1. Waschen und Tuch trocknen Ihr Haar. Dies funktioniert ...
READ MORE
Wie Sie Ihre Haare Schneiden, Pferdeschwanz Verfahren Und


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen