Wie Man Auf Einem Haarnetz Setzen Jedes Mal Perfekt

Supplies

Was Sie brauchen:

  • 2 reiter Haarnetze von jedem Stil. Stellen Sie sicher, sie entsprechen Ihrer Haarfarbe!
  • Haare Gummibänder, vorzugsweise passenden du Haarfarbe. Wenn möglich, verwenden Sie nicht-Tuch bedeckt, Gummi Haargummis. Im Notfall werden Pferde Geflecht Bands zu arbeiten! Stellen Sie sicher, dass das, was Sie verwenden, nicht Pop und wird nicht über die Zeit.
  • lose
  • Ein richtig sitzender Helm. Denken Sie daran, dass alle Helme ein bisschen anders in Bezug auf die Träger sind, so passen diese Methode entsprechend.

  • Bereiten Sie Ihr Haar

    Sie diese Methode, mit jeder Art von Haar verwenden können, aber wenn Sie lockiges oder welliges Haar haben, lassen Sie es auf diese Weise. Es werden eher in den Haargummis bleiben. Wenn Sie glatt und glattes Haar haben, dann Gummi Haargummis sind dringend empfohlen. Wenn Ihr Haar noch durch die Haargummis rutschen, dann versuchen Sie es mit einer klebrigen-Art Haarspray, um es griffig. Wenn Sie Ihr Haar sprühen entscheiden, denken Sie daran, es nicht zu in die Haare zu putzen! Lassen Sie es sitzt auf der Oberseite. Es kann sich seltsam, aber es Bürsten in nur machen Ihr Haar glatt.

    Part Ihre Haare in der Mitte. Dies ist wichtig, besonders wenn Sie Pony oder Schichten in den Haaren haben. Sie wollen Ihr Haar so lange wie möglich den ganzen Weg um.

    Sichere

    mit einem Haargummi

    Sammeln Sie Ihre Haare zusammen, als wenn Sie im Begriff waren, es in einem Pferdeschwanz setzen. Stellen Sie sicher, es ist nicht zu niedrig, so dass es ragt aus dem Boden der Helm, aber niedrig genug, so dass es nicht schmerzhaft. Der beste Platz dafür ist knapp unterhalb des knöchernen Punkt an der Rückseite des Kopfes. Alle Helme sind unterschiedlich, und Sie müssen zu spielen, um mit ihm die perfekte Höhe zu bekommen. Bevor Sie die elastischen anziehen, stellen Sie sicher, haben 1-2 cm von dem Haarnetz in Ihren Pferdeschwanz. Dann sichern Sie die elastische (n) rund um Ihr Haar und dem Haarnetz.

    Achten Sie darauf, die obere Hälfte der Ihre Ohren mit Haar zu bedecken, wenn Sie den Pferdeschwanz. Ziehen Sie die Haare, die sonst hinter dem Ohr auf der Oberseite würde gesteckt werden, dann ziehen Sie es fest von hinten, und befestigen Sie den Pferdeschwanz als normal.

    Wenn Sie Pony haben, kann dieser Teil nicht ganz einfach. Die wichtigste Sache zu erinnern ist, dass Ihr Pony in der Mitte sollte getrennt werden und nach hinten gekämmt mit dem Rest der Haare, egal wie un-glamourösen es aussieht. Niemand wird es zu sehen unter dem Helm. Bevor auch nur die erste Inbetriebnahme Haarnetz auf, müssen Sie Ihr Pony abspritzen mit Haarspray. Nicht slick sie gerade zurück! Dies kann dazu führen, Haarnetz zu fahren und machen es einfach für den kleinen wispy Haare von vorne zu entkommen. Nichts sieht mehr als unprofessionell ein Reiter mit Haaren ragte aus ihrem Helm!

    Machen Sie es Neat!

    Sobald Sie Ihr Haar gesichert haben, ist es Zeit, um sicherzustellen, dass es richtig ist angeordnet. Wie bereits erwähnt, sollten Sie Ihr Haar zu bedecken die obere Hälfte des Ohres. Einige Fahrer, die Ohrringe tragen gerne ihre Haarnetz auf die Ohrringe Haken, um sicherzustellen, dass sie nicht reiten, aber das ist nicht notwendig. Mit dieser Methode sollte es auf seine eigene zu bleiben.

    Wenn Ihr Haaransatz in der Rückseite ist unter dem Haarnetz, nicht darum kümmern. Es gibt nicht viel Sie tun können. Wenn wispy Haare aus Ihren Pferdeschwanz entkommen sind, aber versuchen Kämmen der Boden in Ihren Pferdeschwanz, und dann sprühen sie großzügig mit Haarspray einmal mit einem elastischen gesichert. Es sollte ordentlich aussehen.

    Es ist wichtig zu beachten, dass, wenn Sie den Knorpel des Ohres verletzt auf halbem Weg durch den Tag zu finden, das ist normal! Auch ohne dieses Verfahren schließlich das Haarnetz beginnen, ins Ohr zu graben. Einfach einstellen geringfügig nach unten oder oben, dafür, dass Sie Ihr Haar zu justieren, und Sie sollten Linderung zu erfahren.

    In den Zweiten Haarnetz

    Flip Ihren Kopf über, Ausrichten der Pferdeschwanz entlang der Zentrum. Nehmen Sie Ihre zweite Haarnetz und legen Sie es über die Rückseite des Pferdeschwanz, bringt es ganz nach vorne und um bis Sie es mit Ihren ersten Haarnetz ausrichtet. Ihre gesamte Pferdeschwanz sollte innerhalb dieser zweiten Haarnetz sein. Wenn Sie lange Haare haben, können Sie eine Schleife haben Sie Ihr Haar, um es zu passen. Halten Sie Ihr Pferdeschwanz in der Mitte des Kopfes!

    . Wichtig: Heben Sie Ihren Kopf zwischen diesem Schritt und dem nächsten, oder du musst das gesamte Schritt wiederholen

    Foto Bevor Sie auf der zweiten Haarnetz setzen, sollten Sie die Position des zweiten Knoten. Legen Sie sie symmetrisch auf der anderen Seite des Kopfes aus dem ersten Knoten.

    Aufsetzen des Helmes

    Mit dem Kopf noch auf den Kopf, ist es nun Zeit, sich auf den Helm aufsetzen. Legen Sie die Rückseite Ihres Helm unter Ihrem Pferdeschwanz, legte nicht schieben es auf der Oberseite des Kopfes noch. Halten Sie den Helm sicher mit einer Hand, mit der anderen Hand, um die Masse der Haare in der zweiten Haarnetz drücken auf die Oberseite des Kopfes so gut Sie können, ohne dass es auf beiden Seiten fallen. Dann in einer schnellen Bewegung, drücken Sie Ihren Helm fest nach unten und nehmen Sie die Hand verwendet, um Ihr Haar nach oben drücken. Dies ist der schwierigste Teil des gesamten Prozesses, und kann mehrere Versuche, um es richtig zu machen, auch nach Jahren der Praxis.

    Wenn Sie Haare aus der Masse der Ihren Pferdeschwanz Stossen aus unter Ihren Helm auf beiden Seiten haben, werden Sie haben, um es zu wiederholen. Die exponierte Haarnetz Muss nicht wölben. Es sollte kein Haar zwischen den ersten und zweiten Haarnetze außer unter dem Helm.

    Endprüfung

    Wenn möglich, bekommen eine Show-versierte Freund an Ihrem Job aus allen Blickwinkeln zu betrachten sein. Wenn etwas scheint sogar leicht ab, wiederholen es. Eine kleine Schleife der Haare, die heruntergefallen hat, kann eine riesige Katastrophe geworden nach nur wenigen Minuten zu reiten. Richtig gemacht, sollte diese Methode nicht verschieben, bis Sie Ihren Helm abzunehmen (sofern Sie Ihren Helm richtig passt).

    wichtigsten Punkten zu überprüfen und sofort zu beheben, wenn ja beantwortet:

  • Sind meine Haarnetze zeigt unter meinem Helm auf meiner Stirn?
  • Ist die Basis meiner Pferdeschwanz zeigt unter meinem Helm?
  • Sind die Seiten meiner Haarnetz prall an jedem Punkt?
  • Gibt es Streuhaare Stossen aus meiner Haarnetz / Helm?
  • Pro-Tipp: Verwenden Sie keine Schupostifte . Wenn Sie Pony haben, sprühen Sie sie mit Haarspray wie ich gerichtet haben. Bobby Pins wird fast sicher unangenehm sein, wenn Sie einen Helm anziehen, und geradezu schmerzhaft, wenn sie während der Fahrt zu verlagern. Nicht zu vergessen, Ihnen einen Sturz zu nehmen und den Kopf stoßen, die Sie nicht wollen Ärzte Kommissionierung Haarnadeln aus der Kopfhaut. Das scheint wie eine Panikmache, aber es ist wahr. Reiten ist ein gefährlicher Sport und unberechenbar, und Sie wollen, dass sie Gefährdungen, die nicht absolut entscheidend zu beseitigen. Einige engagierte Reiterinnen finden es einfacher, die Schichten ihre Haare lang genug, um wieder anstatt mit ihnen auf einer täglichen Basis gezogen werden zu halten, auch wenn Schulbildung.

    Und schließlich, nicht aufgeben! Diese Methode kann tückisch sein, wenn Sie nicht über jemanden, der Ihnen helfen, die ersten paar Male, aber glauben Sie mir, es lohnt sich. Glücklich zeigt!


     
    Ähnliche Beiträge
    Dusche Angst Die Dusche ist ein einsamer Ort nur mit einem Vorhang, um mich sicher. Die Wände halten Seifen und Freizeitangeboten. Die Wanne ist, wo ...
    READ MORE
    Ist Es Nur Natürlich, Ein Wenig In Der


    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen