Wachstum der Zyste der Kopfhaut


Schlechte Haarpflege führt oft zu Zysten auf der Kopfhaut, sie fühlen sich wie Pickel und sind in der Regel klein. Dieser Artikel beschreibt den Zustand im Detail und deren Behandlung.

Zysten können auf jedem Teil des Körpers auftreten. Zysten auf der Kopfhaut sind Talgzysten, die Menschen oft nicht bemerken, wie er sehr langsam wächst und in der Regel schmerzlos ist. Nicht selten ist es eine gutartige Erkrankung, die von alleine heilt. Jedoch gelegentlich es infiziert und schwere Beschwerden verursachen kann, eine Kopfhaut-Zyste in seltenen Fällen finden Sie auch bösartig sein. Dieser Artikel gibt Ihnen Informationen über die Struktur und Wachstum, Ursachen, Symptome und Behandlung der Kopfhaut Zysten.

Struktur und Wachstum von Zysten

Talgzysten sind eine Sac von Zellen eine Eiter wie Flüssigkeit eingefüllt. Diese Flüssigkeit ist Keratin, ein Protein, das auch in der Welle des Haares vorhanden ist. Das Vorhandensein von Keratin gibt das Gefühl von Klumpen in der Kopfhaut, wie die Haut um den Haarfollikel geschwollen bekommt. Es hat einen starken Geruch, macht die Kopfhaut stinkende. Zysten entwickeln sich langsam über einen Zeitraum von Zeit und können weich oder hart, sie sind in der Regel unter die Haut leicht beweglich und schmerzfrei sind. Die Größe der Zysten variiert von wenigen Millimetern bis fünf Zentimeter im Durchmesser, alle Zysten sind zunächst klein und in seltenen Fällen wachsen die Größe eines Golfballs. Es ist in der Regel in der Farbe weiß und kann manchmal durch Pigmentierung rot erscheinen. Es wird oft übersehen, da es sehr langsam wächst. Allerdings ist es bei Menschen mit feinem Haar oder Haarausfall ausgesetzt.

Ursachen der Kopfhaut Zysten

Kopfhaut-Zysten sind häufig Talgzysten, die entstehen, wenn die Haarfollikel oder die Welle aus dem Haar wächst blockiert werden, kann dies aus verschiedenen Gründen. Der häufigste Grund dafür ist schlechte Haarpflege, führt zu Ansammlung von Öl, Schmutz und abgestorbene Zellen in den Follikeln. Talgzysten können auch durch Abrieb der Haut oder aufgrund einer genetischen Erkrankung, Gardner-Syndrom auftreten. Sie können manchmal klein und heilen innerhalb von einer Woche, aber wenn es infiziert wird, kann es zu vielen Komplikationen führen.

Symptome der Kopfhaut Zysten

Menschen beobachten oft nicht einmal eine Zyste wie es nicht schmerzhaft ist und in der Regel sehr klein ist. Aber sobald es infiziert wird, kann es sehr unangenehm sein. Die Gegend um die Zysten wird rot und empfindlich und die Kopfhaut kann auch extrem juckende geworden. Darüber hinaus möglicherweise eine weiße oder gelbe Flüssigkeit, mit einen fauligen Geruch aus dem Bereich entlastet werden. Diese sind in der Regel die Anzeichen für eine infizierte Zyste. Möglicherweise gibt es auch einige Haarausfall in der Gegend, es ist sehr wenig und nicht zu Haarausfall führen. Alle diese Symptome können sein sehr peinlich und führen zu geringes Selbstwertgefühl, es ist wichtig, medizinische Hilfe, um zu verhindern, dass die Infektion von erschwerenden.

Behandlung der Kopfhaut Zysten

Manches Mal, es wird beobachtet, dass Zysten im Laufe der Zeit ohne irgendwelche Medikamente zurücktreten. Jedoch für den Fall, dass es nicht nachlassen oder wächst, fürchte dich nicht. Es gibt Behandlungen im Ort, um loszuwerden, diese Zysten, sobald sie erscheinen. Ärzte Spritzen Steroide in der Zyste, ob es ist sehr klein, sonst sie abtropfen lassen. Manchmal als Alternative, können Antibiotika verwendet werden, um sie zu behandeln. Warmer Kompresse kann auch nützlich für die Entfernung der Zyste sein. In schweren Fällen entscheiden sich die Ärzte für Chirurgie um die Zysten zu entfernen. Nicht alle Zysten sind Krebs, aber es gibt immer eine Möglichkeit, Krebs, die durch eine Biopsie nachgewiesen werden können. In den meisten Fällen als nicht, Talgzysten gutartig zu finden sind.

Keinen Fall überhaupt sollte man versuchen, Entleerung der Zyste auf eigene Faust. Es wird nur der Zustand des Patienten verschlimmern, der die Narben, Sekundärinfektion und Haarausfall führen kann. Nur Ärzte können es sicher ablaufen, ohne Beschädigung der Kopfhaut. Wenn es ungewöhnliche Wachstum über einen kurzen Zeitraum gibt, sollte sofort ein Arzt aufgesucht werden. Die einzige Möglichkeit, zu verhindern, dass das Wachstum der Zyste der Kopfhaut wird durch Waschen Sie Ihre Haare regelmäßig zur Hygiene der Kopfhaut zu erhalten. 

Ähnliche Beiträge
Holprige Haut Wucherungen ist eines der Zyste auf die Kopfhaut Symptome, die allmählich an Größe zunimmt und produziert einen typischen Geruch auf der Kopfhaut.Zyste auf Kopfhaut, auch bezeichnet als Talgzysten, ...
READ MORE
Zyste auf Kopfhaut

Incoming search terms:

  • zyste kopfhaut