Hommage 2012

Dick Clark, 18. April

Ich dachte, Dick Clark würde ewig leben, weil er schien nie zu altern. Er betitelt wurde, dachte Amerikas ältester Teenager und ich ein netter Kerl. In Wirklichkeit war Clark eine der bekanntesten Gastgeber der Ära wegen zwei sehr populäre Shows, American Bandstand und Dick Clark Neujahrsansprache Rockin ‚Eve. Viele Menschen kennen ihn als den Mann, der ihre Lieblingsbands in ihren Teenager-Jahren eingeführt und die uns geholfen rockten die Nacht weg, als das alte Jahr zu Ende gegangen und ein neues Jahr eingeläutet in. Was die meisten Menschen nicht erkennen, war, dass er gebaut ein Entertainment-Imperium aus zeigt, dass viele von uns beobachtete. Mr. Clark starb an einem Herzinfarkt bei 82 Jahre alt.

Er begann seine Karriere mit der Arbeit an seinem Familienunternehmen Radiosender als Wetterfrosch und Ansager. Clark wurde dann ein Discjockey und schließlich gesponnen Aufzeichnungen über seine eigene Show, Dick Clark Caravan of Music, die zu seiner Hosting von American Bandstand geführt. Von Bandstand, gebildet Clark Dick Clark Productions, wenn Sie eine Folge von The $ 10,000 Pyramid, Peinliches und praktische Witze oder American Music Awards sah, beobachtete man eine seiner Shows

.

Natürlich hat auch die älteste Teenager gesundheitliche Probleme haben. Im Jahr 2004 erlitt Clark einen Schlaganfall, der ihn teilweise gelähmt und seine Rede beeinträchtigt, er war nicht in der Lage im Jahr 2005 Silvester Feier veranstalten. Clark mutig überwand viel von seinem Zustand, aber die Zuschauer konnten sehen, dass er sich mehr schwach und zerbrechlich.

ich erinnere mich an seine meist als netter Kerl, der alle bis zu einem gewissen toller Musik tanzen bekam und führte uns zu unserem Lieblings-Popstars.

Ähnliche Beiträge
Sind Sie auf der Suche nach neuen Ideen, um Ihre Frisur zu ändern Sommer? diesem Jahr durch die oft und plötzliche Wetteränderungen, die auch ein entscheidender Faktor für ...
READ MORE
Sehr Kurze Frisuren 2012


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen