Shampoo für trockenes Scalp


Sind Sie erleben trockene Kopfhaut und ratlos, welches Shampoo zu kaufen, die diesen Zustand zu heilen? Dieser Artikel hilft einige Dinge zu beachten bei der Auswahl einer Shampoos für trockene Kopfhaut, der vorteilhaft erweisen könnte.

Trockener Kopfhaut ist eine sehr häufige Erkrankung, die von zahlreichen Menschen erlebt, vor allem in den kalten Klimata oder während der Wintersaison. Wenn die Haut der Kopfhaut trocken wird, fühlt es sich sehr eng und juckende. Es wird beobachtet, dass bei Menschen mit einer trockenen Kopfhaut, Kamm oder Bürste ihre Haare, kleine weiße Flocken abgestorbener Haut herauskommen. Wenn Sie kratzen, finden Sie in den Fingernägeln, wissenschaftlich bekannt als PruritusStücke der trockenen Haut. Auf dem Markt wie Feuchtigkeitscremes, Klimaanlagen, Lotionen und Shampoos für trockene Kopfhautbehandlung gibt es viele Haarpflege-Produkte. Es gibt ein paar Dinge, die berücksichtigt werden sollten, beim Kauf eines Shampoos, die wie folgt lauten.

Dinge zu erinnern

Mildes Shampoo
Manchmal wird diese Bedingung verursacht durch ein Shampoo oder ein Haargel mit ätzenden Chemikalien. Alle Waschmittel-basierte Shampoos können ziemlich hart auf der Kopfhaut sein. Wenn dies die Ursache ist, wird dann Wechsel zu einem milden Shampoo die Person seine Probleme kostenlos.

Feuchtigkeitsspendende Shampoo
Extrem trockener Kopfhaut kann mithilfe einer feuchtigkeitsspendenden Shampoos, gefolgt von einer feuchtigkeitsspendenden Conditioner behandelt werden. Eine feuchtigkeitsspendende Shampoo entfernt die Trockenheit der Kopfhaut und macht auch die Haare weich und überschaubar.

Shampoo-Zutaten
Beim Kauf eines Shampoos, stellen Sie sicher, dass es solche Zutaten, die bekannt sind enthält, um Trockenheit zu entfernen. Shampoos mit natürlichen Zutaten wie Aprikose-Extrakte, Aloe Vera, Minze und Mandeln sind beispielsweise besonders bekannt, den Juckreiz verursacht durch eine trockene Kopfhaut, neben der Beseitigung der Trockenheit zu beruhigen. Andere Zutaten zu suchen, sind die „Sperren in der Feuchtigkeit“ Eigenschaften wie Sanddornöl und Teebaumöl haben.

Für Schuppen und trockene Kopfhaut
Es wird beobachtet, dass diese Bedingung oft mit Schuppen verwechselt ist und die Person mit Anti-Schuppen-Shampoos beginnt, um es loszuwerden. Nach solchen Behandlungen kann der Zustand der Kopfhaut noch schlimmer zu machen. Es gibt viele Shampoos auf dem Markt heute, die Schuppen und trockene Kopfhaut effektiv zusammen zu behandeln. Anti-Schuppen-Shampoos sind nicht so effektiv wie wenn sie eingestellt sind, die Person beginnt Schuppen wieder zu erleben. Die besten Shampoos in solchen Fällen zu verwendenden wäre Baby Shampoos oder einige medizinischen Shampoos, die beide Bedingungen zu behandeln und würde nicht so hart auf der Haut als die chemisch reichen Anti-Schuppen-Shampoos.

Für trockene Kopfhaut und coloriertes Haar
Milde Shampoos, die Teebaumöl enthalten sind die besten, da sie nicht die Farbe aus dem Haar Streifen. Diese Bedingung wäre manchmal auch aufgrund einer Reaktion auf einige harte Chemikalie in der Haarfarbe. Also ist absetzen Haarfarbe für eine Weile und beobachten, ob es von selbst geheilt bekommt eine gute Idee zu.

Für fettiges Haar und trockene Kopfhaut
Es wird allgemein angenommen, dass fettiges Haar durch eine fettige Kopfhaut, aber das ist weit von der Wahrheit. In der Tat macht eine trockene Kopfhaut die Talgdrüsen, noch mehr Öl zu produzieren. Das überschüssige Öl auf der Kopfhaut überträgt auf das Haar, wodurch sich fettige Haare. Also unbedingt zur Behandlung von fettiger Haare, trockenen Kopfhaut zuerst heilen. Verwenden milde Shampoos, sind Baby-Shampoos und Shampoos mit australischem Teebaumöl die beste Wette.

Hausgemachte Shampoo
Shampoos für dieses Problem können auch zu Hause zubereitet werden. Einfach kaufen Sie mildes Shampoo und fügen Sie hinzu, die Zutaten wie Olivenöl, Mandelöl oder Jojoba-Öl, da diese Öle helfen bei der Wiederherstellung der natürliche Feuchtigkeitshaushalt. Shampoos können auch mit natürlichen Zutaten wie Katzenminze Blätter, Klettenwurzel, Pfefferminz, Kamille, Thymian und Holunderblüten, gemischt werden, da diese auch zur Linderung dieser Zustand bekannt sind.

Darüber hinaus bestimmte Hausmittel zur Haarpflege, wie regelmäßige Ölmassagen, dämpfen das Haar mit warmem Wasser für Haarwäsche anstelle von heißem Wasser, eine feuchtigkeitsspendende Lotion auftragen, ausreichenden Menge an Flüssigkeit zu trinken und eine gesunde Ernährung mit allen erforderlichen Nährstoffen, sind ebenso vorteilhaft zur Behandlung dieser Erkrankung.

Haftungsausschluss: dieser Artikel ist nur zu Informationszwecken und sollten nicht als Ersatz für medizinische Beratung verwendet werden. 

Ähnliche Beiträge
Teebaumöl, auch Melaleuca Öl bekannt, wurde bekannt und werden im Laufe der Geschichte für seine therapeutischen und schützenden properties.This ätherisches Öl ist eine klare leicht gelblich-grün getönte Öl mit ...
READ MORE
Teebaum Shampoo Verwendet

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen