Schweiß schadet Ihr Haar?


Training bedeutet Schwitzen und Schwitzen nass und glattes Haar. Aber, kann Schwitzen wirklich schädlich für die Haare?

Jeder weiß, wie wichtig es ist, Fit zu bleiben. Ein gutes Leben, gesunde Ernährung und ein Übungsprogramm hält eine Person gut in Form. Wie regelmäßige Bewegung eine wichtige Rolle für gute Gesundheit haben, kann man nicht ignorieren, erarbeiten. Es gibt viele gesundheitliche Vorteile, aber es auch einige kleinere Nachteile gibt zu erarbeiten. Ein solcher Nachteil ist, dass Schweiß schädlich für die Haare sein kann. Daher muss man noch mehr Pflege ihrer Haare zu nehmen, bei der Arbeit aus. Also, wie schadet Schweiß Ihr Haar und wie können Sie verhindern, dass es Schäden an Ihrem Haar? Hier sind einige Hinweise…

Schweiß und Haare
Was passiert, wenn man schwitzt, ist, dass Salz Aufbau aus Schweiß neigt dazu, in Ihr Haar und Ihre Kopfhaut eingereicht bekommen. Dies schafft eine Schicht aus Wasser und Salz auf die Haare und Kopfhaut, die zum Trocknen der Haare führt, und schließlich zu Haarbruch führen kann. Aufrechterhaltung einer gesunden Kopfhaut bedeutet auch, Erhaltung gesunder Haare. Auf unserer Kopfhaut gibt es viele kleine Poren, die atmen und Stoffe, die auf der Kopfhaut zu absorbieren. Das Salz Ablagerungen nicht nur blockiert diese Poren, sondern kann manchmal durch die Poren sowie aufgenommen. Schweiß kann daher für Ihre Haare und Kopfhaut Gesundheit schädigen. Um die schädlichen Auswirkungen von Schweiß auf Haar zu vermeiden, ist es wichtig, Sie loszuwerden Schweiß auf Ihrem Haar und Kopfhaut, wenn Sie mit dem Training fertig sind.

Gesundes und glänzendes Haar Pflege, nach dem Training
Ein Training kann helfen, loszuwerden Giftstoffe aus der Haut, wie Sie Schwitzen werden. Damit wird Ihre Haut von innen zu leuchten. Um den Schaden von Schweiß auf Ihrem Haar zu verhindern, müssen Sie jedoch einige Dinge zu erinnern. Zwei wichtige Dinge zu erinnern ist Reinigung und feuchtigkeitsspendende Haar. Hier sind einige Haare Pflegetipps, die Sie verwenden können, um große Haar zu halten, wenn Sie ein Trainingsprogramm folgen.

  • Bei der Arbeit aus, binden Sie Ihr Haar. Verwenden Sie einfach eine Band, um es in einem hohen Pferdeschwanz binden. Wenn Sie langes Haar haben, dann erwägen Sie eine hohe Brötchen. Es ist wichtig, dass Ihr Haar Weg von Gesicht und Hals, da dies Sie Gefühl Kühler und weniger Schweiß verursachen.
  • Zur Vermeidung von Schweiß in der Nähe von Ihrem Haaransatz binden Sie einen Baumwoll-Schal oder verwenden Sie ein Schweißband oder ein Haarband Baumwolle.
  • Auch halten Sie eine Hand-Serviette, bei der Arbeit aus. Wenn Sie eine Pause zwischen den Wiederholungen sind, verwenden Sie die Serviette um den Schweiß aus dem Kopf und Gesicht zu wischen.
  • Sie können Ihr Haar shampoo, die Tage, die Sie ein intensives Training, wie Herz-Kreislauf haben. Jedoch vermeiden Sie die Tage, die Sie werden in einer Trainingseinheit Gewicht und weniger Schwitzen,, waschen Sie Ihre Haare.
  • Wenn Sie ein Workout-Programm beteiligt sind, die Sie während der ganzen Woche viel schwitzen macht, dann ist es wichtig, waschen Sie Ihre Haare nach jeder Trainingseinheit.
  • Jedoch, wenn Sie nicht in einem intensiven Workout-Programm beteiligt sind, aber in einer milden wie Yoga. Dann so ein Workout zu milde Schwitzen führen könnte in einem solchen Fall stellen Sie sicher, Sie waschen Sie Ihre Haare mindestens einmal pro Woche. Vermeiden Sie auch über die Verarbeitung Ihrer Haares.
  • Es ist wichtig, eine klärende Shampoo verwenden. Kauf eine Flasche Shampoo hat einen ausgeglichenen pH-Wert zu klären. Diese Art von Shampoo wird reinigen Sie Ihr Haar und Kopfhaut gründlich ohne chemische Schaden anzurichten.
  • Wenn Sie mit dem Training fertig sind, lassen Sie das Wasser überall auf Ihrem Körper einschließlich Kopf laufen. Dann gelten Sie die klärende Shampoo und massieren Sie die Kopfhaut für ein oder zwei Minuten, und dann tragen Sie das Shampoo auf das Haar auf und Stapeln Sie das Haar oben auf dem Kopf.
  • Dann schäumen Sie den Körper mit Seife. Schalten Sie die Dusche und Waschen von Kopf bis Fuß.
  • Einmal, Sie aus der Dusche Handtuch trocken Ihr Haar, und eine Leave in Conditioner/Haar Serum auftragen, wenn Sie sehr lockig und trockene Haare haben; im übrigen vermeiden Sie, mit einem Conditioner nach der Haarwäsche des Haars.
  • Um die Feuchtigkeit in den Haaren weiter zu erhalten, folgen Sie eine heiße Öl-Behandlung einmal pro Woche. Sobald Sie, mit der Öl-Massage fertig sind, nehmen Sie Dampf für 10 Minuten. Nach einer Stunde können Sie dann Ihre Haare mit Shampoo waschen.
  • Wenn Sie eine heiße Öl-Behandlung in einer bestimmten Woche nicht folgen können, dann verwenden Sie Protein Conditioner auf das Haar.
  • Mit Hilfe einer Haarmaske einmal im Monat kann weiter helfen, um Ihr Haar mit Feuchtigkeit zu halten. Verwenden Sie eine Mayonnaise oder andere gute natürliche Haarmaske einmal im Monat.

Folgen Sie die oben genannten Punkten um den salzigen Anhaftungen und Haar Schaden von Schweiß zu vermeiden. Sicherstellen Sie, dass Sie Ihr Haar sauber und gut mit Feuchtigkeit versorgt, tolle Haare pflegen halten. Nicht faul sein, ein wenig zusätzliche Haarpflege halten Ihre Locken suchen, glänzend und schön. Folgen Sie daher das Haar Pflege Regime ohne scheitern. Pass auf dich auf! 

Ähnliche Beiträge
Um wieder Leben in Ihr schlaffes Haar musst du eine gutes Haar-Pflege-Regime folgen. Lesen Sie weiter...Schlaffes Haar kann durch viele Gründe verursacht werden. Eine der häufigsten Ursachen ist falsche Haarpflege. ...
READ MORE
Limp Haar

Incoming search terms:

  • schweiß schlecht für haare
  • schweiss schadet haarwurzeln