Wie Ein Stofftier Aus Einer Zeichnung Machen

Meine Tochter ist ein doodler. Sie liebt es zu wenig Zeichen zu zeichnen und gib sie mir als Andenken. Im Laufe der Jahre habe ich ziemlich viele angesammelt und sie sind ganz Besonderes für mich.

Als Quilter und ich habe oft gedacht, es würde Spaß machen, einen ihrer Kritzeleien in einem Stofftier drehen, so dass ich beschloss, es zu versuchen. Es stellte sich heraus, um ein Spaß und einfaches Projekt, dass jemand mit einigen grundlegenden Nähkünste tun können.

Befolgen Sie diese Schritt für Schritt Anleitung, und auch Sie können eine Zeichnung in ein Stofftier verwandeln. Sie werden von dem Ergebnis begeistert sein

Schritt 1 -. Herausgreifen eine Zeichnung

Ob groß oder klein, schwarz und weiß oder voller Farbe ist, wählen Sie die Zeichnen Sie für Ihr Stofftier. Seien Sie vorsichtig, da einige Zeichnungen gehen schwieriger zusammen zu stellen als andere. Zum Beispiel würde „Pricles“ auf der Unterseite des Fotos links, mit all seinen Spitzen, schwer durchführbar sein.

Tipps:

  • Wählen Sie eine Zeichnung, die relativ einfach ist.
  • Sofern Sie ein Experte Näherin sind, wählen Sie nicht ein doodle mit vielen scharfen Kanten und / oder Kurven.
  • Sofern Sie das Hinzufügen viele Verschönerungen gefallen, wählen Sie nicht ein doodle mit viel Augäpfel, Arme, Haare und andere Dinge.
  • Schritt 2 -. Vergrößern und verfolgen die doodle

    1. Verwenden Sie einen Kopierer und machen die Zeichnung so groß wie Sie möchten, es zu sein
    2. Verfolgen Sie die große Version der Zeichnung auf Transparentpapier. Wenn man das Spielzeug größer als der Kopierer Version, und wie in dem zweiten Bild oben gezeigt, machen den Trace größer als der Kopierer-Version. Das dauert ein wenig Zeit, um richtig zu machen, aber es ist es wert.

    Schritt 3 – Erstellen Sie die Musterstücke und hänge sie an dem Stoff

  • Falls erforderlich, fügen Sie ein paar einfache Richtlinien, um den Körper passen mit anderen Stücken. Auf dem Foto zeigen die Hinweise, wo der Filz Haar platziert werden.
  • Beschriften Sie die Musterstücke.
  • Pin alle Schnittteile auf den Stoff (en) Ihrer Wahl.
  • Schritt 4 – Schneiden Sie die Schnittteile und hänge sie an Ort und Stelle

  • Mit Ausnahme etwaiger Beine, Arme oder andere Gegenstände, die werden ragte aus dem Körper, stecken Sie die Stücke in Platz auf dem Grundkörper des Spielzeugs. Alle Stücke, die werden ragte aus dem Körper wird auf später. Platziert
  • Verwenden Sie Ihre Markierungen auf Position Artikel in der richtigen Stelle zu helfen.
  • Schritt 5 – Nähen Stücke auf Körper von Spielzeug

    Mit sehr wenigen Ausnahmen, entfernen Sie die Transparentpapier Musterstücke vor dem Nähen. Wenn Sie brauchen Leitlinien, wie die Zähne in den Fotos oben, durch das Muster nähen und dann abziehen.

    Pauspapier können relativ leicht entfernt werden. Seien Sie vorsichtig, dass sich die Nähte nicht ziehen nicht aus. Wenn kleine Papierstücke bleiben, mit einer Pinzette zu entfernen.

    Tipps :

  • Verwenden Sie eine andere Farbe Thread Definition oder anderen Interesse für die Toy.
  • Immer beginnen und enden mit 2 – 3 Rückstiche. Dies wird dazu beitragen sicherzustellen, dass das Nähen nicht ziehen.

  • Schritt 6 – In Außenteile

    Für jeden Teil des Spielzeugs, das übersteht, muss es merken, die zur Innenseite des Körpers, so dass, wenn die Stücke zusammen genäht werden, wenn sie kleben das Spielzeug ist in ausgeflippt.

    Verwendung der Hash-Zeichen Sie zog früher, pin die Stücke an der Innenseite des Körpers, wie dargestellt.

    . Tipp: Um sicherzustellen, dass sie in der richtigen Position sein, wenn das Nähen fertig ist, testen Sie sie durch spiegeln Sie up

    Stecken Sie die Stücke in Stelle

    Schritt 7 -. Nähen Sie die Vorderseite des Spielzeugs Körper nach hinten

  • Überall dort, wo ein Stück, das haften erfolgt, wie ein Bein oder Haare, verwenden mini Pins zu markieren, wo es ist.
  • Bestimmen Sie, wo die Öffnung für die Füllung werden.
  • Nähen Sie die Muster zusammen, wobei mindestens ein 1/4 „Naht. beginnen und enden mit zurück stitching.Whenever Sie an einen Ort kommen, wo es eine Extremität, zurück Stich für zusätzliche Sicherheit.
  • Schritt 8 -. Schalten Sie das Spielzeug von innen nach außen und dann Sachen

  • Mit der Füllung Ihrer Wahl, stopfen das Spielzeug
  • füllen, bis Sie zufrieden mit dem Aussehen sind.
  • Tipps:

  • Vor Füllung, führen Sie Ihre Finger um die Innenseite Naht sicherstellen, dass es wurde geglättet.
  • Verwenden Sie eine ausreichende Menge an Füllung. Zu wenig und das Spielzeug Diskette sein und flach. Zu viel und es wird extrem schwierig zu nähen geschlossen.
  • Verwenden Sie den Radiergummi Ende eines Bleistifts zu bekommen Füllung in kleine Ecken und Winkel.
  • Schritt 9 -. fertig nähen die Naht geschlossen

    1. Klappen an den Rändern und Stift, mit kleinen Stiften
    2. Verbinden Sie die beiden Seiten zusammen und Stift, mit größeren pins.Don ‚t verwenden die Stifte sparingly.The mehr Sie verwenden, desto glatter wird die Naht wird.
    3. Mit einer Peitsche Stich und Faden, mit dem Gewebe verbindet, zusammen nähen die beiden eine enge sides.Use Peitsche Stich, so dass keine Füllung herauskommen kann.

    Schritt 10 – Hier ist Rockie

    Drehen Ihres Kindes Zeichnung in ein Stofftier

    Es ist etwas ganz Besonderes zu machen ein Stofftier aus einer Zeichnung. Das Ergebnis ist ein Spielzeug, dass niemand sonst in der Welt hat.

    Es ist ein schöner Weg, um einen Favoriten doodle, die weg seit Jahren versteckt erinnern. Es macht auch einen speziellen, one-of-a-kind Geschenk für Freunde oder Familie.

    Versuchen Sie eine dieser wunderbaren Spielzeuge. Ihr Kind oder Enkelkind wird so glücklich und stolz, wenn sie sehen, eines ihrer einzigartigen Skizzen verwandelte sich in ein Stofftier.

    Von der ursprünglichen doodle zum Stofftier

    Ähnliche Beiträge
    Black Seed Oil So Much About Black Seed Oil Black Seed Oil wird gesagt, erstaunliche Vorteile haben. Aber ist es zu heilen alles außer dem Tod? ...
    READ MORE
    Erstaunlichen Schwarzen Kernöl: Ist Es Alles Heilen, Aber


    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen