Tipps für schnelleres Haarwachstum bei Männern


Wer möchte nicht dick, üppige Haar haben? Dieser Artikel enthält einige Tipps für schnelleres Haarwachstum bei Männern.

Wenn es um Haarpflege geht, war es die Weibchen, die beherrscht die Burg für eine sehr lange Zeit. Nun, das Szenario hat sich verändert, und Männer haben auch begonnen, kommen mit ihren Haarproblemen. Wie Weibchen wetteifern sie auch für ein gesundes und glänzendes Haar, das eine Schönheit Bereicherung angesehen wird. Obwohl die meisten der Haarprobleme für beide Geschlechter ähnlich sind; einige von ihnen sind geschlechtsspezifische, wie männlichen Haarausfall. Allerdings konkurrieren Männer und Frauen für schnelleres Haarwachstum. Dieser Artikel ist ausschließlich für solche Männer, die Haare wachsen schneller, natürlich verzweifelt sind.

Haarprobleme bei Männern

Die meisten Männer, die dünner werdendem Haar oder Haarausfall auftreten, können verschiedene Produkte versucht haben, die für schnelleres Haarwachstum gemeint sind. Während einige dieser Produkte vorteilhaft erweisen, können andere die Situation noch schlimmer machen. Solche Produkte sind möglicherweise nicht wirksam für alle. Daher ist es immer besser, natürliche Methoden, um Haare schneller wachsen zu verabschieden. Männlichen Haarausfall kann durch hormonelle Veränderungen, Alter, Vererbung, Fehlernährung, schlechte Haarpflege, Verwendung von ätzenden Chemikalien, fehlerhafte Frisuren, Medikamente oder Krankheiten. Während einige der Ursachen (wie zugrunde liegenden Erkrankungen oder hormonelle Veränderungen) benötigen ärztliche Hilfe können andere mit richtigen Haarpflege entgegengewirkt werden. Einige Arten von Haarausfall können auch zu einem gewissen Grad verhindert werden.

Wie Haare schneller wachsen

Richtige Ernährung: ein wichtiger Faktor, das Haarwachstum behindert ist eine falsche Ernährung, die einen Mangel an Vitaminen, Proteinen, Mineralien und Aminosäuren. Da Haare in erster Linie von Proteinen hergestellt wird, muss Ihre Ernährung reich an Proteinen. Enthalten Sie Lebensmittel, wie Fisch, Nüssen, Avocados und Fleisch in Ihrer Ernährung. Sie müssen auch eine regelmäßige Zufuhr von Vitaminen und Aminosäuren durch Ihre Ernährung haben. Vitamine B, C und E, sind auch notwendig für gesunde Haare wachsen. Folsäure ist eines der wichtigen Haar Vitamine, die nicht ignoriert werden sollte. Ebenso sind Mineralien wie Eisen, Zink und Kalzium, auch gut für die Haare.

Omega-Fettsäuren sind auch für schnelleres Wachstum der Haare notwendig. Vollständige Vermeidung von fetthaltigen Lebensmitteln ist auch nicht ratsam, da es einen Mangel an essentiellen Fettsäuren führt. Kurz gesagt, müssen Sie eine Diät zu erlassen, die reich an Nährstoffen, insbesondere ist die für das Haarwachstum benötigt werden. Lebensmittel, wie Sojabohnen, Spinat, Thunfisch, Sardinen, Rapsöl, Sonnenblumenkerne und Walnüsse, sind gut für schnelleres Haarwachstum bei Männern. Sie können auch konsultieren Sie einen Arzt und nehmen Sie Vitamin-Ergänzungen, nach seinen Anweisungen.

Richtige Haarpflege: verwenden Sie Haarpflege-Produkte, die für Ihren Haartyp gedacht sind. Halten Sie Ihr Haar sauber durch Waschen, mindestens zweimal pro Woche. Spülen Sie auch nach dem Waschen, um das Shampoo vollständig zu entfernen. Verwenden Sie eine gute Qualität Conditioner zu, und lassen Sie die Haare von alleine (ohne Föhnen) trocknen. Vermeiden Sie die Verwendung von rauen Haarpflege-Produkte oder Chemikalien auf Ihrem Haar. Entfernen Sie Spliss, während trimmen. Wenn Sie langes Haar möchten, reduzieren Sie die Häufigkeit der trimmen, wie es ein Irrglaube, dass trimmen Haarwachstum fördert. Nasses Haar muss schonend behandelt werden, und einen breit gezahnten Kamm benutzen, um es zu entwirren. Tägliche Kopfhautmassage ist auch gut für das Haarwachstum. Massieren Sie die Kopfhaut für mindestens fünf Minuten pro Tag; und entscheiden Sie sich für Öl-Massage, einmal in der Woche. Pflanzliche Öle wie Mandelöl, Kokosöl, Olivenöl und Jasminöl eignen sich für solche Massage. Verwenden Sie Ihre Fingerspitzen auf die Kopfhaut massieren.

Korrekten Lebensstil: Lifestyle ist untrennbar mit den Gesamtzustand eines menschlichen Wesens. Das gleiche gilt für die Haare zu, da eine fehlerhafte Lebensweise zu Ausdünnung und Haarausfall führen kann. Ein gesunder Lebensstil beinhaltet eine Programm der regelmäßigen Übung, die hilft bei der Steigerung der Durchblutung der Kopfhaut, die gut für die Haare ist. Vermeiden Sie rauchen und übermäßige Alkoholkonsum. Haben Sie genug schlafen und trinken Sie viel Wasser. Sie müssen auch übermäßige Zufuhr von Kohlenhydraten vermeiden; und würzig, fetthaltige und Junk-Food. Stress und Angst können auch die Gesundheit Ihres Haares in negativer Weise beeinflussen. Maßnahmen Sie, wie Yoga, um Stress zu bekämpfen.

Diese Haar-Pflege-Maßnahmen erweisen sich als wirksam zur Vorbeugung gegen Haarausfall und für schnelleres Haarwachstum bei Männern. Haben Sie eine zugrunde liegende Erkrankung verursacht Haarausfall oder Haarwachstum hemmt, müssen Sie die Bedingung zu behandeln. Bei männlichen Haarausfall gibt es viele Medikamente wie Minoxidil und Finasterid, die nach dem Rezept eines Arztes eingenommen werden können. Sie können auch für Haarchirurgie Wiederherstellung gehen.

Haftungsausschluss: dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken und sollten nicht als Ersatz für medizinische Beratung verwendet werden. 

Ähnliche Beiträge
Sind, planen, nehmen Sie Nahrungsergänzungsmittel Folsäure um Ihren Haarausfall zu behandeln? Dann ist dieser Artikel für Sie. Lesen Sie weiter und wissen über die Vitamine und Mineralstoffe, einschließlich Folsäure, die ...
READ MORE
Folsäure für das Haarwachstum