Stinkende Kopfhaut


Ihre Kopfhaut kann riechen, wenn Talg, Schmutz und abgestorbene Hautzellen auf der Kopfhaut sammeln. Manchmal kann ein übermäßiges Wachstum von Bakterien und Pilzen auch Ihre Kopfhaut zu riechen. Erfahren Sie mehr über die Faktoren, die in diesem Artikel eine stinkende Kopfhaut, zusammen mit einigen einfachen Heilmittel für diese Bedingung verursachen können.

Eine stinkende Kopfhaut kann ein Indikator für ein übermäßiges Wachstum von Mikroorganismen, obwohl Kopfhaut Geruch in der Regel geglaubt wird, um durch Unsauberkeit oder mangelnde persönliche Hygiene verursacht werden. In der Tat kann die Kopfhaut Geruch durch viele andere Faktoren als mangelnde persönliche Hygiene verursacht werden. Viele Menschen auftreten dieses Problem, selbst wenn sie waschen oder shampoo ihre Haare jeden Tag. Daher ist es wichtig zu wissen, die Faktoren, die eine stinkende Kopfhaut verursachen können, um eine Lösung für dieses lästige Problem zu finden.

Ursachen der Kopfhaut Geruch

Kopfhaut Geruch verursacht in der Regel durch die übermäßige Sekretion von Talg oder Öl durch die Talgdrüsen, sowie starkes Schwitzen. Infolgedessen, Schmutz und abgestorbene Hautzellen werden sammeln sich auf der Kopfhaut, und produzieren einen üblen Geruch. Das Vorhandensein von überschüssigen Talg auf der Kopfhaut schafft auch ein günstiges Umfeld für das Wachstum von Bakterien und anderen Mikroorganismen, die auf der Kopfhaut Öl gedeihen.

Das Ergebnis ist eine Ansammlung von Mikroorganismen (Bakterien und Pilze) um die Haarfollikel. Der Pilz, der mehr allgemein im Zusammenhang mit dieser Bedingung bekannt als Tinea Capitis oder Kopfhaut Scherpilzflechte. Der Geruch kann werden besonders abstoßend, wenn die Kopfhaut infiziert ist.

Kopfhaut Geruch Heilmittel
Die einfachste und effektivste Weg, Kopfhaut Geruch zu beseitigen ist, waschen Sie Ihre Haare und Kopfhaut häufig mit medizinischen Shampoos. Shampoos, die speziell für fettige Kopfhaut hergestellt werden können helfen, den Aufbau von Öl, Schmutz und abgestorbene Hautzellen von der Kopfhaut entfernen. Die Schwefel-basierte Shampoos eignen sich besonders für fettige Kopfhaut, wie Schwefel die Kopfhaut Bakterien zerstören kann. Auch Shampoos, die Salicylsäure enthalten können verwendet werden, um die abgestorbenen Hautzellen und überschüssigen Talg aus der Kopfhaut zu entfernen. Wenn der Geruch bleibt auch nach der Verwendung von medizinischen und Schwefel-basierte Shampoos, dann betrachten Sie die Hilfe eines Dermatologen.

Ein paar Naturprodukte können auch beweisen sehr vorteilhaft für die Beseitigung der Kopfhaut Geruch, von denen einige unten eingetragen sind:

  • Verdünnten Apfelessig hat desodorierende und desinfizierende Eigenschaften. Es kann entfernen Sie überschüssiges Öl aus der Kopfhaut beseitigen Bakterien und Pilze und wiederherstellen den normalen pH-Wert der Kopfhaut und des Haares.
  • Zwiebeln enthalten Schwefel, und damit Zwiebelsaft kann angewendet werden, auf der Kopfhaut, Keime und Bakterien zu zerstören, und damit die Kopfhaut Geruch zu reduzieren. Lassen Sie den Saft für ca. 15 Minuten auf der Kopfhaut sitzen, und dann mit lauwarmem Wasser abspülen.
  • Mischen Sie, Zitronensaft und Joghurt in einer Schüssel zu eine Paste, und die Paste auf die Kopfhaut auftragen. Lassen Sie ihn für 20 bis 30 Minuten nach dem shampoo dein Haar gründlich.
  • Versuchen Sie ätherische Öle wie Lavendel-Öl auf der Kopfhaut Geruch loszuwerden. Wenden Sie das Öl auf Ihrem Haar und Kopfhaut einen Tag vor dem Haarewaschen. Sie können auch Rosmarin und Olivenöl dazu.
  • Teebaumöl hat antibakterielle Eigenschaften, und also, es kann verwendet werden, um einige gemeinsame Kopfhaut-Probleme, einschließlich der Kopfhaut Geruch loszuwerden. Auch Neem-Öl ist bekannt für seine antiseptischen Eigenschaften und eignet sich für diese Bedingung.
  • Zerdrücken Sie ein paar Knoblauchzehen, und reiben Sie die Paste auf der Kopfhaut. Neben der Beseitigung Geruch aus Ihrer Kopfhaut, kann Knoblauch Keime und Mikroorganismen töten.

Zusammenfassend lässt sich sagen, sollten Sie Ihr Haar und Kopfhaut sauber und frei von Schmutz oder düster, zusammen mit der oben genannten Hausmittel versuchen halten. Ihre Handtücher, Haarbürste, Kämme und Kopfkissen sollten auch sauber sein. Aber wenn Sie eine Infektion mit dem Geruch entdecken, dann Fragen Sie Ihren Hautarzt so bald wie möglich. 

Ähnliche Beiträge
Das weiße Zeug, das Sie in den Haaren sehen möglicherweise nicht immer Schuppen. Oft ist es einfach tot Haut festhalten an Ihrer Kopfhaut.Es gibt viele Missverständnis bezüglich der weiße flockige ...
READ MORE
Schuppen Vs. trockene Kopfhaut

Incoming search terms:

  • stinkende kopfhaut
  • fettige muffige kopfhaut
  • stinkende kopfhaut pilz
  • stinkende kopfhaut was tun
  • talg auf der kopfhaut wie entfernen