Folsäure für das Haarwachstum


Sind, planen, nehmen Sie Nahrungsergänzungsmittel Folsäure um Ihren Haarausfall zu behandeln? Dann ist dieser Artikel für Sie. Lesen Sie weiter und wissen über die Vitamine und Mineralstoffe, einschließlich Folsäure, die verbessern Haarwachstum und Haarausfall in einer Person zu verhindern.

Es gibt viele Gründe, warum Haarausfall bei Männern und Frauen, z. B. durch den natürlichen Alterungsprozess, erbliche Faktoren, hormonelle Störungen, Nebenwirkungen eines Medikaments, Erkrankungen wie Alopezie, Erkrankungen wie Schilddrüsen-Probleme, Stress und Depressionen, und auch aufgrund einer schlechten Diät auftritt. Eine Diät, die ist unzureichend, insbesondere die Vitamine und Mineralstoffe, die für das Haarwachstum sehr notwendig sind, ist einer der wichtigsten Gründe für vorzeitigen Ausdünnung oder Haarausfall.

Die Mineralstoffe und Vitamine, die für das Haarwachstum, zwingend erforderlich sind, sind die B-Vitamine, z.B. Vitamin B6, auch bekannt als Biotin, Inositol, Vitamin B5, Vitamin B3, Magnesium, Zink, Schwefel und Folsäure. Hier finden einige Informationen über diese Vitamine und Mineralstoffe, einschließlich Folsäure, für gesundes Haarwachstum.

Biotin und Folsäure für das Haarwachstum
Biotin
Biotin oder Vitamin B6 sollte Bestandteil der täglichen Ernährung, erfolgen, da es das Haar gesund macht, und auch das Haarwachstum anregt. Darüber hinaus ist Biotin auch sehr vorteilhaft für die Haut. Forschungen haben gezeigt, dass eine Erhöhung der Zufuhr von Biotin hilft bei der Vorbeugung gegen männlichen Haarausfall. Einige der Biotin-reiche Lebensmittel sind brauner Reis, Erbsen, Linsen, Sojabohnen, Sonnenblumenkerne, Bierhefe und Walnüsse.

Folsäure
Als ein wasserlösliches Vitamin, Folsäure oder Vitamin B6 ist sehr vorteilhaft für die Gesundheit des Haares. Folsäure hilft bei der Bildung der roten Blutkörperchen und ist auch sehr wichtig für die Gesunderhaltung des zentralen Nervensystems. Es hilft auch bei der alten Zellen des Körpers durch neue Zellen ersetzt. Es ist diese Eigenschaften an Folsäure, die wichtig für das Wachstum und die Entwicklung der verschiedenen Zellen, Organe, Gewebe und Strukturen im Körper, einschließlich die Haare machen. Zwar gibt es unzählige Vorteile von Folsäure für Haar, sollte Folsäure nicht verzehrt werden, ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt. Nahrungsmittel, die reich an Folsäure sind grünes Blattgemüse, Leber, Reis, Orangen, Weizen, Sojabohnen und Bierhefe.

Andere Vitamine und Mineralstoffe für das Haarwachstum
Vitamin C: Einnahme von Vitamin C hilft bei der Verbesserung der Durchblutung in der Kopfhaut, wodurch verhindert Haarausfall in den Prozess. Lebensmittel reich an Vitamin C sind Orangen, Guave, Zitrone, Erdbeere, Himbeere, Grapefruit, Brokkoli, Blumenkohl, Tomaten und Kohl.

Vitamin E: Vitamin E hilft bei der Steigerung der Sauerstoffaufnahme durch den Körper, wodurch sich die Verbesserung der Funktionsweise der Körperorgane. Vitamin E verbessert die Immunität einer Person zu, also Vorbeugung gegen Haarausfall durch Krankheiten.

Zink und Magnesium: Zink und Magnesium erhöhen Sie die Immunität und Haarwachstum in einer Person zu fördern. Lebensmittel reich an Zink sind Weizenkleie, Muscheln, Austern, Bierhefe und Pinienkernen. Lebensmittel reich an Magnesium sind grüne Gemüse wie Spinat, Bohnen, Nüssen, Erbsen, Nüssen und Vollkorn.

Dosierung von Folsäure für das Haarwachstum
Um die Haare zu fördern kann, außer die Ernährung reich an Biotin und Folsäure (zusammen mit anderen wichtigen Mineralien und Vitamine), eine Person Ergänzungen dieser zu tragen. Wie bereits erwähnt, hat Vitamin B9 oder Folsäure enorme Vorteile, Haarwachstum angeht. Aber wie viel Folsäure ist ausreichend für das Haarwachstum? Im Idealfall sollte die Dosierung für die Einnahme nur nach Rücksprache mit einen Dermatologen entschieden werden. In der Regel für Männer, regelmäßige Dosierung ist 400 Mcg, und für Frauen ist es 200 Mcg. Allerdings folgen Sie den Anweisungen durch den Hautarzt religiös, was das Vitamin B Ergänzungen betrifft, wie Überdosierung sehr gesundheitsschädlich sein kann. Es gibt verschiedene Haar-Produkte zu, die verfügbar sind auf dem Markt, die enthalten Folsäure als wichtige Zutat. Anwendung solcher Shampoos und Conditioner für Ihr Haar ist eine weitere Möglichkeit der Verwendung von Folsäure für die Haarpflege.

Vor Beginn der Fol-Säure für gesunden Haarwuchs, ist es sehr wichtig, die genaue Ursache für Ihren Haarausfall zu ermitteln. Eine Person leidet unter Haarausfall kann beginnen, indem man seine Bluttest gemacht, da es ein guter Weg, um alle Vitaminmangel zu identifizieren ist. Auch, wenn Sie Vitamin-Ergänzungen nehmen, denken Sie daran, sie in Maßen, um beste Ergebnisse zu erzielen.

Haftungsausschluss: Die Informationen in diesem Artikel ist ausschließlich für die Erziehung des Lesers. Es dient kein Ersatz für die Beratung durch einen Facharzt. 

Ähnliche Beiträge
Starke und schöne Haare ist natürlich möglich, mit einer regelmäßigen Versorgung mit essentiellen Vitaminen, die Haarwachstum am Körper zu fördern. Dieser Artikel bietet Ihnen Informationen über wie diese Vitamine für ...
READ MORE
Vitamine, Haarwachstum fördern