Haare färben: Ist es sicher, färben Ihre Haare während schwanger?


Dies ist eine Frage, die fast alle Frauen, die gerade über sein sollen, dass Mütter fragen, „ist es sicher, färben Ihre Haare während der Schwangerschaft?“ Lesen Sie diesen Artikel und erhalten Sie die Antwort auf Ihre Frage wissen.

Schwangerschaft ist die beste Zeit im Leben einer Frau; Sie soll ein neues Leben in dieser Welt zu bringen und sie ist auch auf dem Weg zu einer Mutter, wahrscheinlich zum ersten Mal. Wenn eine Frau schwanger ist, hat sie jedoch besonders vorsichtig sein, besonders in den ersten Monaten. Schwangere Frauen werden empfohlen, zu bleiben weg von schädlichen Chemikalien, die nicht nur ihnen Schaden zufügen könnten, aber sie könnten auch schädlich für das Kind in ihnen und manchmal, dieses vorsichtig Verhalten vielleicht sogar erweitern, um ihre tägliche Schönheit Regime. Sei es das Shampoo, dass Sie verwenden oder das Parfüm oder Cremes oder sogar die Haare färben, du besonders vorsichtig über alles musst. Es gibt Frauen, die oft die Frage, „ist es sicher, Ihr Haar während der Schwangerschaft zu färben?“ gut, einige in der Regel sagt „Ja“, während einige sagt „Nein“ und natürlich Frauen tendenziell verwechselt werden. Der Artikel hier geben Ihnen alle Informationen, die sicherlich Ihre Zweifel zu löschen.

Haare färben während der Schwangerschaft: Wirkung

Um Ihre Frage zu beantworten, „ist es sicher, Ihr Haar während der Schwangerschaft zu färben?“, lassen Sie uns zuerst versuchen Sie und verstehen Sie, was die Wirkung von Haarfärbemitteln auf eine schwangere Frau und auch das ungeborene Kind, das sie in sich trägt. Forscher haben darauf hingewiesen, dass, wenn eine Person seine/ihre Haare färbt, eine kleine Menge des Farbstoffs manchmal dringt in die Haut, aber es nichts gibt zu befürchten, weil dies nicht viel Schaden für dem Kind im Inneren darstellt.

Einige andere Forscher haben auch gesagt, dass färben Ihre Haare zum Zeitpunkt der Schwangerschaft führt häufig zu Krebs in der Neugeborenen. Allerdings gibt es nichts zu viel sorgen, weil andere Forscher mit dieser Aussage nicht ganz einverstanden sind. Eine schwangere Frau kann ihre Haare färben, aber es ist am besten, dass sie auch nach dem dritten Trimester geschieht, weil in diesem Zeitraum der Fötus im Inneren mehrere neurologische Entwicklung durchmacht. Sobald diese Phase vorbei ist, können Sie sicher Ihre Haare färben.

Haar während der Schwangerschaft: Tipps

Nur weil Sie schwanger sind, bedeutet es nicht, dass Sie aufhören, kümmert sich um Ihr Aussehen. Wenn Sie Ihre Haare gefärbt haben bevor Sie schwanger wurden, können Sie sicher weiterhin mit ihm sogar, wenn Sie schwanger sind, aber natürlich mit der Erlaubnis von Ihrem Arzt und auch einige Tipps im Verstand halten. Diese Tipps lösen alle Ihre Probleme ob Haare färben und Schwangerschaft geht hand in hand oder nicht.

  • Bereits der erste Tipp, den Sie im Geist und das halten müssen ist oben erwähnt, ist es am besten, dass Sie beginnen, Ihre Haare färben, nach der zweiten oder dritten Trimester.
  • Verwenden Sie Produkte, die weniger Chemikalien verwendet. Da die Chemikalien, ein Rauch geben könnte, das Einatmen macht Schaden die Frau, stellen Sie sicher, dass die Fenster geöffnet sind, gibt es eine ausreichende Belüftung.
  • Tragen Sie Handschuhe beim Färben Ihre Haares sonst die Chemikalien bekommen vielleicht dringen durch die Haut der Hand.
  • Verwenden Sie natürliche Haarfarbe wie Henna für Haare färben, die keine Chemikalien enthält und sie nachweislich sicher, Hunderte von Jahren zurück.
  • So viel wie möglich, vermeiden Sie, Farbe auf Ihrer Kopfhaut. Nutzung kann Olivenöl nur um Ihren Haaransatz sowie am Ohr anwenden, um zu verhindern, dass die Farbe Ihrer Haut durchdringt.
  • Bevor Ihre ganzen Haare färben, ist es am besten, dass Sie einen Strang Test zuerst ausprobieren, egal wie viele Male Sie habe das Produkt vor.
  • Soweit möglich, verwenden Sie temporäre Farben sind nicht giftig, daher sind sie nicht so schädlich wie die unbefristete.
  • Wenn Sie Ihre Haare gefärbt in einem Salon erhalten haben, dann geben Sie etwa 8 bis 9 Wochen Zeit, bevor Sie für die nächste Sitzung gehen. Größer die Lücke, weniger die Exposition gegenüber schädlichen Dämpfe.
  • Lassen Sie den Farbstoff für eine lange Zeit nicht und wenn Sie es waschen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Kopfhaut wirklich gut waschen und, dass Sie keine einzige Spur des Farbstoffs, speziell auf der Kopfhaut lassen.

Nun die Antwort auf Ihre Frage, „ist es sicher, Ihr Haar während der Schwangerschaft zu färben“. Die oben genannten Tipps sind auf jeden Fall hilfreich, wenn es um die Anwendung von Haarfarben färben während der Schwangerschaft, aber um auf der sicheren Seite zu sein, es immer am besten ist, Fragen Sie Ihren Arzt über Ihre Haare zu färben und zu befolgen, was sie sagen. 

Ähnliche Beiträge
Wenn Sie planen, Ihr dunkle Haar rot färben, dann ist dieser Artikel für Sie. Es gibt einige einfache Schritte, die eine dramatische und faszinierende Optik für Ihre Locken zu erhalten.Isla ...
READ MORE
Haare färben: Gewusst wie: dunkles Haar rot färben