Mischhaar

machen gutes Haar

Haar

Jede Nationalität hat ihre Haare Dilemmata, aber die Eltern von interracial Kinder sind manchmal mit Haartexturen konfrontiert, dass sie nicht vertraut sind. Die Menschen sind immer glücklich zu beraten, aber was raten Sie vertrauen? Es gibt so viele Mythen, dass die Menschen glauben, über Haare, wie man es lang wachsen. Mit mehr als 20 Jahren den Umgang mit allen Haartypen, ich habe gerade über jedes „Haarpflege Spitze“ gehört und fand, dass die meisten „Tipps“ mehr schaden als nützen. Hier sind einige Tipps, die zu einer Erhöhung gutes Haar Tage führen sollte;

Nr. 1 GETRÄNKWASSER-

Bedecken Sie Ihren Rasen in Öl lässt sich nicht einschalten es grün, in der gleichen Herrenhaus slathering Ihr Haar in Öl und Cremes wird es nicht feucht, nur ölig. Trockenes Haar beginnt bei der Follikel, das ist das Äquivalent zum Boden ist in Ihren Rasen, um zu vermeiden, trockenes Haar, Haut und Lippen bleiben durch das Trinken die erforderliche tägliche Menge an Wasser hydratisiert

.

Nr. 2 Keep It Clean-

Alle Haare (Kraushaar enthalten) ist eher zu tun, was Sie wollen, wenn es sauber ist. Reinigen Sie müssen das richtige Shampoo für Ihren Haartyp wählen. Der beste Weg, um festzustellen, was Shampoo ist das Richtige für Ihren Haartyp ist durch Lesen des Etiketts. Dies kann bedeuten, jedes Mitglied der Familie braucht ein anderes Shampoo. Eine saubere Kopfhaut ist eine gesunde Kopfhaut, wenn Sie sich waschen massieren Sie Ihre Kopfhaut mit den Pads von Ihren Fingerspitzen; swishing Ihr Haar mit den Handflächen von Ihrem Haar verursacht Kabelgewirr und können Pilze und Bakterien auf der Kopfhaut zu verlassen. Vergessen Sie nicht über Ihre Haare kümmern das Shampoo entlädt die shat der Haare und jeder Teil wird sauber sein.

# 3 gut ausspülen-

Nicht Spülen richtig zu Schuppen führen (Schuppen ist ein Pilz, igitt) überprüfen Sie Ihre Kopfhaut in den Spiegel sicherstellen, dass Ihr sehen eine klare saubere Kopfhaut. Deshalb ist man auf der Kopfhaut, wenn Sie waschen sich zu konzentrieren. Wenn Sie wie Schorf oder schuppige Flecken der toten Haut sehen können haben Schuppen. Schuppen muss behandelt lesen Sie bitte auf sie werden.

# 4 Verwenden Sie ein REAL CONDITIONER

Ich glaube, die besten Klimaanlagen sind natürliche ones (warmen Kokosnuss-, Oliven-oder Walnussöl), aber wenn natürlich nicht Ihre Sache ist sicher, dass Ihre Klimaanlage ist alkoholfrei, gibt es viele verschiedene Arten von Alkohol also seien Sie vorsichtig. Es wäre klug, wissen, was Sie in und auf Ihren Körper, so lade ich Sie nachschlagen Ihr Produkt Inhaltsstoffe setzen.

# 5 nicht bürsten WET HAIR

Bürsten Ihr Haar, wenn es nass Tränen ist das Haar lichtet und Ihre Enden. Ungleiche Haar führt zu Bruch. Wenn Sie über die Länge der Haare kämmen Sie werden alle Knicke, während die Klimaanlage ist in den Haaren zu kümmern, wenn Ihr die Haare spülen Sie sollten die Möglichkeit haben, frei zu Spaß den Fingern durch die Haare, egal was die Textur.

# 6 USE LESS PRODUCT

Anschluss an diese Tipps werden gesünderes Haar führen und weniger bad hair days. Reinigen und Zustand Haar und dann lassen Sie die Haare an der Luft trocknen, desto weniger Hitze Sie auf das Haar gelegt wird, desto besser. Sobald das Haar an der Luft getrocknet wurde, kann nun Schlag zur straitening getrocknet werden. Obwohl es nicht empfohlen wird, um Wärme in der Nähe von Ihr Haar, um die besten Ergebnisse sollten Sie einen Fön mit einem Kamm auf dem Ende es zu benutzen. Nach Erreichen der gewünschten Geradheit, wickeln Sie das Haar im Uhrzeigersinn (oder entgegen, wenn es bequemer ist), wenn Ihr Wunsch glattes Haar, oder verwenden Sie Rollen, wenn Sie lockiges Haar wünschen. Verwenden Sie nur ein Produkt, wenn Ihre Kopfhaut trocken anfühlt. Ich empfehle natürliches Öl, aber wenn Sie eine Lieblings-Produkt, das Sie verwenden möchten, zögern würde, haben aber nicht so sparsam. Sauberes Haar ist gesundes Haar, gesundes Haar ist das kooperative Haare, macht kooperative glückliche Frauen, Mütter und Friseur.


 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen