Sprödes Haar Ursachen


Trockene und stumpfe Haare satt? Vielleicht ist es nicht nur Ihr Haar waschen Routine. Die Ursachen für brüchige Haare verlängern darüber hinaus. Eingetragen unter sind die Gründe und einige einfache Schritte zu Ihrer Krönung kümmern.

Trockenes, sprödes Haar fehlt der Glanz und die Textur der normalen, gesunden Haar. Das wichtigste Symptom dieses Problems ist Haare, die anfällig für Schäden und kann ganz leicht brechen. Die Ursachen für brüchige Haare sind Umweltfaktoren, schlechte Ernährung, eine zugrunde liegende Erkrankung können, oder einfach nur falsche Haarpflege.

Ursachen für trockenes, sprödes Haar

Hier sind einige der wichtigsten Ursachen für trockene und spröde Haare.

Übermäßiges Waschen der Haare
Eine der Hauptursachen ist waschen Sie Ihr Haar mit Shampoos, die ätzenden Chemikalien enthalten. Diese können Streifen entfernt die Feuchtigkeit und Glanz aus dem Haar. Obwohl Shampoo Ihre Haare jeden Tag in der Mode für die Haarpflege, die meisten Haare Pflege Spezialisten Zustand sein könnte, die es führen kann, in Ihre Haare verlieren die natürlichen schützenden Öle, die aus den Poren des Haares abgesondert werden. Also, wenn Sie trockenes Haar haben, waschen Sie es zwei-bis dreimal pro Woche mit einem milden, Kräuter-Shampoo. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie in eine gute Qualität Conditioner zu investieren. Massieren Ihr Haar mit Mayonnaise ist eine wirksame Hausmittel um die Haare spröde zu vermeiden.

Styling-Produkte
Übermäßigen Einsatz von Styling-Produkte wie Glätteisen, Relaxers, Dauerwellen oder Übernutzung Föhne kann zu spröde trockenes Haar führen. Das Haar ist überschüssige Wärme ausgesetzt, wenn wir diese Produkte zu verwenden. Mit einem Bügeleisen auf das nasse Haar kann sogar zu brennen der Haare führen. Verwenden Sie möglichst nur solche Produkte bei Bedarf.

Umweltfaktoren
Die Ursache für Ihre Haare leiden möglicherweise tatsächlich das Klima. Orte mit viel Sonne, wenig Feuchtigkeit und trockene Hitze, können Ihr Haar sehr trocken und spröde machen. Extreme Wind oder Sonneneinstrahlung oder das Chlor im Wasser in Schwimmbädern kann tonnenweise Schäden an Ihrem Haar, wodurch es zu Nährstoffe verlieren und brüchig werden. Sie können den Schaden um Ihr Haar vor den ökologischen Elementen einschränken, durch tragen einer Mütze oder einen Schal im Freien und eine Badekappe beim Schwimmen in gechlortem Wasser.

Mangelernährung
Unterernährung ist eines der weniger bekannten Ursachen für Haarausfall und trockenes Haar. Und zwar deshalb, weil uns die Krönung in Abwesenheit von Nährstoffen notwendig, gesunde Haare pflegen landet, immer trocken, spröde und beschädigt. Mangel an Jod, Vitamin B und Kupfer in der Ernährung ist eine der wichtigsten Ursachen für trockenes Haar. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung mit Omega-3 essentielle Fettsäuren, gefunden in Lachs und Fisch Öl, Walnüsse und Leinsamen, ist unerlässlich für den Erhalt der Feuchtigkeit des Haares.

Zugrunde liegenden medizinischen Problemen

Neben den externen Ursachen für trockenes, sprödes Haar gibt es bestimmte medizinische Bedingungen, die auslösen könnte aus Haarausfall und Schäden an Ihrem Haar.

Anorexia Nervosa
Magersucht ist eine Essstörung, wo eine Person begrenzt die Menge der Nahrung, die er für die Angst vor Gewichtszunahme isst. So eine Unfähigkeit, die minimale magersüchtig Körpergewicht aufgrund von Denial-of-essentielle Nährstoffe zu behalten.

Hypothyreose
Hypothyreose ist eine Bedingung, in der der Körper nicht in der Lage ausreichend Schilddrüsenhormone zu produzieren ist. Zusammen mit Schwäche, Müdigkeit und Depressionen ist trockene, spröde und dünnes Haar auch ein frühes Symptom der Hypothyreose. Wenn Sie unbehandelt, veranlasst die Bedingung den Körper, seine Funktionen, um geistige und körperliche Ermüdung, neben anderen Symptomen führt zu verlangsamen.

Trichorrhexis Nodosa
Dieses genetische Problem ergibt sich in schwachen Punkten entlang den Haarschaft, wodurch Ihr Haar leicht abbrechen. Zusammen mit diesem, Trichorrhexis Nodosa möglicherweise auch das Ergebnis von bestimmten chemischen Behandlungen oder übermäßigen Schlag trocknen der Haare.

Hypoparathyreoidismus
Zu wenig von Parathormon bewirkt, dass Ebenen von Kalzium und Phosphor zu steigen, führen zu eine Bedingung bekannt als Hypoparathyreoidismus. Dies kann um zu trocken, spröde Haare, raue Haut, Muskelkrämpfe, Anfälle und viele weitere Probleme. Die häufigste Ursache dieses Problems ist eine Schädigung der Nebenschilddrüsen bei Kopf-Hals-Chirurgie.

Sprödes Haar kann wiederum führen zu krauses Haar, Bruch, und Spliss. Wenn Sie ständig mit Problemen von trockenem Haar geplagt sind, dann versuchen Sie beheben des Problems durch feuchtigkeitsspendende und Konditionierung Ihres Haares. Sie können verwenden Sie Olivenöl und anderen ätherischen Ölen oder mach dir doch einen großen Leave-in Conditioner für Ihr Haar. Waschen Sie jeden zweiten Tag die Haare und Kämmen sie nie, wenn sie nass sind. Eine ausgewogene Ernährung, die reich an Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten und viel Wasser, kann auch helfen, Ihre locken den Glanz zurückzugeben. 

Ähnliche Beiträge
Sprödes Haar ist nicht immer das Produkt von ätzenden Chemikalien und kämmen oder sogar kräftig abtrocknen; Es kann aus gesundheitlichen Bedingungen führen, die man möglicherweise gar nicht bewusst. Lasst uns ...
READ MORE
Sprödes Haar bei Kindern