Katze Von Neun Geschichten

Tale 1: A Better Mousetrap

Eine alte schwarz-weiße Katze in ihrem Schaukelstuhl sitzt, als sieben kleine Kätzchen in. Die ältere Katze laufen sagte: „Wo sind YA’LL geht es so eilig?“

Die Katzenbabys zu stoppen. Einer sagte: „Wir haben gehört, es gab Kekse in der Küche.“

„Es gibt, aber sie sind immer noch in den Ofen. Sie müssen warten. „

weiteres Kätzchen sagte: „Oma Willow, können Sie uns eine Geschichte erzählen, während wir warten?“ Die anderen Kätzchen vereinbart.

„Sicher, sitzen vor mir und lass mich verwöhnen Sie in ein Märchen, aber es wird ein langer sein.“ Die Kätzchen sitzen alle vor ihr starrte sie aufmerksam an.

„Ok, als ich sehr jung war, mich und meinen Bruder, hatte Salem viele Abenteuer. Ich habe neun von ihnen zu erzählen. „

Salem hat in einige Schwierigkeiten einmal kurz nachdem wir ein Zuhause gefunden. Er fand einen Weg aus unserem Hof ​​ein paar Mal, und eines Tages kam er zu mir gelaufen. „Willow, ich denke, wir haben ein Problem.“

„Wir?“

„Ja, als ich herausfand, war der Hof früher, fand ich ein Loch in den Boden. Als ich in sie schaute, fand ich die Dinge leben drin. „

„Was waren sie?“

„Komm mit mir.“ Salem hat mich zu dem Bereich, wo er steigt aus dem Hof ​​und ich folgte ihm. Er nahm mich auf der Straße und zeigte mir das Loch fand er. „Sehen Sie.“

„Salem, das ist ein Kanal Eingang.“

„Was auch immer es ist, es ist etwas drin.“

habe ich beschlossen, in das Loch schauen und es war sehr dunkel dort. Zum Glück konnte ich meine Katze Augen in der Dunkelheit zu sehen. Es gab auf jeden Fall etwas bewegen in der Kanalisation. „Was ist das?“

„Nicht sicher. Let ’s go check it out. „

„Salem, ich nicht-“ Salem hatte in das Loch sprang, bevor ich den Satz beendet. Ich verdrehte die Augen auf ihn, weil er gern in Schwierigkeiten zu geraten. Ich sprang in das Loch nach ihm versuchen, ihn zu beschützen.

Wenn wir auf dem Boden der Kanalisation kam, gab es Tonnen von Ratten herumlaufen. Sie waren riesig Ratten nur etwa so groß wie wir waren. Salem sehen ein bisschen Angst, und es gab keinen Ausweg, von wo wir waren. Die Ratten liefen an uns vorbei, als wären wir nicht da waren auf dem Weg zu etwas. Salem fragte die Ratten, was los war. Eine Ratte sah ihn mag es gerade bemerkt ihn dort. „Der Meister ist gekommen. Wir werden unsere Aufwartung zu machen. „

„Wer ist der Meister?“

„Er ist der Meister. Er plant die Übernahme der menschlichen Welt mit uns. „

Ich sagte: „Das klingt nicht gut. Wir müssen hier raus, jemandem zu sagen. „

Salem sagte: „Wer sind wir erzählen werde? Der Mensch kann uns nicht hören. „

„Wir müssen etwas tun.“

„Folgen wir die Ratten, vielleicht gibt es einen Ausweg irgendwo.“ Ich war nicht sicher, ob das eine gute Idee war zu der Zeit aber haben wir wirklich keine andere Wahl.

Wir folgten den Ratten in den dunklen, feuchten Abwasserleitungen. An einer Stelle habe es so Salem überfüllt und ich habe ein bisschen getrennt. Hörte ich ihn sagen, „Willow, wo bist du?“

„Mach dir keine Sorgen, Salem. Ich bin immer noch hier irgendwo sein. „Wir hielten nach den Ratten, aber es war immer noch kein Weg aus der Kanalisation. Schließlich haben wir zu einem großen Öffnung in der Kanalisation, wo wir fanden mehr als doppelt so viele Ratten. Sie waren alle sammeln hier und warten auf das, was sie als Master.

Me and Salem vor einander wieder und sein Fell war ein wenig zerzaust. Wir fuhren fort, nach einem Ausweg zu suchen. Als wir auf der Suche waren, vor allen den Ratten, kam ein großer, gigantischer Ratte. Es war dick und so groß wie ein Mensch mit rot glühenden Augen. Wir haben noch nie so etwas gesehen.

Die Riesenratte, was ich denke, der andere war der Meister, sagte in einer dröhnenden Stimme. „Es ist Zeit für uns, die Kontrolle über die Welt der Menschen zu nehmen. Ich für meinen Teil bin es leben in der Kanalisation müde. Vor uns ist eine Welt reich an Essen und Spaß. Sie denken, wir sind Ungeziefer, aber ich sage, lasst uns ihnen zeigen, was Ungeziefer tun kann. „Die anderen Ratten am Master angefeuert. „Es ist Zeit für uns, um unseren Platz zu nehmen und die Menschheit zu unterwerfen.“ Sie jubelten lauter.

Salem, nicht klar denken, sagte: „Die Menschen lassen Sie nicht tun, ich weiß nicht, wie groß du bist.“

„Wer spricht mit mir?“ Alle Ratten schauen mich an und Salem. „Cats. Wir brauchen nicht Ihre Art hier. „Er sah sie an allen anderen Nagetieren,“ Nehmen Sie sie heraus! „

Es war Zeit zu laufen, aber wir wussten nicht, wohin. Salem sagte: „Was sollen wir jetzt tun?“

„Gehe den Weg zurück, wir kommen. Wir könnten einen Ausweg dort zu finden. „Wir durch die Ratten quetschen, aber wir gingen langsam. Die Ratten kratzte uns. Salem arbeitete seinen Weg an die Spitze der Ratten und rannte auf sie. Ich folgte.

Wir waren viel schneller gehen zu diesem Zeitpunkt. Die Ratten gehalten, die bis zu versuchen, uns zu kratzen. Sie haben unseren Füßen, aber wir waren zu schnell erwischt zu werden. Wir haben bis zum Ende der Ratten und sprang auf den Boden. Salem Anhalten, außer Atem. Ich drehte mich um, um zu sehen, was er tat. Wir hörten die dröhnende Stimme von unten aus dem Durchgang, „ich die Katzen wollen.“

Ich sagte: „Salem, lass uns gehen.“ Wir setzten unsere Lauf und endlich wieder da, wo wir kamen in der Kanalisation auf. Wir hielten an dem Loch der Suche nach einem Weg, um aus aber da war nichts.

Salem sagte, „Willow, ich weiß nicht, was zu tun ist.“, sagte ich ihm, dass ich auch nicht. Wir konnten hören, die kratzen Spuren der Ratten näher kommen. Wir liefen weiter.

Wir liefen noch weiter unten in der Passage, wie wir die Ratten näher kommen hörte. Salem verschwand irgendwo. Ich blieb stehen und flüsterte: „Salem, wo bist du hin.“ Salem steckte seinen Kopf aus einem Versteck und ich konnte seine grünen Augen in der Dunkelheit zu sehen. „Hier drüben.“

Ich ging hinüber zu seinem Versteck und versteckte ihn. Wir hörten die Ratten Kratzen auf den Zement, bewegt sich schnell. Sie wurden laut quietschen. „Wo sind die Katzen, wo sind die Katzen?“

Wir sahen sie in den Bereich in dem wir waren, und führen Vergangenheit. Drei Ratten am Ende der Gruppe gestoppt und wurden schnüffelt die Luft. Salem flüsterte: „Sie werden uns finden.“

„Psst.“ Wir waren so ruhig, wie wir konnten. Die drei Ratten sah sich in der Gegend schnüffeln die Luft.

Eine Ratte sagte: „Sie sind hier irgendwo. Ich kann sie riechen. „Another Ratte wurde in der Nähe bewegen uns. Als er in der Nähe unseres Versteck kam, packte ihn Salem und versenkt seine Zähne in der Ratte den Hals, um ihn ruhig, außer ein wenig jaulen.

Die erste Ratte drehte sich schnell um den Klang und bemerkte, gab es nur zwei von ihnen. „Wo ist der andere von uns.“

Die dritte Ratte drehte sich zu ihm und bemerkte auch die zweite fehlt. Salem drückte härter auf die Ratte den Hals, die ihn ohnmächtig mit einem kleinen ruhigen durchquert. Die erste Ratte neigte seinen Kopf in unsere Richtung und ging auf uns zu. Die dritte Ratte sagte: „Es ist etwas.“

Die erste Ratte näherte sich langsam unserem Raum sprang dann in unsere Richtung. Salem war im direkten Raum wurde die Ratte springt. Zum Glück hatte er aus dem Weg bewegt, da Katzen schneller als Ratten sind und die Ratte schlug mit dem Kopf an der Wand, klopft sich selbst aus.

Die dritte Ratte ging in das Gebiet. Salem flüsterte: „Du bist dran sis.“

Die Ratte kam näher und ich sprang auf der Oberseite der Sache, packte sie am Hals und warf sie gegen eine andere Wand. Salem kam aus seinem Versteck, „Jetzt haben wir Ratten in beide Richtungen haben.“

Sie hören etwas Bewegung durch die Kanalisation, die ziemlich groß ist. Salem sagte: „Ist das der Meister?“

„Ich weiß es nicht.“ Das Geräusch kam näher, und wir hörten eine Stimme: „Hallo? Ich hörte etwas hier unten und wollte sehen, was es war. „Es ist nicht wie die riesigen Ratte aber eine beruhigende Stimme klingen. Wir versteckten uns wieder nur für den Fall. Das Geräusch kam näher und näher, bis wir etwas nach unten bewegen den Durchgang sah.

Es war ein kleiner Hund. Er sah sich um, als er ging. „Hallo?“

Salem kam aus seinem Versteck und näherte sich dem Hund sehr langsam. „Sind Sie hier, um uns zu verletzen?“

Der Hund in Salem sah: „Nein, ich hörte Geräusche hier unten und dachte, ich würde helfen. Ich ließ ein Seil durch den Gang, wo ich in kam. „

ich das Versteck verlassen, „Wir müssen hier raus.“ Der Hund schaute auf die Ratten auf dem Boden: „Was ist mit den Ratten?“

Ich sagte: „Wir werden es zu erklären, nachdem wir gehen.“

„Folgen Sie mir dann.“ Der Hund links zurück, wo er herkam und mir und Salem folgte ihm. Wir haben wieder in die Gegend kamen wir in an und es war ein Seil, die aus der Kanalisation. Wir alle stiegen aus und zog das Seil. Ich schaute hinunter in das Loch und sah mehr Bewegungen und hörte einige Quietschen.

ich zurück sah den Hund, „Vielen Dank für die Hilfe. Ich bin Willow und dies ist mein Bruder, Salem.

Der Hund war klein, aber größer als wir, und er hatte weiße und graue gewellte Haare. Er sagte: „Ich bin Max. Was ist los da unten? „

„Tons of Ratten versuchen, organisiert die Übernahme der menschlichen Welt zu bekommen. Sie sind durch eine riesige, hässliche Ratte von der Größe eines menschlichen geführt. „

„Oh, wow. Was sollen wir tun? „

„Wir müssen herausfinden, wie man ihn zu stoppen.“

„Aber wenn er so groß ist, wie sollen wir das machen?“

„Planen Sie helfen?“

„Ja. Lassen Sie uns zu mir nach Hause gehen und sehen, was meine Mutter zu sagen hat. „Wir folgten Max zu sich nach Hause. Wir gingen zum Zaun zurück und Max kletterte unter dem Zaun durch ein Loch in der Erde. Wir folgten ihm in. Er sagte: „Du bleibst hier und ich hole meine Mutter.“ Max verlassen.

Max kam wieder aus-es war ein Piepton niemand wusste, wo kam. Grandma Willow sah in der Küche „, klingt wie die Cookies fertig sind.“

Eines der Kätzchen sagte: „Yay, Plätzchen.“

„Bleib hier, lass mich auf sie zu überprüfen.“ Willow steht von ihrem Stuhl auf und geht in die Küche. Die kleinen Kätzchen wartete ungeduldig. Nach ein paar Minuten kommt Willow wieder heraus.

kitten fragte: „Können wir jetzt ein paar Kekse?“

„Sie müssen erst abkühlen. Lassen Sie mich die Geschichte zu Ende und vielleicht werden sie bereit sein. „

weiteres Kätzchen sagte: „Ja, die Geschichte zu Ende. Ich will wissen, was als nächstes passiert. „Die Katzenbabys niederlassen warten auf den Rest der Geschichte zu hören.

Willow sagte: „Wie ich schon sagte, Max hatte uns geholfen, aus der Kanalisation und hatte uns zu seiner Mutter zu sehen.“

Max kam wieder heraus, gefolgt von einem kleineren Hund mit roten und weißen Haaren. Sie war eine pommersche. Max stellte sie uns: „Das ist meine Mutter, Trixie. Sie ist die klügste Tier, das ich kenne. „

Trixie sagte: „Nun Max, Du bist nur sagen, dass, weil ich deine Mutter bin.“

Wir sagten Trixie, was wir durch und war, wie Max hatte uns gerettet. Trixie saß da ​​und dachte über einen Plan.

Ich sagte: „Ich weiß nicht, wie wir jetzt an den Master mit all den Ratten schützen ihn zu bekommen sind.“

Trixie sagte: „Du musst sie wegzulocken von ihm. Ich und Max können Ihnen helfen, ziehen einige Müll in die Kanalisation. Das sollte sie abgelenkt. „

„Dann, während sie abgelenkt?“

„Ich habe eine Idee. Ich lasse Sie auf dem Weg zum Papierkorb zu wissen. „

Wir alle greifen Müll aus verschiedenen Häusern und ziehen Sie sie an die Kanalisation Eingang, wo wir zuerst eingetragen. Wir beginnen schob sie in das Loch mit lauter Tropfen. Wir warfen etwa fünf große Säcke und alle vier von uns sprangen in das Loch erst nach Max befestigt das Seil wieder so konnten wir raus.

Wie wir in der Kanalisation sind, ziehen wir die Taschen weg von der großen Fläche, wo wir sahen die riesige Ratte. Einige der Taschen landeten mit Löchern in ihnen aus dem Ziehen. Salem sagte: „Wir sind immer Löcher in den Taschen und verlieren Papierkorb.“

Max sagte: „Das ist ok, eine Spur von Müll wird Ihnen helfen, die Ratten auf diese Weise.“ Wir bekommen die Taschen ganz ein paar Meter vom Eingang entfernt. Dann fahren wir zurück zum Eingang und aus der Kanalisation für die Ratten warten.

Wir konnten hören, wie sie kommen den Durchgang mit dem Quietschen und Kratzen. Es klang wie eine ganze Reihe von ihnen kamen. Wir konnten ihre Stimmen singen hören „, Essen, Essen, Essen.“

Wir waren in unserem Ort, bis wir die Ratten laufen an uns vorbei, sah nach den Papierkorb Spur. Da sahen wir die letzte der Ratten vergehen, haben wir beschlossen, zurück in. Trixie sagte: „Ich werde hier bleiben, so können Sie aus. Sie können drei voran gehen. „

Die drei von uns springen in das Loch, und wir gehen auf die große Fläche. Es dauerte eine Weile, um dorthin zu gelangen und als wir gingen, kamen die Klänge der Ratten niedriger. Wir haben endlich in die große Fläche und es schien völlig außer vier Ratten, die wie sie standen Wache sah leer.

leise in das Gebiet, zu wissen, dass Ratten könnte auch in der Dunkelheit zu sehen. Max schlich herum in eine Richtung zwei der Ratten, ging Salem anderes und ich folgte ein dritter. Max war nicht sehr ruhig, ein Hund. Die Ratten sah ihn kommen. Einer sagte: „Intruder“. Die anderen Ratten sah seinen Weg, und sie gingen nach max. Max blieb wie angewurzelt stehen.

Salem sprang schnell eine Ratte und packte ihn an der Kehle mit den Zähnen. Salem murmelte: „Du gehst nirgendwo hin.“ Salem warf die Ratte an einem anderen, und sie gingen beide Taumeln.

griff ich noch einen und steckte sie auf den Boden. Die Ratte stieß mich an und warf mich weg. Es stand auf und lief weg.

Max knurrte der andere und es blieb stehen und drehte sich um und rannte davon.

Salem sagte: „Sie sind im Begriff, die anderen warnen. Wir müssen schnell arbeiten. „

Wir alle zum Eingang, wo der Meister hatte früher kommen und gehen. Es war sehr dunkel im Inneren. Auch mit unseren Katzen Augen, konnten wir nichts sehen. Wir betraten das Hotel und es war ein langer Korridor. Eine Menge Dunkelheit vor. Wir konnten hören, murmeln von irgendwo im Inneren.

wir weiter gehen und das Gemurmel wurde lauter. Wir konnten fast hören, was gesagt wurde. Wir konnten auf jeden Fall hören Sie den Meister mit seiner dröhnenden Stimme. „Ich will die ganze Menschheit vor mir verbeugen. Haben die Ratten das Wort noch? „Es murmelte danach.

Wir fanden einen Rost, dass war sehr groß, wo die Stimmen führte zu. Salem greifen die Bars und sie bewegte sich leicht. Salem zog sie zur Seite und wir betraten den Durchgang.

langsam schlich den Gang hinunter zu einem Eingang aus einem großen Raum, aber nicht so groß wie in den Sitzungssaal, wo wir zum ersten Mal sah der Meister. Er wurde zu zwei anderen Ratten sprechen, „Holen Sie sich die anderen zusammen und wir gehen aus und greifen die Menschen. Ich kann nicht ohne sie. „

Eine Ratte sagte: „Wir werden es sehen, Meister.“ Die zwei Ratten aus einem anderen, kleineren Öffnung laufen. Max folgt ihnen. Der Master schnuppert die Luft und schaut sich um.

„Ich rieche Katzen. Wo bist du zwei? „

Salem beginnt zu Fuß aus. Ich halte ihn und flüstern, „Was machst du? Doing“

„Er weiß, dass wir hier sind. Sie bleiben, ich habe eine Idee. „Salem geht raus ins Freie. „Ich bin hier.“

Der Meister schaut ihn an: „Was denken Sie, was Sie tun können, um mich aufzuhalten?“

„Zum einen, ich bin eine Katze und du bist nur eine Maus.“

„Ich bin viel größer als Sie.“

„Ja, aber ich bin immer noch intelligenter.“

Master runzelt die Stirn dazu. „Wir werden sehen, wer ist schlauer.“ Er Vorschüsse auf Salem. Salem weicht ein wenig. Der Meister sagte: „Du wirst mein Abendessen.“

Ich springe aus bei Master und schnappen Sie sich einen Halt von seinem Gesicht und starten Sie krallte. „Du wirst nicht berühren mein Bruder.“

Der Meister packt mich und zieht mich weg, aber in dem Prozess, den ich ihm ein schwerer Schnitt quer über sein Gesicht. Der Meister schreit und wirft mich zu Boden. „Sie werden dafür bezahlen.“

Er Vorschüsse auf mich diesmal. Salem Ladungen an der Master aber er quetscht ihn weg.

Die nächste Sache ist von dem, was Max erzählte mir, aber ich war nicht da. Max hatte die zwei Ratten aus dem Zimmer gefolgt und der Durchgang führte sie in der Haupt-Tagungsraum. Max hielt gerade die Ratten verlassen. Er untersuchte den Raum sehr sorgfältig und versuchen, eine Schwäche an den Master zu finden. Er bemerkte den Ort, wo der Meister Adressierung die anderen Ratten war ein großes Gitter, für die Kanalisation Wasser und das Wasser wirbelte wie ein Drain steht. Max arbeitete unter dem Gitter, aber damals hat er mir nicht sagen, was er tat.

Nachdem er fertig war, ging er wieder nach unten den Durchgang, wie wir ursprünglich ging an uns und die Meister zu finden. Er traf sich mit zwei Ratten auf der Stelle. Eine Ratte sagte: „Was machst du hier, Hund?“

„Ich fiel eine Kanalisation Loch und finde meinen Weg nach draußen.“

„Du wirst mit uns kommen und sehen den Meister.“ Eine Ratte packte ihn am Kragen und führte ihn durch den Gang.

Max war Blei in den Raum mit der Master-und sie sahen ihn kämpfen mit uns. Ich biss seine Füße für ihn loszulassen von Salem. Es funktionierte, aber er schlug mich weg sehr hart. Die beiden Ratten loszulassen Max und berechnet, um den Master zu helfen. Bevor sie näher kam, hatte Max packte sie am Hals und schlug ihre Köpfe zusammen. Sie sackte zu Boden.

Salem hatte aus dem Master ausführen, um mir zu helfen. Er zerrte mich weg, aber der Meister kam näher. Max sprang auf die Master-und packte ihn am Hals mit seinen Zähnen.

Der Meister zuckte herum und versuchte, Max bekommen von ihm weg. Max hatte hart eingespannt. Me and Salem hatte sich von ihm bekommen. Ich rief Max, uns zu folgen.

Der Master gestoppt Rucken und legte sich, fast ohnmächtig. Max ließ ihn los und wir verließen den Raum. Wir haben noch nicht verlassen, weil die Kanalisation Max hatte einen Plan. Er hat uns nicht gesagt darüber, denn es rutschte seine Meinung ein wenig, während er kämpfte den Meister. Wir gingen in den Haupt-Tagungsraum zu warten.

Nach ein paar Minuten begann Ratten kommen in den Raum. Sie alle reihen sich für den Master warten. Sobald der Raum voll war, kam der Meister aus seinem Zimmer und stellte sich vor den Ratten. „Es ist Zeit, die Kontrolle zu übernehmen. Ich möchte jede Ratte, die Menschen sehen Sie anzugreifen. Sogar die Hunde und Katzen sind nicht immun gegen uns. Es gibt zwei Katzen und einen Hund ich will. Bringt sie mir. „

„Nun sind alle von Ihnen eilen und bringen die Menschen auf die Knie.“

Max lief bis zum Master. Der Meister sagte: „Haltet ihn auf!“ Die Ratten ging nach Max und bekam in zwischen ihm und dem Meister.

Max sagte: „Geh mir aus dem Weg, du Ungeziefer.“ Max lief durch einige der Ratten und warf anderen aus dem Weg. Es waren zu viele, um durchzukommen.

Salem lief Max mit den Ratten helfen. Der Meister ist noch mehr empört. „Lassen Sie sie nicht durchkommen!“

Dann lief ich aus, um zu helfen. Wir machen den Weg frei für Max durchkommen und er läuft auf der Master-Rost stand er auf. Er bekommt in dem Wasser und schnappt sich einen Stift hält das Gitter auf.

Das Gitter fällt unter den Master mit ihm. Die Master-Spritzer im Wasser herum schreien heraus, „Ich kann nicht schwimmen, ich kann nicht schwimmen!“

Der Master wird in die wirbelnde Wasser angesaugt und geht den Bach runter. Bubbles erscheinen im Wasser, als er verschwindet.

Me and Salem aufhören zu kämpfen Ratten, wie sie der Meister verschwinden zu sehen. Eine Ratte sagte: „Was sollen wir jetzt tun?“

andere Ratte sagte: „Der Meister ist weg. Wir wissen nicht, was zu tun ist. „

Max läuft an uns zurück und wir alle den Kopf aus dem Abwasserkanal.

Wir rannten zum Eingang, wo wir in an kam und wir hatten Ratten jagen uns, tun das letzte, was der Meister gesagt, dass sie tun. Wir weinten aus dem Loch für Trixie und ein Seil fiel in das Loch.

Wir stiegen aus dem Loch und wurden von Trixie begrüßt. „Willkommen zurück. Haben Sie Erfolg? „

Ich sagte: „Ja, der Meister unterging einen Abfluss und die anderen Ratten wurden ohne ihn verloren.“

„Gut, lassen Sie den Kopf wieder nach Hause.“

Wir folgten Trixie zurück zu ihrem Haus. Es hatte angefangen dunkel. Wir drückte unter dem Zaun. Salem sagte: „Was sollen wir jetzt tun?“

Max sagte: „Warten Sie, bis das nächste Abenteuer. Es gibt nicht viel übrig geblieben. „

Ich sagte: „Alles andere in diesem spannenden Nachbarschaft passieren?“

„Nicht, dass ich merke, aber ich weiß nicht raus aus dem Hof ​​viel.“

Sie hörte eine Stimme aus ein paar Häuser weiter, „Willow, Salem.“

Ich sagte: „Vatis ruft uns, Salem. Es ist Zeit, nach Hause zu gehen. „

Salem runzelte die Stirn: „Und ich hatte auch Spaß.“

„Vielleicht etwas morgen geschehen wird.“ Wir sagten Lebewohl Max und Trixie und kroch unter dem Zaun und ging nach Hause.

Ähnliche Beiträge
Ein paar Motten vor habe ich ein wirklich dumme Entscheidung: Ich schneide meine langen Haare sehr kurz. Während ich genieße den Haarschnitt hat, wurde diese Freude sehr kurzlebig. Einen ...
READ MORE
Neun Tipps, Um Die Haare Wachsen Schnell


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen