Nagelpilz Behandlung der Kopfhaut


Kopfhaut-Pilz oder Scherpilzflechte der Kopfhaut ist ein Zustand, der neigt dazu, kleine kahle Stellen auf der Kopfhaut, was sich wiederum auf die Haarschäfte und Follikel zu entwickeln. Wenn Sie es leiden, kann die Erfahrung wirklich lästig sein. Dieser Artikel erläutert einige wirksame Heilmittel über diesen Zustand.

Die medizinische Bezeichnung der Kopfhaut Pilz ist Tinea Capitis, auch bekannt als der Scherpilzflechte der Kopfhaut. Es ist eine Pilzinfektion, die durch eine Gruppe von Schimmel-wie Pilze bekannt als Dermatophytenverursacht. Dieser Zustand ist vor allem bei Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 4 und 14 Jahren. Studien zeigen, dass fast 3-8 % der Menschen in den Vereinigten Staaten von Amerika sind von dieser Krankheit betroffen. Kopfhaut-Pilz ist sehr ansteckend und kann jeden treffen, diejenigen, die ein schwaches Immunsystem haben oder leiden an Krankheiten wie AIDS, Diabetes oder Krebs sind anfälliger für schwere Auswirkungen dieser Erkrankung auf sie haben. Eine unbehandelte Kopfhaut Pilz kann schwerwiegende Wirkungen wie die Verbreitung der Infektion auf andere Teile des Körpers und der ständige Haarausfall verursachen.

Behandlung der Kopfhaut Pilz

Wenn eine Person Kopfhaut Pilz leidet, macht es in der Regel die Kopfhaut rot und entzündet begleitet von Juckreiz, Schuppung und Krustenbildung der Kopfhaut. Möglicherweise gibt es kahle Stellen auf der Kopfhaut, beeinflussen die Haarschäfte und Follikel. Das Haar wird sehr zerbrechlich und leicht aufkommt, wenn gezogen. Die kahlen Stellen können schwarze Punkte in ihnen und die Patches können mit der Zeit immer mehr erweitern. Um sich vor Schmerzen, Unbehagen und die Sozialverlegenheit zu retten, ist die Behandlung so früh wie möglich ein muss. Es gibt sowohl über den rezeptfreien Medikamenten, sowie natürliche Heilmittel und Hausmittel zur Behandlung der Kopfhaut Pilz. Scrollen Sie nach unten, über sie zu lernen.

? Medikamente und Drogen
Es wird dringend empfohlen, um in Kontakt mit Ihrem medizinischen Spezialisten so bald wie möglich. Er oder sie wird Ihre Kopfhaut und die Symptome untersuchen. Ihre Haarfollikel und die schuppige Kruste gesammelt und untersucht unter dem Mikroskop auf das Vorhandensein von Pilzen zu überprüfen. Die folgenden Drogen und Medikamente dienen als Behandlungsmöglichkeiten.

Verwendung von Griseofulvin
Das sind orale Medikamente, die ergriffen werden können, in Form von Flüssigkeiten oder Tabletten, die helfen, den Zustand zu heilen. Diese Medikamente sind Grifulvin V und Gris-Peg und der Patient ist erforderlich, um es für 6 bis 8 Wochen dauern. Die Wirkung möglicherweise nicht sofort sichtbar, aber Abschluss des gesamten Kurses ist wichtig. Manche Menschen leiden auch einige Nebenwirkungen wie Lichtempfindlichkeit, Erbrechen, Durchfall, Mattigkeit und Müdigkeit.

Andere Medikamente
Die meisten Kinder, die allergisch auf Penicillin wäre auch allergisch auf Griseofulvin . Deshalb gibt es andere Medikamente, die für solche Fälle verwendet werden. Diese Medikamente sind Lamisil, auch einige Nebenwirkungen wie Magenschmerzen, Verlust von Geschmack, Durchfall und juckende Hautausschläge führen. Abgesehen von LamisilMedikamente und Drogen wie Sporanox, Diflucanund Prednison eingesetzt.

? Natürliche Heilmittel und Self-Care
Es gibt einige wirksame natürliche Heilmittel, die eigentlich als äußerst nützlich, um diesen Zustand zu heilen erwiesen haben. Mit dieser natürlichen Heilmittel und einige Self-Care-Techniken zu Hause ist es durchaus möglich, Kopfhaut Pilz unter Kontrolle zu halten. Unten genannten sind die Punkte, die Sie benötigen, im Auge zu behalten.

Natürliche Heilmittel
Es gibt einige wirksame natürliche Elemente, mit denen Sie die Infektion zu beseitigen. Einer von ihnen nutzt Elemente wie Teebaumöl, Lavendelöl, Saft aus Feigenblättern und Traubenkernextrakt. Ein Teil des Lavendelöls mit 3 Teilen Teebaumöl und 1 Teil Olivenöl mischen, ist eine effektive Lösung die über Nacht auf der Kopfhaut angewendet werden muss.

Anwendung roher Papaya-Fruchtfleisch auf der Kopfhaut kann sich als sehr vorteilhaft für die Behandlung der Kopfhaut Pilz. Dies kann entweder über Nacht oder mindestens eine halbe Stunde lang gehalten werden. Stellen Sie sicher, dass Sie immer ein mildes Shampoo verwenden, um Ihren Kopf später weiter zu säubern. Sie können auch eine Paste aus Senfkörner statt roher Papaya-Fruchtfleisch.

Medizinischen Shampoos
Es wird sehr wichtig für eine Person leidet unter Kopfhaut Pilz seine oder ihre Kopfhaut sauber zu halten. Experten empfiehlt medizinischen Shampoos mit 1-2 % Zink Pyrithione zu verwenden, da es hilft bei der Heilung der Infektion. Shampoos mit 2,5 % des Selens Sulfid ist auch wirksam. Es ist wichtig, diese Shampoos verwenden, um Ihre Kopfhaut 2-3 Mal pro Woche waschen. An anderen Tagen ist mit einem milden Shampoo unbedingt ratsam.

Diese Patienten sollten auch sicherstellen, dass sie ihre Haare Bürsten, Kämme, Handtücher und Kleidung mit anderen Teilen nicht wie die Infektion hoch ansteckend ist. Auch, wenn die Behandlung viel Zeit, fast einen Monat oder zwei braucht, ist diese Bedingung in der Natur wiederkehrende. Aus diesem Grund empfiehlt ständig überwachen die Symptome und die Beratung von Ihrem medizinischen Spezialisten streng. 

Ähnliche Beiträge
Seborrhoeic Hautentzündung ist eine schmerzhafte, peinliche Bedingung, die unverstanden von der medizinischen Wissenschaft und kann vielfältige Ursachen haben. Patienten verwenden oft eine Behandlung Produkt nach dem anderen in einem Versuch ...
READ MORE
Behandlung von Seborrhoeic Hautentzündung auf der Kopfhaut