Wie Man Stil Lange Haare In Wellen, Locken Oder Zöpfe

Dieser Blog ist, lange Haare und wie wunderbar es ist, um Stil gewidmet. Ich hatte schon immer eine Affinität für lange Haare, und meine Haare einmal erreicht den ganzen Weg hinunter zu meinem Hintern, bevor ich sie schneiden im Alter von zwanzig Jahren. Als ich das erste schnitt mir die Haare, es war, weil ich von Freunden unter Druck gesetzt wurde „aktualisieren“ meinen Look. Sie dachte, dass meine gerade, geflochten, und lockig Blicke waren einfach nicht „in Mode“. Kurze Haare sind schön und ich genoss diesen Blick für eine Weile, aber bis ich das Alter von sechsundzwanzig Ich merkte, dass ich nur meine Haare kurz schneiden, um anderen Leuten zu gefallen und nicht mir. Weibliche Mitarbeiter kann sehr kritisch gegenüber der jeweils anderen Frisuren, und einmal, als ich hatte ein sehr hübsches länglich geschichteten Haare schneiden erhielt ich Komplimente von ein paar Männern, aber die älteren Damen an einem Treffen starrte mich nur an. Ein paar Monate später habe ich mir die Haare schneiden über meine Schultern, aber das war nur, weil ich wie kurze Haare fühlten sich zu der Zeit. Allerdings machte einer der älteren weiblichen Mitarbeiter, die an diesem Treffen früher gewesen war einen Punkt von mir, wie viel besser ich mit kürzeren Haaren sah, so dass ich taktvoll kommentiert, dass ich meine Haare gern in allen Längen.

Honestly Ich denke, Frauen schön aussehen mit Haar in allen Längen, aber einer der wenigen Kuriositäten begegnete ich, seit ich ein junges Mädchen war haben wurde Menschen sagen mir, sie glaube, ich sollte kurze Haare haben und nicht so viel tragen Röcke. Röcke sind eine andere Geschichte, aber mit längeren Haaren ist mein Vorrecht und im Alter von neunundzwanzig los dreißig habe ich gelernt, es zu rocken! Es gibt viele Frauen, die sagen mir oft, dass lange Haare umständlich und schwer zu kümmern ist, aber das hängt davon ab, welche Art von Frisur Sie bevorzugen. Zum Beispiel, wenn Sie Ihre Haare kräuseln oder föhnen Sie es gerade das dauert viel Zeit, aber wenn Sie sich waschen Sie einfach Haar und steckte es in einem ordentlichen Zopf wird dies nicht viel länger als es dauern würde, eine Art kürzeren Haarschnitt. Langes Haar ist eine Präferenz und dieser Blog wird einige der Gründe zu erforschen, warum Frauen lange Haare lieben.

Langes Haar In Geschichte

Up bis zum zwanzigsten Jahrhundert Frauen in den meisten Teilen der Welt hatte längere Haare. Allerdings gab es viele Kulturen, in denen Frauen hatten schon immer kürzeren Haaren, wie die Maasai Frauen in Afrika, die ihre Köpfe rasieren, während männliche Krieger ihre lang wachsen lassen. In den 1920er Jahren ging der Trend in Richtung Frauen schneiden ihre Haare kurz und die bob wurde eine Mode Verrücktheit. In den nächsten zwei Jahrzehnten Hollywood-Filmen vorgestellten Frauen mit kurzen Haaren, die die Beliebtheit dieser Look ist durch die Welt exportiert übersetzt. Bis Ende der 1930er Jahre beginnen wir Frauen wie Veronica Lake Popularisierung mehr Frisuren wieder mit ihrem peek-aboo Knall, die sehr heiß während ihrer Zeit war zu sehen, und hat sogar als eine Quelle der Inspiration für die lange Seite gesehen werden gefegt Pony von heute. Leider See wurde ermutigt, nach hinten ziehen ihre Seite gefegt Knall wieder am Anfang des Zweiten Weltkrieges wegen der Beschwerden, die Frauen bekamen ihre Haare in Maschinen gefangen. Doch ich persönlich fühlen sich die Menschen und Organisationen sollten nicht sagen, wie man Frauen Mode ihre Haare, und Frauen, die ihre Haare in den Maschinen verfangen hat sollte es gezogen haben zurück in den ersten Platz. Wir können nicht die Schuld ein Filmstar für nicht was sie tun nichts anderes, oder sogar Regierungen von heute sollte nicht vorschreiben, ob lange Haare ein Frauen davon abhält, sich auf ihr Studium. Das Haar ist eine persönliche Art und Wahl, aber im Laufe der Geschichte Hollywood-Schauspielerinnen haben eine entscheidende Auswirkung auf Sinn für Mode.

Seit den 1950er Jahren und darüber hinaus ist es erfrischend, eine Vielzahl von Schauspielerinnen, die sowohl kurze und lange Haare haben zu sehen, und viele von diesen Schauspielerinnen wie Michelle Phieffer, Goldie Hawn, Catherine Zeta-Jones sehen sehr glamourös mit langen Haaren. Berühmte Bollywood Schauspielerinnen haben einige der schönsten langen Locken, die ich je gesehen habe. Im Alltagstrott Ich sehe viele ältere indische Frauen, die ihre Haare, die sehr schön aussieht gepaart mit den bunten Saris tragen sie über die Stadt zu flechten. Ich habe Leute in den fünfziger Jahren, die lange Haare haben erfüllt, und heute gibt es keinen Standard, der eine Frauen müssen ihr Haar von einem bestimmten Alter schneiden, weil lange Haare sieht in jedem Alter schön diktiert. Ich habe jeden Tag Prominente und Frauen aus allen Kulturen mit schönen langen Haaren gesehen, und ich muss sagen, ich habe viele Mädchen zerquetscht, wenn ich eine Frau mit schönen Schlösser zu sehen.


 
Ähnliche Beiträge
Ein Mann in seiner Stellungnahme zum Make-up Ich habe eine Freundin, die ist ganz einfach hässlich. Leider muss ich es gerade heraus zu sagen, aber es ist wahr. ...
READ MORE
Kosmetik, Kleidung, Lange Haare, Was Für Ein Kerl


Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen