Kopfhautprobleme: Fettige Kopfhaut: Ursachen und Behandlung


Nachdem eine fettige Kopfhaut kann durchaus eine ärgerliche Erfahrung, aber Sie können dieses Problem mit einigen einfachen Hausmitteln loswerden. Diese Zuschreibung erfahren Sie mehr…

Als trockenes Haar ist eine fettige Kopfhaut eines der häufigsten Haarprobleme, die von vielen Menschen konfrontiert. Dies kann sehr frustrierend sein, da es schließlich zur Bildung von fettigem Haar führt. Fettiges Haar ist sehr schwierig zu handhaben, da es Haar Klumpen verursacht, und dann können nicht Sie verschiedene Frisuren experimentieren. Darüber hinaus zieht es leicht Schmutz. Obwohl häufige Haarwäsche eines der Mittel ist, um loszuwerden, eine fettige Kopfhaut, können Sie am Ende mit trockenem Haar mit dieser Methode.

Ursachen

Die Kopfhaut besteht aus Talgdrüsen, die produzieren Öl oder Talg, die weiter an den Haaren absorbiert wird. Dieser Talg ist eine wachsähnliche Substanz, die hilft, um das Haar weich, wasserdicht und schlank zu halten. Eine fettige Kopfhaut ist im Grunde das Ergebnis der Überproduktion von Talg durch diese Drüsen. Das überschüssige Öl nicht völlig an den Haaren resorbiert werden und somit wird dieses Öl angesammelt der Kopfhaut, was zur Bildung von eine fettige Kopfhaut. Überschüssiges Öl macht die Haare sehen fettig und ungepflegt.

Hormonelles Ungleichgewicht ist eine der häufigsten Ursachen für eine fettige Kopfhaut, und Akne wird häufig bei Menschen mit dieser Krankheit beobachtet. Allergie gegen bestimmte Nahrungsmittel ist manchmal eine andere Ursache. Manche Menschen nehmen nicht richtige Pflege ihrer Haare, wodurch die Talg ansammeln auf der Kopfhaut. Stress kann auch eine Ursache sein, und so können Sie alles, was die Hormonspiegel stört.

Behandlung

Verwendung ein Shampoo regelmäßig: häufige Haarwäsche ist eines der nützlichsten Mittel für zu viel Öl auf der Kopfhaut. Aber es ist notwendig, dass Sie eine Shampoo, die speziell empfohlen für eine fettige Kopfhaut verwenden. Benutzen Sie Shampoos, die keine starke Chemikalien in ihnen enthalten. Nach Ansicht von Experten Haar, Shampoos, dass weniger Chemikalien enthalten und sind transparent und behandeln Sie effektiv fettiger Kopfhaut im Vergleich zu denen die schwere Reinigungsmittel enthalten.

Kopfhaut-Massage: eine Kopfhautmassage sollte immer sein, während der Haarwäsche, gemacht und nie nach oder vor dem Shampoonieren. Massieren der Kopfhaut zwischen die Haarwäsche erhöht die Sekretion von Öl, und kann dazu führen, dass eine extrem fettige Kopfhaut. Eine Kopfmassage verbessert die Durchblutung und kann Hilfe bei der Aufnahme von das überschüssige Öl in die Haare.

Natürliche Heilmittel: Es gibt eine Reihe von Naturprodukten, die effektiv genutzt werden kann, um die Bedingung zu behandeln. Halten Sie Ausschau nach Shampoos und andere Pflegeprodukte, die folgenden Zutaten enthalten: Teebaumöl, Eukalyptus, Kamille, Rosmarin-Öl, Jojoba-Öl, Zitronengras, etc..

Home Heilmittel: Vorbereitung einer hausgemachten adstringierend kann dazu beitragen, die übermäßige Sekretion von Talg. Um diese adstringierend vorzubereiten, alles, was Sie tun müssen, ist ein Mundwasser Hamamelis-Extrakt hinzu und wenden Sie diese Mischung auf Ihre Kopfhaut mit Hilfe eines Wattepads.

Tipps

  • Übertreiben Sie nicht Bürsten der Haare; Dies kann zu stimulieren, die Drüsen um mehr Öl absondern.
  • Verwenden Sie einen Haar-Conditioner, der sehr weniger prozentuale Anteil des Öls enthält.
  • Während der Verwendung eines Conditioner, sehen Sie, dass Sie es nur auf die Enden der Haare und nicht die Wurzeln anwenden.
  • Vermeiden Sie zu viel Stress, und befolgen Sie eine gesunde und nährstoffreiche Ernährung, die frisches Obst und Gemüse enthält.
  • Verwenden Sie kaltes Wasser, um Ihr Haar statt heißem Wasser waschen.

Es wird empfohlen, dass Sie ärztlichen Rat nehmen, vor der Verwendung kommerziellen Haarpflegemittel, um die Erkrankung zu behandeln. 

Ähnliche Beiträge
Wie der Name schon zu Recht sagt, ist Kopfhaut Scherpilzflechte eine Pilzinfektion, die wirkt sich auf die Kopfhaut und ist vor allem bei Kindern gefunden.Scherpilzflechte Infektion wird nicht durch parasitäre ...
READ MORE
Kopfhautprobleme: Kopfhaut Scherpilzflechte: Ursachen, Symptome und Behandlung