Haarfollikel


Eine Haarfollikel ist eine Sac oder Hohlraum der Haut, in der das einzelne Haar sitzt. Sein Wachstum auf der Kopfhaut erfolgt in drei Phasen und dauert ca. 3-4 Jahre. Dieser Artikel enthält einige Informationen über den Wachstumszyklus Drogentests und Infektion des gleichen.

Follis, ist der Begriff „Follikel“ abgeleitet ist ein lateinisches Wort für Tasche. Es ist eine komplexe Struktur, die verantwortlich für die Generation der Haarfaser und Haarwuchs. Die Talgdrüsen, die Talg absondern öffnen direkt in die Haarfollikel. Daher ist die Anzahl dieser Drüsen direkt proportional zur Dichte der Haare. Im Zusammenhang mit Schweißdrüsen, Papille Wurzelscheide, Matrix, Ausbuchtung, Haarfaser und Nervensystem, spielt diese Struktur eine entscheidende Rolle für die Gesundheit der Haare.

Was ist ein Haarfollikel?

Nach der Definition ist es ein Sac-artige Struktur befindet sich unter der Hautschicht aus dem Haar entwickelt. Seine Anatomie und Funktionen sind sehr komplex. das Wachstum erfolgt in einem hochgradig koordinierten Zyklus. Es gibt drei primären Phasen in den Wachstums-Zyklus, die nacheinander auftreten. Die erste Anagen (eine aktive Wachstumsphase), gefolgt von Katagenphase (eine Übergangs- und rückläufige Phase), und die letzte ist Telogen (ein ruhen oder ruhenden Phase).

Gemäß den Studien dauert der Wachstumszyklus der jedes Follikel ca. 3-4 Jahre. Diese Länge kann je nach Differenz an der Stelle des Haares unterscheiden. Zum Beispiel Augenbrauen dauert ca. 1-2 Jahre um den Zyklus zu beenden. Zu einer Zeit, ca. 85-90 Prozent der gesamten Follikel verbleiben im Zustand der aktiven Wachstumsphase (Anagen) und Kopfhaut Haarwachstum pro Jahr dauert ca. 10-15 cm. Nach der Fertigstellung der Telogenphase kommt es erneut die Anagen-Phase für das Wachstum. Die gen-Regulierung und chemische Signale dieser Zyklen wurden im Detail untersucht.

In einer Person mit gesundem Haar wird dieses Wachstums-Zyklus normal fortgesetzt. Natürlich schrumpft dieser Hohlraum-artige Struktur unter bestimmten Bedingungen, was zu feiner Haarstruktur. Dennoch, bei Menschen, die von Haarausfall betroffen sind, die Haarfollikel auf die kahle Stelle aufhören zu wachsen wie sie sollten. Die genaue Ursache hinter dieser abnormen Wachstums-Zyklus ist nicht klar. Allerdings ist es stark vermutet, dass genetische Faktoren und Hormone die Ursachen für Haarausfall sind.

Was ist ein Haarfollikel-Drogen-Test?

Neben anderen Drogentests Proben, wie Urin und mündliche Sekret dient das Haar auch als eine zuverlässige biologische Probe. In der Prozedur für die Drogen-Test ist ein Haarfollikel des Bewerbers zu prüfen, das Vorhandensein von Drogen und Freizeit Stoffe gesammelt. Während die Zirkulation von Nährstoffen und Sauerstoff werden kleine Mengen von verarbeiteten Drogen aus dem Blut in den Follikeln hinterlegt. Laut Studien bleiben Spuren dieser Stoffe in den Follikeln für einen längeren Zeitraum, auch nachdem sie die Blutbahn verlassen. Interessanten Fakten über diese Drogentests gehört, dass der Prüfbericht die Droge Geschichte des Kandidaten für die letzten 3 Monate oder 90 Tage zeigt.

Infektion

Medizinisch als Follikulitis bezeichnet, ähnelt einer infizierten Haarfollikel Akne oder Pickel Ausbruch auf der Hautoberfläche. Die auslösenden Faktoren für die Schäden rasieren, übermäßiges Schwitzen, tragen enge Kleidung, Wunden und Dermatitis unter anderem. Einige bemerkenswerte Symptome von Follikulitis sind Juckreiz, Ausbruch des rote Beulen und Flüssigkeit gefüllte Bläschen. In einigen Fällen werden sie eine Website für eine Infektion durch Bakterien, Pilze und Viren.

In der Mehrzahl der Fälle diese Infektionen sind vorübergehend und auf eigene Faust mit der Zeit beheben. Wiederkehrende Follikulitis und schweren Infektionen in einigen Bereichen erfordern jedoch sofortige Behandlung Ergebnisse wie Schmerzen, Narben und Haarausfall zu vermeiden. Die praktische Lösungen für milde Infektion sind die Ursachen, zu vermeiden und richtige Körperpflege-Tipps zu folgen. Jedoch würde in schweren Fällen, die Behandlung, die empfohlen wird folgende erprobte und bewährte Hausmittel und die Anwendung von topischen Antibiotika für effektive Ergebnisse.

Kurz gesagt, ist die Wissenschaft hinter das stetige Wachstum der Haare das Vorhandensein von Stammzellen an der Unterseite des Follikels. Ähnlich wie bei der epidermalen Zellen, die Sprosswachstum in Pflanzen regulieren, sind diese Stämme Zellen verantwortlich für Wachstumszyklus der Haarfollikel. Derzeit laufen Studien über Gewebetechnik Haarfollikel für Generation der Follikel in großen Mengen mit einem einzigen Follikel. Wenn dies entpuppt sich als um eine praktikable Lösung zu sein, könnte es als eine mögliche Behandlung verwendet werden, für Haarausfall, Haarausfall und andere solche Probleme.

Haftungsausschluss: dieser Artikel ist nur zu Informationszwecken und sollten nicht als Ersatz für medizinische Beratung verwendet werden. 

Ähnliche Beiträge
hatEs ist eine merkwürdige Frage für viele Menschen in der Tat. Also, lesen Sie den folgenden Artikel zu wissen, wie schnell wachsen Haare. Der Artikel wirft auch Licht auf ...
READ MORE
Wie schnell Haare Grow