Haarwuchs: Gewusst wie: Haarwachstum stimulieren


Haarwuchs kann gefördert werden durch die Kombination der richtigen Haarpflege mit einer ausgewogenen Ernährung. Dieser Artikel beschreibt einige einfachen Maßnahmen, mit denen Sie lange und glänzende Haare wachsen können.

Trotz aller Veränderungen in der Mode und Frisuren gilt langes Haar immer noch elegant und wunderschön sein. Langen, dicken und glänzendes Haar ist auch ein Zeichen von guter Gesundheit und Vitalität. Auf der anderen Seite, sind sprödes, trockenes und strapaziertes Haar, sowie übermäßigen Haarausfall die Anzeichen dafür, dass mit unserem Körper etwas nicht stimmt.

Diese allgemeine Haarprobleme entstehen meist durch eine ungesunde Essgewohnheiten, Mangel an richtigen Haarpflege, Einsatz von ätzenden Chemikalien oder den übermäßigen Einsatz von Haar-Styling-Produkte. Diese Probleme können gelöst werden, und Haarwachstum kann stimuliert werden, indem nach einem richtigen Haarpflege und eine ausgewogene Ernährung, und einige natürliche Haar-Wachstum-Heilmittel.

Förderung des Haarwachstums

Richtige Haarpflege
Reinigung und Befeuchtung sind zwei wesentliche Bestandteile der richtigen Haarpflege. Die Grundlagen der Haarpflege können jedoch abhängig von der spezifischen Art des Haares etwas abweichen. Trockenes und lockiges Haar ist in der Regel schwieriger zu verwalten, und braucht mehr Feuchtigkeit als fettiges Haar.

Aber unabhängig von Ihren Haartyp, die Kopfhaut sollte frei von Schmutz und abgestorbenen Zellen Haarwachstum zu fördern. Reinigung hilft öffnen Sie sich die Poren, und dadurch fördern Sie Haarwachstum zu.

Allerdings hängt die Häufigkeit der Reinigung oder Shampoonieren von Ihren Haartyp. Trockenes Haar sollte nicht jeden Tag gewaschen werden. Trockenes und sprödes Haar kann einmal oder zweimal pro Woche gewaschen werden, aber Reinigung durch die Konditionierung befolgt werden. Verwenden Sie immer ein mildes Shampoo um zu waschen Sie Ihre Haare. Menschen mit trockenem Haar können für das heiße Öl-Behandlung zu befeuchten Sie ihr Haar tief gehen.

Olivenöl, Kokosöl und Mandelöl sind hervorragend dafür, dass Ihr Haar eine heiße Öl-Behandlung. Sie sind reich an Vitamin E, die für das Wachstum der gesunden und langen Haare erforderlich ist. Eines dieser Öle warm, und dann sanft auf die Kopfhaut mit den Fingern auftragen. Lassen Sie das Öl auf der Kopfhaut für die ganze Nacht und am nächsten Tag, waschen sie ihn mit einem milden Shampoo.

Massieren der Kopfhaut
Massieren der Kopfhaut kann die Durchblutung der Kopfhaut verbessert werden. Es kann auch helfen, die Haarfollikel zu stimulieren. Massieren Sie Ihre Kopfhaut, die Finger und bewegen sie sanft in kreisenden Bewegungen. Öle wie Olivenöl, Kokosöl oder Mandelöl können Sie Ihre Kopfhaut massieren. Ätherische Öle wie Teebaumöl, Kamille, Lavendel, Rosmarin und Salbei Öl kann auch dazu verwendet werden.

Eine gesunde Ernährung
Sie können nicht erwarten, gesundes Haar wachsen, wenn Ihre Ernährung nicht die essentiellen Nährstoffe bereitstellt. Unsere Haarsträhnen sind im Grunde tot Protein Filamente, und also, unsere Ernährung sollte genügend Proteine um das gesunde Wachstum der Haare zu gewährleisten. Zusammen mit Proteinen werden bestimmte Vitamine wie Vitamin A, Vitamin B3, B5, B6, B12, Vitamin C und Vitamin E auch für gesunde Haare wachsen benötigt.

In ähnlicher Weise können Mineralien wie Zink, Calcium, Magnesium, Chrom, Eisen, Mangan, Kupfer, Selen und Kalium eine wichtige Rolle bei der Förderung der gesunden Haarwuchs. Also, betrachten Sie, mehr grünes Gemüse, Bohnen und Hülsenfrüchte, Nüssen, Eiern, Fisch, Vollkornprodukte, Karotten, Geflügel, Sojaprodukte und fettarme Milchprodukte in Ihre Ernährung aufzunehmen.

Natürliche Heilmittel für Haarprobleme

Diese Haar-Wachstum-Mittel können auf der Kopfhaut und Haar zu lang werden und schönes Haar angewendet werden. Einige der bekanntesten Naturheilmittel für das Haarwachstum sind indische Stachelbeere oder GwG, Kamille, Bhringaraj, Rizinusöl, Jojobaöl, Rosmarinöl, Leinöl, Shikakai, Henna-Pulver und Aloe-Vera-Gel.

Zusammen mit Anschluss an eine ausgewogene Ernährung und diese Naturheilmittel verwenden, achten Sie darauf, beschränken Sie die Verwendung von Haar-Styling-Produkte, wählen die richtige Art von Haar-Produkte, vermeiden die Verwendung von ätzenden Chemikalien und trinken Sie viel Wasser den ganzen Tag. Wenn Ihr Haar nicht wächst und auch ist trocken und beschädigt auch nach der Einnahme aller Sorgfalt, kann es ein Zeichen von Nährstoffmangel sein. Extrem trockenes und strapaziertes Haar kann Probleme mit der Schilddrüse sowie zugeordnet werden. In einer solchen Situation sollten Sie besser mit Ihrem Arzt oder Gesundheitsversorgung Anbieter dieser Bedingungen nicht ausschließen sprechen. 

Ähnliche Beiträge
Haare nachwachsenWenn dünner werdendes Haar und zurückweichenden Haaransatz Ihre Blicke töten, dann ist dieser Artikel für Sie. Schauen Sie sich die häufigsten Gründe für Haarausfall, und genießen Sie gesunde ...
READ MORE
Haarwuchs: Gewusst wie: Fast

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen