Trockene schuppige Scalp


Trockene schuppiger Kopfhaut ist die am weitesten verbreitete Haarproblem, die viele von uns heute gegenüberstehen. In diesem Artikel haben wir die Ursachen und die Behandlung dieser Erkrankung der Kopfhaut diskutiert.

Die abgestorbenen Zellen auf der Oberfläche der Kopfhaut abfallen kontinuierlich und wird durch neue Haut ersetzt. Dies ist ein normaler Vorgang. Jedoch wenn der Verlust der abgestorbene Hautzellen von der Kopfhaut überschüssige ist, neigen dann die winzige Flocken abgestorbener Haut, bis zu größeren weißen Flocken Form gruppierten bekommen. Es kann viele Gründe für eine trockene schuppige Kopfhaut. Übermäßige trockene Haut und Schuppen sind zwei mögliche Ursachen. Klimaveränderungen, kann vor allem der Einbruch des Winters eine schuppige Kopfhaut führen. Es kann durch einige Hauterkrankungen wie Psoriasis oder Neurodermitis oder durch eine allergische Reaktion sein. Andere Ursachen sind die Verwendung von falschen Haarpflege Produkte, schlechte Ernährung, Austrocknung, Einnahme von Alkohol, Umweltverschmutzung, hartes Wasser, Stress, etc.. Manchmal kann eine trockene schuppige Kopfhaut eine erbliche Krankheit sein.

Behandlung

Kopfmassage ist eine hervorragende Möglichkeit der Behandlung von trockene schuppige Kopfhaut. Bewegen Ihre Finger sanft in kreisenden Bewegungen massieren der Kopfhaut. Es verbessert die Durchblutung in der Kopfhaut, die wiederum die verstopften Poren der Kopfhaut eröffnen wird, die Freisetzung von natürlichen Ölen in der Kopfhaut zu verhindern. Mit der Produktion dieser Öle die Kopfhaut wird geschmiert zu bekommen und seine Trockenheit verschwindet. Es kann vor oder während der Haarwäsche oder sogar vor dem Schlafengehen erfolgen.

Die Kopfhaut wird durch das trockene Wetter des Winters betroffen. Verwenden Sie daher während dieser Zeit des Jahres, ein Shampoo und Conditioner, die für trockene Kopfhaut geeignet sind. Verwenden Sie in der anderen Zeit des Jahres Shampoo und Conditioner, wenn der Zustand der trockene Kopfhaut entsteht. Andernfalls können Sie das Shampoo, die zu Ihrem Haartyp passen. Wenn Sie das Problem der trockene schuppige Kopfhaut haben, nicht shampoo die Haare zu oft. Und zwar deshalb, weil zu viel Shampoo die natürlichen Öle aus der Kopfhaut wegnimmt.

Nach die Anwendung des Shampoos stellen Sie sicher spülen Sie die Haare gut get rid of alle Seifenrückstände vollständig vor der Verwendung von Klimaanlagen. Und zwar deshalb, weil die Klimaanlagen oft der verbleibende Teil der Seife, später führt zur Bildung von Flocken einsperren. Verwenden Sie niemals heißes Wasser auf der Kopfhaut, da es die Kopfhaut noch mehr Trockner macht. Darüber hinaus verwenden Sie nicht Fön zum Trocknen der Haare, weil die Hitze das Problem der trockene schuppige Zustand weiter verschlimmern kann.

Home Remedies

Eine trockene schuppige Kopfhaut wird am besten mit home Produkte behandelt. Hier sind einige Heilmittel, die natürlich vorkommende Stoffe verwendet:

Kokosöl: Heiße Öl-Behandlung mit Kokosnuss-Öl ist gut um die Kopfhaut zu befeuchten. Nehmen Sie eine halbe Tasse Kokosöl und machen es lauwarm erhitzen. Massieren Sie das Öl auf der Kopfhaut mit leicht kreisenden Bewegungen. Das Öl gründlich auf der ganzen Kopfhaut auftragen. Wickeln Sie das Haar mit einem warmen Handtuch, so dass das Öl in die Kopfhaut gut getränkt ist. Nach einer Stunde Weg das Öl mit einem milden Shampoo waschen. Diese Behandlung einmal pro Woche zu tun.

Honig und Apfelessig: Mischen Sie Honig und Apfelessig in gleicher Stückzahl und fügen Sie ein paar Tropfen Lavendelöl hinzu. Diese Mischung gut in die Kopfhaut einmassieren und für eine halbe Stunde unberührt lassen. Dann mit lauwarmem Wasser abwaschen. Wenn Sie juckenden Kopfhaut haben, ist dies das beste Mittel, weil die natürlichen Säuren im Essig säubert den Rückstand-Aufbau, der Reizungen verursacht und der Honig wird die Kopfhaut Hydrat.

Aloe Vera: Anwendung der frischen Aloe-Vera-Saft aus den Blättern genommen ist hilfreich, um das Gleichgewicht der natürlichen Öle in der Kopfhaut. Wenden Sie es in die Kopfhaut mit den Fingern, und warten Sie etwa eine halbe Stunde. Dann Shampoo das Haar. Können Sie Aloe Vera auf der Kopfhaut so oft wie möglich, um loszuwerden, trockene Kopfhaut.

Zusammen mit der Bereitstellung externer Nahrung für eine trockene schuppige Kopfhaut, müssen Sie sicherstellen, dass Sie eine gesunde Ernährung mit der richtigen Balance von Nährstoffen, um diesen Zustand zu heilen folgen. Außerdem müssen Sie viel Wasser täglich zu trinken, um zu halten Sie sich hydratisiert und verhindern Austrocknung des Körpers. 

Ähnliche Beiträge
Sind Sie leiden unter einem trockenen, juckende Kopfhaut und sterben, um es loszuwerden? Du bist nicht allein! Trockene Kopfhaut in natürlichen Haar ist aus einer Vielzahl von unterschiedlichen ...
READ MORE
Trockene Kopfhaut In Naturhaar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen