Haare färben: Entfernen von schwarzen Haare färben


Das Pigment in einer schwarzen Färbung hält sich hart an die Haarsträhnen und dringt tief in den Haarschaft. Daher ist es eine der schwierigsten Farben, aus dem Haar zu entfernen. Dieser Artikel enthält Informationen über die Schritte, die man, zum Entfernen von schwarz gefärbten Haare färben nehmen sollte.

Methoden zum Entfernen von schwarzen Haare färben

Das erste, was man tun muss ist zum Bleichen der Haare. Dies ist ein sehr langwieriger Prozess, in dem gibt es eine Risiko von schweren Haaren Schwächung. Wie jede Schicht der Farbe entfernt gebleicht ist, wird das Haar in verschiedenen Schattierungen von rot, orange und schließlich weiß verändert. Um solche Verfärbungen zu minimieren, hat das schwarze Pigment ebenso entfernt werden. Bleichen muss meistens mehr als einmal getan werden, um vollkommen weiße Haare zu erhalten. Das Risiko ist, dass aufgrund mehrerer bleichen Haar kann schwer beschädigt und ausgedünnt. Am häufigsten kommt es vor, dass die Farbe wird nicht ausreichend gelüftet, und das Haar einen orangefarbenen Ton hat. Nach dem Bleichen, soll im zweite Schritt einen Toner, gelten die orange Verfärbung reduziert werden. Dies ist auch eine Klimaanlage, die weitere Schäden verhindert.

Es kann im Auge behalten werden, dass die äußere Schicht des Haares abgeschält Bleichen, und es zerbrechlich und dünn macht. Wenn dieser Prozess in eine unprofessionelle Art und Weise durchgeführt, führt kämmen es mehr Haarausfall.

Ein Farb-Entferner kann auch verwendet werden, wobei eine orange Farbe erhält und das Haar kann wieder zu einer anderen Farbe gefärbt werden. Solchen Entferner schrumpfen die Moleküle des Farbstoffs, und sobald sie klein genug sind, werden sie weggespült werden.

Hinzufügen von Highlights an den Haaren hilft auch. Die Farbe wird nicht vollständig entfernt werden, und nur der Farbstoff wird leicht aufgehellt. Nach einer Pause von einigen Wochen kann eine weitere Runde Highlights angewendet werden. Die Highlight-Lösung sollte in den Strang gleichermaßen angewendet werden. Der Prozess muss genau beobachtet werden. Bleichen kann schnell auf einige Teile als andere auftreten. Durch diese Methode der Hervorhebung ist der Verschleiß des Haares erheblich reduziert.

Farbe Fix und Farbe Zap sind Produkte entwickelt, um die Haarfarbe zu entfernen. Die ehemalige reinigt unerwünschten permanente Haarfarbe. Eine kontrollierte Nutzung erfolgt zur Korrektur in bestimmten Bereichen. Das letztere Produkt sanft wäscht die permanente Haarfarbe, und es ist möglich, sofort die erneute Haarfarbe nach der Benutzung.

Farbe Stripperin kann den schwarzen farbigen Farbstoff, umgewandelt in ein dunkles Rot bekommen. Dies kann dann bis braun gefärbt. Dieses Produkt ist nicht bleichen der Haare, sondern bringt es in der Nähe der natürlichen Farbe. Die Entwicklung Zeit reicht von 20 Minuten bis 2 Stunden, abhängig von der Farbe und der damit verbundenen Bedingungen. Bei dieser Methode sollten den Anweisungen des Herstellers befolgt werden.

Pulver-Bleichmittel und Shampoo/Spülung werden mit gleichen Mengen Wasser gemischt. Nach dem Mischen erhalten Sie eine cremige Konsistenz. Diese Mischung wird gleichmäßig aufgetragen. Es verlangsamt den Bleichprozess, der auf das Haar einwirkt. 

Ähnliche Beiträge
Wenn Sie planen, Ihr dunkle Haar rot färben, dann ist dieser Artikel für Sie. Es gibt einige einfache Schritte, die eine dramatische und faszinierende Optik für Ihre Locken zu erhalten.Isla ...
READ MORE
Haare färben: Gewusst wie: dunkles Haar rot färben