Übermäßigen Haarausfall


Übermäßigen Haarausfall könnte einen ernsthaften Grund zur Besorgnis, die einfach nicht zu übersehen ist. Der folgende Artikel beschreibt die verschiedenen Gründe für Haarausfall und Methoden, damit umzugehen.

Umweltverschmutzung, Hitze, Staub und hormonellen Ungleichgewicht, sind einige der häufigsten Ursachen von Haarausfall. In der Tat ist einiges an täglichen Haarausfall völlig normal und natürlich. Normalen menschlichen Kopf besteht aus mehr als 100.000 Haarfollikel, die innerhalb einer bestimmten Wachstumszyklus zu wachsen. Es gibt drei Phasen des Haarwuchses und alle drei sind gleichermaßen wichtig. Keine Probleme in den Mechanismus dieses Zyklus könnte der Grund für die maßlose Haare fallen. Es gibt bestimmte andere Faktoren, die zu diesem Problem, einschließlich Geschlecht und Ethnizität der Person gleichmäßig beitragen.

Haarwachstum und Haarausfall

90 % der gesamten Haarfollikel wachsen in Zyklus von normalem Haarwuchs auf einmal, die dauert 2 bis 8 Jahre, während der Rest von ihnen bereits in der Ruhephase sind. Diese Ruhephase dauert länger als 2 bis 4 Monate. Am Ende die Ruhephase vergossen diese Follikel weicht die neue Haarfollikel, die sie ersetzen. Dieser Abbau des Haares wird als Haarausfallbezeichnet, ein natürlicher Prozess ist. Mehr als 50 Stränge zu vergießen gilt ein Tag normal zu sein. Der Haarwachstumszyklus Haarausfall und neue Haarfollikel ersetzen die älteren weiter. Eine Person soll durch übermäßigen Haarausfall betroffen sein, wenn an einem Tag mehr als 100 Haarsträhnen Schuppen sind dadurch erfordern sofortige Hilfe eines Dermatologen. Verschmutzung, Wärme, falsche Ernährung und Hormonstörungen, Alterung, etc., sind die häufigsten Gründe, die mit Haarausfall verbunden, gibt es einige andere Gründe, die unten besprochen werden.

Gründe für Haarausfall

Faktoren wie die Verwendung von sehr engen Haar-Accessoires, chronischen Fieber, übermäßige Verwendung von Haarpflege-Produkte, übertriebene Diäten und Unterernährung, mehrere Erkrankungen der Haut, etc., können zu plötzlichen Haarausfall führen. Die ernsthafte Gründe für übermäßigen Haarausfall gehören:

Medikamente und Chemikalien
Übermäßige Angst vor dem Haarausfall führt eine Person, „übermäßige“ Pflege der bestehenden Haare zu nehmen. Dies erhöht die Verwendung von Haarpflege-Produkte, die schädliche Chemikalien enthalten. Diese Chemikalien arbeiten negativ auf das Haar. Infolgedessen die Haarfollikel wird schwach und leicht herausfallen.

Erblicher Haarausfall
Erblichen Haarausfall, die sogenannte androgenetische Alopezieist, ist der wichtigste Grund für Haarausfall bei Männern und manchmal bei Frauen als auch. Diese Störung wird entweder aus der väterlichen Familie oder die mütterliche Familie der Person vererbt. Während die betroffenen Männer fast alle ihre Haare verlieren, gehen Frauen normalerweise nicht völlig kahl.

Alopecia Areata
Alopecia Areata kann kahle Stellen aufgerufen werden und zeichnet sich durch Haarausfall nur stellenweise. Diese Störung kann eine Person jeden Alters von Kindern bis zu Erwachsenen und total Haarausfall des betroffenen Gebietes, ohne jede raue Stelle führen kann. In solchen Fällen kann erst nach dermatologischen Behandlung Nachwachsen der Haare.

Erkrankungen der Kopfhaut
Bestimmte Erkrankungen der Kopfhaut, Hauterkrankungen und Infektionen tatsächlich dazu führen, eine Menge Haare fallen. Das beste Beispiel dafür könnte Kopfhaut Scherpilzflechte, hervorgerufen durch eine Pilzinfektion. Kopfhaut Scherpilzflechte bewirkt, dass die Skalierung von der Kopfhaut, gebrochene Haare, Schwellungen, juckende Kopfhaut, Haarausfall, Rötung, und Nässen aus der Oberfläche der Kopfhaut. Diese Krankheit ist hoch ansteckend und vor allem bei Kindern beobachtet.

Haareziehen und Haare Narbenbildung
Viele Menschen, darunter auch Erwachsene, haben eine Tendenz, ihre Haare zu ziehen, bis sie kommen. Mit unbekannten Gründen Haareziehen soll eine Coping-Reaktion auf übermäßigen Stress und mehrere andere psychische Probleme sein. Haare Alopezie Narbenbildung ist eine solche Haare Störung führt zu lückenhaft Haarausfall zusammen mit Schmerzen, Entzündungen und Schwellungen der Oberfläche der Kopfhaut.

Telogen Effluvium
Telogen Effluvium ist ein Zustand, der auftritt, wenn eine große Anzahl der Haare in der Ruhephase ist, führt zu größerer Menge der Haare fallen. Die Gründe für Telogen Effluvium gehören Krebsbehandlung, niedrige Serum-Eisen, Proteinmangel, größere Operation. Schilddrüsenerkrankungen, Wechseljahre, Antibabypille, Prämenstruelles Syndrom, Stress, etc., sind die Hauptgründe für die Haare fallen so weit wie Frauen betroffen sind.

Heilmittel

Haare fallen aus in eine Reihe und das zu jedem Zeitpunkt des Tages, ist sicher Grund zur Besorgnis. Dies braucht sofortige medizinische Behandlung durch den Hautarzt. Je früher die Behandlung beginnt, desto eher würde die Erholung aus der gleichen sein. Der Haarausfall könnte natürlich auch aufhören, wenn einige der oben genannten situativen Ursachen berücksichtigt werden. In anderen Fällen wären spezielle Behandlungen und Therapien erforderlich.

Im Zuge der Diagnose kann der Hautarzt vorschlagen, mehrere Medikamente einschließlich Vitamin-Ergänzungen, Multivitamine, hormonelle Therapie wie Kortison-Injektion. Haarchirurgie Restaurierung, Reduktion Kopfhautbehandlung, Haartransplantation, Kopfhaut-Gewebe-Expander, etc., sind andere Lösungen, die der Dermatologen vermuten lässt.

Eine gesunde, aktive und stressfreien Lebensstil, eine ausgewogene Ernährung und viel Bewegung ist alles, was man braucht, um die Haare gesund zu halten. Es ist auch sehr wichtig, eine richtige Haarpflege zu folgen, und vermeiden die Verwendung von Produkten und Behandlungen, bei denen die Verwendung von schädlichen Chemikalien.

Haftungsausschluss: die Informationen in diesem Artikel ist ausschließlich für die Erziehung des Lesers. Es dient kein Ersatz für die Beratung durch einen Dermatologen oder einem Trichologist. 

Ähnliche Beiträge
Lückenhaft Haarausfall bei Männern oder Frauen ist oft mit einem Haarausfall Problem bekannt als Alopecia Areata verbunden. Jedoch, Einnahme bestimmter Medikamente oder falsche Haare kümmern wie zuviel Haarwäsche auch kahle ...
READ MORE
Lückenhaft Haarausfall