Stoppen Die Frage, "Was Sind Sie Mischten Mit?"

Bücher Sie werden es lieben!

Eine junge Frau, etwa 18 Jahre alt, geht selbstbewusst in der College-Quad, umklammert einen kleinen Stapel von Lehrbüchern an ihre Brust. Die kühle Brise September schneidet über den Campus, was ihr dichtes Haar zu ihr ins Gesicht fliegen. Sie hält in ihrer Wanderung zu ihren ersten Klasse, nachregelt die Bücher in ihren Händen, und bewegt sich eine Strähne, die in den langen Wimpern ihrer mandelförmigen Augen bekommen hat gefangen. Er blickte ungeduldig auf die Uhr, erkennt sie, dass sie kommen zu spät, wenn sie nicht beeilen, und ihre langen Beine tragen sie vorwärts noch einmal.

„Shorty!“ Das laute und ausgelassene Anruf fängt sie unvorbereitet.

„Wha …?“ Sie dreht sich schnell, ohne zu bemerken, jemand direkt hinter ihr. Nicht mit der Zeit näher zu betrachten, setzt sie sich den konkreten Weg zu ihrem Ziel – Psychologie 101

.

„Shorty rot! Hey, Shorty rot, kann ich dich holla für eine Minute?“ Er ist hartnäckig. Und laut.

Schließlich wird die Stimme zu einem attraktiven jungen Mann in der Schule Fußball-Uniform befestigt. Er berührt sie an der Schulter, und sie schaut sich nervös um zu sehen, ob sie sammelte unnötige Aufmerksamkeit vom Rest der Studentenschaft Fräsen zu haben. Niemand sonst scheint es zu bemerken.

„Shorty rot, warum Sie Actin“ wie du mich nicht hören? “ Sein Lächeln ist breit, und so sie blinkt ein zu ihm zurück.

„Es tut mir leid. Ich habe dich nicht gesehen. Haben I. .. ähm … weißt du?“ Sie weiß, was seine Antwort sein wird. Sie ist eine neue Neuling, und es ist nur ihre ersten Woche. Offensichtlich weiß er nicht ihr. Sie würde gerne ihn kennen zu lernen.

„Nee. Hey, Shorty … was du mit gemischt?“

Sie

Borsten. Ach ja, es hätte Magie haben.

„Was machst du mit Mixed?“

Dies ist eine Frage, die ich mein ganzes Leben gelebt haben dauerhafte. Ein Blick auf meine natürlich Locken, meine gebräunten Teint und meine asiatischen Schlitzaugen, und es scheint, als ob zufällig glauben die Menschen, dass dies eine vernünftige Sache, mich zu fragen ist. Antworte ich herzlich, und nehmen Sie mich aus dem Gespräch so schnell wie möglich, sagte mir, dass sie nicht verstehen, wie unhöflich sie waren.

Nicht nur, dass diese Frage offenbaren die Unkenntnis der Person, die es, aber es ist mir unangenehm wegen der persönlichen Art der Anfrage selbst und der freche Weise präsentiert wird. Wenn Sie meine Rasse wissen Make-up wollen, gibt es weit bessere Möglichkeiten, zu sagen, so.

Abitur Hölle

Das schreckliche Raum in der Zeit, die zwischen 1992 und 1996 aufgetreten war sehr schmerzhaft für mich. Ich war nie ein beliebtes Kind, und während der High School, schien die Folter, sich von den Hunderten vergrößern. Ich war ungeschickt, nerdy, und um alles abzurunden, ein Theater Geek. Meine Stirn war bauchig, war meine Nase flach und breit, mein Haar war wild und kraus, und meine Zähne sah, wie sie auf ein Eichhörnchen besser, als sie mir angetan gehörte.

Ich kämpfte mit meiner Identität, die aus einem Haushalt mit einem taiwanesischen Mutter und einem schwarzen Vater, traf während mein Vater war beim Militär in Taiwan stationiert hatte. Meine Eltern waren verheiratet ganzen Weg bis mein Vater verstarb im Jahr 2004. Ich hatte mit meinem älteren taiwanesischen Halbbruder und Halbschwester gewachsen, und durch die Zeit erreichte ich High School, sie waren beide verheiratet zu kaukasischen Ehegatten. Unsere Familie war ein regelmäßiger Regenbogen-Koalition, mit Liebe und Akzeptanz gefüllt.

Leider hat diese Akzeptanz nicht tragen zu meiner Bildungseinrichtung. Verzweifelt versuchte ich, passen in den asiatischen Clique, die zumeist aus philippinischen und thailändischen Kinder gemacht, aber ich war nicht in der Lage, mit ihnen zu verschmelzen. Oft sprach eine andere Sprache um mich herum gegessen oder verschiedene Lebensmittel, denn entgegen der landläufigen Meinung, nicht alle Asiaten gleich sprechen noch essen das gleiche. Bald wurde ich zu der Erkenntnis gebracht, dass ich einfach nicht hingehören.

Versuch, passen in Schwarz unter den Mädchen in meiner Schule war immer eine Glücksache. Ich hatte einen fantastischen besten Freund, der für mich stand und ich fühlte mich willkommen, aber meistens wurde ich gehänselt, bedroht und beschimpft von den Mädchen sehr wollte ich mit Freunden sein. Ich erinnere mich an viele Gelegenheiten, bei denen ich auf dem Schulbus und auf dem langen Weg nach Hause belästigt wurde. Ich habe nicht den Eindruck, in einer Gruppe zu passen, während ich aufwuchs.

Ich hasse es, wenn Sie, dass Sie farbenblind sind Say

Als ich älter wurde, lernte ich Erwachsene, die mehr Verständnis und weniger wertend waren meiner gemischten Erbe. Sie schienen harmlos neugierig, meine rassische Hintergrund. Sie würden höflich Möglichkeiten, mich zu fragen, was lief auf die gleiche alte Frage:

„Was ist Ihre Kultur?“

„Was ist dein Erbe?“

„Where are you from?“

… und, natürlich, „Was machst du mit gemischt?“

nicht verwechselt werden. Ich bin stolz auf meine Kultur, und ich liebe es, über meine Herkunft zu sprechen. Soweit es mich betrifft, ist meine Familie ein leuchtendes Beispiel dafür, was der amerikanische Traum ist alles über. Als sich die Gelegenheit, unsere kulturellen Traditionen erklären trifft, springe ich auf die Chance. Allerdings, wenn ich diese Frage zu beantworten, indem er sagte, dass ich Schwarz und taiwanesischen bin auch oft höre ich die Antwort: „Oh, das ist großartig. Farbenblind bin ich jedenfalls. Sehe ich nicht rennen, wenn ich mit Leuten zu reden.“

Was meinst du, siehst du nicht, Rasse, und Sie sind farbenblind? Es dauert für Sie sein, um blind für mein Erbe, damit Sie sehen mich als gleich? Ich will dich nicht blind zu sein, was macht mich zu etwas Besonderem. Ich will, dass du neugierig und interessiert. Ich möchte mit Ihnen teilen, die viele erstaunliche Dinge über meinen Hintergrund, die mich einzigartig machen. Ich würde gerne über Ihre Traditionen und wo Ihre Familie stammt aus lernen. Sei nicht blind. Öffnen Sie Ihre Augen und Ohren, und erfahren Sie etwas über mich. Sie werden überrascht sein, was Sie nicht wissen werden.

Wussten Sie schon, dass mein Vater eine alte Schule Southern Baptist Pfarrer war? Oder dass, obwohl er schwarz war, hatte er leuchtend grünen Augen durch unsere Irish ancestoral Geschichte? Wussten Sie schon, dass meine Mutter einen Friseursalon und drei Mietwohnungen im Besitz in Taiwan, bevor sie hierher gezogen, um eine Hausfrau zu werden und unterstützt mein Vater? Habe ich dir jemals gesagt, dass sie gelernt, wie man Seele Nahrung für meinen Papa kochen von seiner Mutter, meine Großmutter, die sechzehn Kinder mit meinem Opa hatte? Wussten Sie schon, dass ich in Japan gelebt hat, und dass ich tatsächlich in Spanien geboren?

Nicht Rabatt jemand von ihnen sagen, dass Sie nicht sehen, ihr Erbe, wenn Sie sie sehen. Es Beleidigungen ihrer Intelligenz, weil wir sehen, alle Rennen, wenn wir Menschen sehen, unabhängig davon, wie idealistisch unsere Werte kann. Es ist auch nicht tun ihre reiche Kultur Gerechtigkeit.

Also, was ist das Richtige zu sagen?

Sie können sich denken, dass ich über-sensibel auf Semantik erscheinen, aber vorstellen, 30 Jahre Ihres Lebens mit, diese Begriffe immer und immer wieder hören von Menschen, die noch nicht wissen, was sie sagen. Stattdessen wollen wir auf einige Möglichkeiten, um den Punkt zu kommen zu arbeiten, ohne sich auf irgendwelche Zehen.

  • Seien Sie ehrlich über, warum Sie die Frage stellen. „Ich habe bemerkt, dass Sie Asian Funktionen haben, aber Ihr Teint ist dunkler als die meisten asiatischen Menschen. Du bist schön! Haben Sie eine Multikulturelle Hintergrund?“ Ich kann jemanden, der ehrlich zu respektieren und im Voraus über ihre Neugier ist. Er öffnet die Tür zum Gespräch.
  • Sobald Sie die Antwort, die Sie gesucht haben, wenn die Person scheint offen bekommen haben, fragen einige mehr! Das ist Ihre Chance, etwas Neues über eine ganze Gruppe von Menschen, die Sie nie zuvor wurden ausgesetzt zu lernen, und es ist die Person, die Gelegenheit nutzen, Ihnen mehr über ihre Kultur zu erzählen. Lassen Sie jede Offenbarung, dass sie Ihnen in der nächsten Frage führen, und stoppen, wenn Sie können Sie sich aufdringlich fühlen.
  • Sagen Sie der Person, dass Sie sie schätzen Sie diese Informationen mit Ihnen, und ich danke ihnen für das Unterrichten Sie etwas Neues. Wenn Sie Anfragen von einem echten Platz gekommen sind, werden die Menschen in der Lage sein zu sagen. Scheuen Sie sich nicht über etwas, dass Sie nicht wissen, fragen. Seien Sie freundlich, und lassen Sie die andere Person die Antworten leiten.
  • Diversity ist eine wunderbare Sache. Das ist etwas, dass meine Familie hat mich gelehrt, konsequent. Es ist unsere Unterschiede, die unsere Liebe stärker und unsere Bindung fester. Je mehr wir lernen, über andere Menschen, desto mehr Türen der Kommunikation, dass wir letztlich Büste weit offen. Tun Sie sich selbst einen Gefallen, eine Tür zu öffnen heute.

     
    Ähnliche Beiträge
    Haben Sie sich je gefragt, ob Sie sollten einen Scherenschnitt oder Razor Cut haben? Nun, ich werde froh sein zu erklären, was wäre am besten für Ihren Haartyp. Zunächst ...
    READ MORE
    Rasierer Oder Schere? Das Ist Die Frage.


    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen