Hamster Pflege Und Zucht

Die beliebtesten Hamster, die in Zoohandlungen verkauft wird, ist die Goldene oder Goldhamster (Mesocricetus auratus). Alle modernen Hamster sind direkte Nachfahren von einem Wurf, der in Syrien um 1930 entdeckt wurde.

Der Hamster ähnelt einem kleinen Bären (es sieht aus wie eins, wenn es sich aufbäumt auf den Hinterbeinen). Das Haar ist in der Regel dicht und glatt, wenn es eine langhaarige oder rex Sorte ist. Das Gesicht verwendet werden, um lange und schmale wie ein Ratten aber durch selektive Züchtung das Gesicht ist breiter geworden und kürzer. Die Vorderbeine haben vier Ziffern und eine primitive Daumen, und obwohl sie wie Baby menschliche Hände aussehen, sie haben scharfe Krallen und das macht sie ideal für das Graben und Klettern. Die Ziffern auf der Rückseite Füße sind voll entwickelt und die starken Muskeln auf die Hinterbeine helfen den Hamster, rückwärts sowie vorwärts durch enge Passagen wie ihre Höhlen kriechen in der freien Wildbahn.

Die erstaunlichen Eigenschaften von Hamstern sind seine Backentaschen, die sie mit einer großen Menge von Lebensmitteln, die sie bewegt sich um seinen Käfig für später speichern stopfen können. Die Beutel sind etwa 2,5 cm tief, aber vergrößert werden, um das Doppelte, um Nahrung zu tragen. Um das Essen raus wieder der Hamster nach vorne geneigt und drückt die Beutel mit seinen kleinen Händen.

Als Nagetier der Hamster auch Zerfressenzähne und kräftigen Kiefern ausgestattet hat. Die Zähne sind ungewöhnlich, da sie gut in den Kiefer zu erweitern und wachsen mit einer Rate, macht sich für den Hamster konstant Ernährung und nagt, daher ist es wichtig, Ihren Hamster mit reichlich Elemente liefern, die es kauen, um auf seine Zähne aus Überwachsung helfen.

Der Unterschied zwischen männlichen und weiblichen Hamstern ist nicht allzu schwer zu klären, hat das Männchen einen langen Körper mit einem verjüngten Ende und das Weibchen hat einen stumpfen Ende. Auch die Frau ist in der Regel größer als das Männchen und schwerer von 55g bis 85g.

Hamster kommen in einer Vielzahl von Farben aufgrund von Mutationen und selektive Zucht. Die häufigsten sind Sahne, Zimt, Albino, Sable, Dominant Gepunktet, Grau und Gelb, aber viele mehr stehen zur Verfügung. All diese Hamster sind immer noch von der gleichen Größe und Form, sind nur die Farben anders. Es gibt auch verschiedene Sorten Mantel, dazu gehören Short-Haar, Langes Haar-und Satin, die ein besonders glänzendes Fell, die auf jedem Mantel gesehen werden kann, ist und Vielfalt, gibt es auch die welligen Haaren Rex (Short-Haar, Langes Haar-und Satin).

Pflege Ihres Hamsters.

Wenn Sie Ihren Hamster zu Hause (denken Sie daran, die man von einem seriösen Züchter oder Zoohandlung bekommen) Sie einen Käfig der anständige Größe mit Platz für Ihren Hamster zu bewegen und trainieren müssen bekommen, ist eine mit einer zweiten Ebene ideal. Sie können eine breite Palette von Hamster Käfige von den meisten Zoohandlungen. Denken Sie daran, Ihren Hamster ist ein Einzelgänger, so dass Sie nur sollte ein Hamster pro Käfig. Ein Rad ist eine gute Idee und ein Kunststoff-Tunnel-Kit ist auch gut für die Aufbewahrung Ihrer Hamster aktiv. Bettwäsche ist in der Regel Holzspäne und Gewebe, wird diese müssen regelmäßig gewechselt werden (mindestens einmal pro Woche). Wenn Sie aus Sie manchmal finden Sie alte Lebensmittel zu reinigen, entfernen Sie einige davon, aber nicht alle, da dies Not zu Ihren Hamster verursachen zurückgeben, wo Sie es gefunden (das gilt für Bits Bettwäsche als auch, weil Sie Ihren Hamster nicht gerne halten macht sein Bett. Der Käfig muss in einem zugfreien, etwas langweilig Bereich des Raumes aufgestellt werden. Hamster sind nachtaktiv, so dass sie nur für aktive späten Abend-und Nachtstunden neigen, aber wenn man es in einem abgedunkelten Raum platzieren können sie können kommen früher.

Hamster Essen ist in den meisten Zoohandlungen und enthält alles, was Ihr Hamster braucht. Ihr Hamster können frisches Obst und Gemüse, aber nicht zu viel, wie es Magenprobleme verursachen kann, nur in genug setzen, dass es bequem verwalten, um an einem Tag zu essen, wie es bald verrotten kann und Chaos die Betten.

Um Ihren Hamster zu trainieren, um zu Ihnen kommen platzieren ein kleines Stück von Lebensmitteln auf der Handfläche von Ihrer Hand und legen Sie Ihre Hand einfach in den Käfig und rufen Sie Ihren Hamster mit Namen, wird dies dazu beitragen, um den Hamster seinen Namen kennen und dadurch diese lange genug es wird zu dir kommen, wenn du es nennst. Wenn Sie abholen machen keine plötzlichen Bewegungen, da dies Ihren Hamster stören gehen wird, ist langsame Bewegung benötigt, um zu zeigen, dass Sie keinen Schaden bedeuten und je mehr man damit umgehen der Dompteur wird es. Weibliche Hamster werden etwas weniger freundlich, wie sie älter werden aber Männer bleiben gefügiger.

Zucht Ihren Hamster.

Wenn Sie sich entscheiden, dass Sie Hamster züchten wollen Sie ergreifen müssen, die männliche und weibliche in eine neutrale Umgebung für sie zu erfüllen. Wenn Sie den Stecker in die Weibchen legen Käfig wird sie ihn angreifen. Das Weibchen kommt in Wärme alle vier Tage einmal drehte sie hat drei Monate alt. Sie können sie züchten das ganze Jahr über, aber die meisten Schwangerschaften zwischen Mai und November. Wenn man sie zusammen (Vorderer des Abends ist die beste Zeit), wenn das Weibchen empfänglich ist sie anfällig gehen mit dem Kopf nach unten und hinten am Ende angehoben, das Männchen dann paaren und diese kann sich über mehrere Minuten. wenn das Weibchen hat genug wird sie wegziehen. Um sicher zu gehen, ob sie schwanger geworden ist sie zusammen wieder vier Tage später, wenn sie kein Interesse zeigt oder ihn angreift, dann sollte sie schwanger sein.

Wenn die Frau schwanger ist, sollten Sie eine anständige Größe Nistkasten für sie das Katzenklo in (15cm Quadrat) zu haben. Während der Zeit der Schwangerschaft sollte man nicht die weibliche handhaben und zu reinigen, um den Käfig aus so wenig wie möglich, bieten viel zusätzliche Einstreu. Der Wurf wird 16-17 Tage später geboren werden, in der Regel in der Nacht. Wenn der Wurf ist geboren die Welpen sind kahl, blind und die Ohren gegen den Kopf geschlossen, werden sie mit Zähnen und Klauen voll ausgebildet geboren. Versuchen Sie nicht, sie zu betrachten, weil dies die weibliche Not und sie haftet, sie zu töten, wenn Ihr Duft ist auf ihnen. New Mütter können manchmal töten ihre ersten Wurf, und wenn dies geschieht, und sie tötet auch den zweiten Wurf, dann sollten Sie nicht versuchen, wieder von ihr zu züchten.

Wenn alles gut gegangen ist, die jungen Welpen allein sollte in der Obhut der Mutter gelassen werden, nicht sauber aus dem Käfig für neun Tage, es sei denn es gibt eine Leiche. Nur setzen frische Lebensmittel in den Käfig und nicht in Versuchung, den Nistkasten zu berühren. Am dritten Tag wird das Haar zu wachsen beginnen und bis zum fünften Tag ihre Ohren werden geöffnet sein. Am achten Tag die jungen Welpen beginnen, kommen aus dem Nistkasten, obwohl ihre Augen noch geschlossen werden, und sie werden beginnen, auf die Toilette gehen und dem Lebensmittel-Fach. Hamster nicht die Augen öffnen, bis sie zwei Wochen alt, durch die Zeit werden sie dreimal ihr Geburtsgewicht und wird eine vollständige Körper Haare haben. Am Ende der vierten Woche werden sie die gleiche Größe wie ihre Eltern sein und sollte vollständig entwöhnt werden, müssen sie dann als Erwachsene angesehen werden. Sie müssen an fünf Wochen alt getrennt werden und in zwei Käfigen, einen für Frauen und einen für Männer. das Geschlecht der Hamster zu überprüfen, halten den Hamster auf dem Rücken in der Handfläche. Die männlichen Penis ist ca. 6-12 mm von der Entlüftung und der Vulva der Frau ist näher an der Entlüftung und ist meist blank. Auch der Mann hat das verjüngte Ende und das Weibchen Ende ist stumpf. Wenn sie unter sich zu kämpfen beginnen die Hamster sollten in getrennten Käfigen gesetzt werden, um Todesfälle zu verhindern.

Hoffe, Sie finden diese Anleitung hilfreich.

Ähnliche Beiträge
Meine Familie hat fünf Standard-Pudel über die letzten 24 Jahre immer zwei hatten zu einem Zeitpunkt, männlich und weiblich, drei schwarze, eine weiße und eine Aprikose. Sie sind schön, ...
READ MORE
Standard Pudel Pflege Und Kosmetik


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen