Juckende Beulen auf Kopfhaut


Unebenheiten auf der Kopfhaut können oder können nicht mit einem Juckreiz einhergehen. Diese Zuschreibung enthält Informationen über einige der häufigsten Ursachen für dieses lästige Problem der Kopfhaut.

Die Kopfhaut ist die Schutzschicht der Haut, die den Kopf umfasst. Diese Schicht der Haut besteht aus kleinen Follikel, reichlich mit Blutgefäßen versorgt und dicht an einander, aus denen Haare wachsen. Abgesehen von den Haarfollikeln hat die Kopfhaut auch Talgdrüsen, die Talg oder Öl, um die Kopfhaut hydratisiert zu halten absondern. Da die Haare und die Kopfhaut auf verschiedene externe Faktoren wie Staub, Verschmutzung, ätzenden Chemikalien etc. ausgesetzt zu bekommen, sind sie anfällig für eine Reihe von Problemen. Unsachgemäße Hygienepraktiken, zusammen mit diesen Faktoren können das Wachstum von Unebenheiten oder Pickel auf der Kopfhaut beitragen. Diese Bedingung kann in sowohl Kinder als auch Erwachsene gesehen werden. Diese Klumpen können ziemlich ärgerlich, irritierend und unansehnlich zu betrachten sein. Diese Bedingung kann auch frustrierend, wenn man nicht weiß, welche Ursachen zarte Kopfhaut und wie sie behandelt werden können.

Ursachen für juckende Kopfhaut Bumps

Es gibt mehrere Bedingungen, die auf Unebenheiten auf der Kopfhaut, die einen Juckreiz haben können oder eine gereizte Sensation entstehen können. Unbedingt die Ursache des Problems zu identifizieren und adressieren Sie diese entsprechend, so dass die weit verbreitete eingedämmt werden können. Wenige Fälle zuständig für Blutgeschwüre auf der Kopfhaut sind sind unten aufgeführt:

  • Nesselsucht: Nesselsucht sind große, juckende, rote Läsionen, die durch eine allergische Reaktion hervorgerufen werden. Sie erscheinen als eine große Beule, wenn tatsächlich sie mehrere kleine Unebenheiten eng sind zusammengepackt. Wenn Sie der Bienenstöcke loswerden wollen, wird der Arzt eine Dosis von Antihistaminikum verschreiben.
  • Zysten: Es gibt zwei Arten von Zysten, epidermale und Talgdrüsen Zysten, die kleinen Beulen am Kopf verursachen. Eine Zyste kann als eine kleine Sac beschrieben werden, die unter die oberste Schicht der Haut vorhanden ist. Es ist in der Regel mit einer öligen, weiß, halbfeste Substanz gefüllt. Dieser Zustand ist in der Regel durch eine Operation zu entfernen, die Zyste zusammen mit seinen Inhalten behandelt.
  • Dermatitis: Dermatitis ist eine Hauterkrankung mit spürbaren Symptomen wie Entzündungen, Juckreiz und Eiter gefüllte Bläschen, die oft aus Flüssigkeit sickern. Dies kann auch Auswirkungen auf die Kopfhaut und auslösen die Eruption von Klumpen. Obwohl keine ansteckende Krankheit, können die Klumpen infiziert werden, wenn sie gebrochen und in Kontakt mit Krankheitserregern, Schadstoffe und Chemikalien usw. kommen.
  • Akne: Wenn Haarfollikel mit Zelle Ablagerungen, Schmutz und natürlichen Ölen angesammelt, es entstehen juckende Beulen, die manchmal auch weh tun können. Solche Verschmutzungen sind ein idealer Ort für Wachstum von Bakterien, das Akne oder Pickel auf der Kopfhaut verursachen können.
  • Infektionen: Es gibt verschiedene Infektionen wie Staphylococcus Bakterien, Psoriasis, Scherpilzflechte und Windpocken, Juckreiz und Unebenheiten auf der Kopfhaut verursachen, und die können auch auf andere Teile des Körpers ausgebreitet.
  • Parasiten: Parasiten wie Krätze verursachen Milben und Kopf Läuse eines der ursächlichen Faktoren für Ausbruch von Scalp Pimples, sein können, wenn sie nicht rechtzeitig behandelt werden.
  • Follikulitis: Dies ist eine Infektion der Follikel durch eine Art von Bakterien verursacht. Die Symptome der Follikulitis sind Bildung von rote, schmerzhafte und juckende Furunkel auf der Kopfhaut, die zart berühren.
  • Hautkrebs: Wachstum von Krebszellen auf der Kopfhaut kann zur Bildung von juckende und schmerzhafte Beulen auf der Kopfhaut führen. Krebs betrifft hauptsächlich den Teil der Kopfhaut, wo das Haarwachstum minimal ist.

Sanierungsmaßnahmen für Kopfhaut Bumps

Da gibt es Chancen, die eine juckende Kopfhaut mit Beulen verschlimmern und sogar zu anderen Infektionen führen kann, ist es notwendig, medizinische Intervention für die richtige Diagnose und Behandlung zu suchen.

  • Befolgen Sie eine gesunde Ernährung, die reich an Vitaminen, Mineralien und Proteinen, die hilft bei der Stärkung Ihres Immunsystems. Ein starkes Immunsystem ist wichtig bei der Behandlung und das Wiederauftreten von Unebenheiten auf der Kopfhaut zu verhindern
  • Trinkendes viel des Wassers bei der Entgiftung des Körpers und daher bei der Behandlung helfen.
  • Kaufen Sie eine OTC-Shampoo, die speziell für die Behandlung von juckende Beulen auf der Kopfhaut. Solche Shampoos haben in der Regel Stoffe wie Ketoconazol, Ciclopirox, Teer, Zink Pyrithione, Selen Sulfid und Salicylsäure, die hilfreich bei der Verringerung der juckenden Gefühl.
  • Halten Sie Ihre Kopfhaut mit Feuchtigkeit versorgt. Direkt nach der Haarwäsche, massieren Sie Ihre Kopfhaut mit einer kleinen Menge von antibakteriellen Spülung. Lassen Sie es auf das Haar für ca. 15 Minuten vor dem spülen es ab. Apple Apfelessig können Sie auch Ihre Haare abzuspülen.

Abgesehen von diesen Behandlungen können Sie eines dieser natürlichen Öle auch für die Behandlung von diese juckenden Klumpen verwenden.

  • Teebaumöl hat antibakterielle Eigenschaften, die Infektion verursachenden Bakterien töten können.
  • Jojoba-Öl wirkt genauso wie die natürliche Talgproduktion der Haut in Aktion. Es hilft bei der schnellen Heilung von Pickeln und hält die Kopfhaut hydratisiert.
  • Lavendelöl reduziert Entzündungen und Juckreiz der Kopfhaut.
  • Rosmarinöl hat antibakterielle Eigenschaften und beruhigt die Haut so gut und hilft auch bei der Behandlung der Infektion schnell.
  • Genau wie Rosmarinöl Neem -Öl hat auch antibakterielle und beruhigende Eigenschaften und effektiv heilt Hautausschläge und Unebenheiten auf der Kopfhaut.

Sie können versuchen, diese Hausmittel gegen juckende Kopfhaut zu kontrollieren und zu verhindern, dass die Wiederholung Klumpen auf der Kopfhaut. Aber wenn Sie wiederkehrende oder anhaltende juckende Beulen auf Kopfhaut leiden, es ist immer besser, einen Dermatologen zur genauen Prüfung und Behandlung dieses Problems Kopfhaut zu konsultieren. Pass auf dich auf! 

Ähnliche Beiträge
Sind Sie beunruhigt mit Rötung und Juckreiz auf der Kopfhaut? Dieser Artikel spricht über die häufigsten Ursachen, die zu diesem Zustand, zusammen mit einigen Mitteln führen.Eine rote juckende Kopfhaut ist ...
READ MORE
Rote juckende Kopfhaut