Meine Enkelkinder

Meine Enkelkinder sind mein Wunder

Meine Enkelkinder

Teile

Are My Wonders auf

Teile

Ich schaue auf meine Enkelkinder und ich bin so stolz,

Selbst wenn meine alten Nerven angespannt sind und sie bekommen wirklich laut,

Ich war dort zu sehen, jeder von ihnen kommen in diese Welt,

Und jeder von ihnen um meinen Finger ihre kleinen Hände gelockt,

Ich wollte sie so fest an meine Brust zu umarmen,

Aber sie waren jeweils so zerbrechlich Ich wusste, dass es am besten,

einfach zu kuscheln und sie küssen sie und bringt sie zu ihrer Mama.

Das erste war ein Junge, und er war so etwas Besonderes für mich,

Die zweite oder letzte so Nähte war ein kleines Mädchen, das selbst dann konnte ich sehen,

Möchten erfassen mein Herz und mich ihr Sklave,

Mein Enkel schien zu schnell erwachsen werden, so stark und mutig,

Beide sind so schlau Ich kann es nicht glauben, und so fürsorglich anderer.

Mein Enkel ist groß mit dunkelbraunen dicke Haare, große braune Augen, weiche wissen, was Sie denken und fühlen,

scheinen

Meine Enkelin ist das Gegenteil, sie ist fair mit grünen Augen und den schönsten dicken roten Haare und so hübsch Ich kann nicht von Kokons,

halten

ist er zurück und legte sie ist voller Energie zu ersparen.

Er spielt Fußball und sie ist ein Cheerleader und beide sind so gut, mit anderen, die ich nicht teilen möchten.

Ich bin so stolz auf sie kann ich kaum noch stehen zu Zeiten

Ich liebte Erziehung ihrer Mutter und sie war schön und smart,

Aber mit meinen Enkeln habe ich mehr Zeit zu teilen,

Die kleinen Dinge im Leben, über die wir nicht manchmal zu kümmern,

Sowohl meine Töchter waren in ihrem eigenen Recht wunderbar,

Aber meine Enkel scheinen gerade so besonders möchte ich halten sie fest.

2012.10.28

Ähnliche Beiträge
Blick durch Modezeitschriften, viele Frauen zugeben, dass natürliche Locken ganz in Mode ist heute. Viele Prominente, Models und nur hübsche Mädchen, die aussehen wollen erstaunlich, versuchen alle ...
READ MORE
Wie Ich Versuchte, Meine Haare Zu Retten


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen