Follikulitis Kopfhaut


Follikulitis ist der medizinische Fachausdruck für die Infektion und Entzündung der Haarfollikel. Diese Bedingung kann die Haut auf jedem Teil des Körpers, einschließlich der Kopfhaut und Haar auswirken. Follikulitis Kopfhaut zeichnet sich durch das Auftreten von kleinen, weißen oder gelblichen Pusteln, die Akne ähneln. Die Pusteln können manchmal sehr juckende und schmerzhaft sein. In schweren Fällen kann die Entwicklung von großen und harten Stößen auf der Kopfhaut zu Narbenbildung und Haarausfall führen.

Das einfachste hausgemachte Heilmittel für Kopfhaut Follikulitis ist Haferflocken Paste, die hilft, um die juckende und entzündete Kopfhaut zu beruhigen, obwohl die Lösung für dieses peinliche Problem variieren, je nach Schweregrad und Ursache.
Hier haben wir einen Blick auf die verschiedenen Ursachen und Symptome der Follikulitis Kopfhaut, die relevanten Behandlungsmöglichkeiten und auch einige nützliche Dos und Verbote.

Ursachen von Follikulitis Kopfhaut
Dieser Zustand kann durch verschiedene Faktoren aus, die Haarfollikel Infektion durch Bakterien, Hefe verursacht und Milben sind die häufigsten Faktoren. Solche Infektionen können die Haarfollikel schädigen und die Entwicklung von Unebenheiten oder Pusteln auf der Kopfhaut führen. Dieser Zustand kann häufiger auf eine fettige Kopfhaut sein. Übermäßige Produktion von Talg, die die ölige Sekretion der Talgdrüsen ist, erhöht die Chancen auf eine bakterielle Infektion. Die Bakterien, die häufig gefunden werden, verantwortlich für die Entstehung von Follikulitis Kopfhaut sind Propionibacterium Acnes und Staphylococcus Aureus.

Neben bakteriellen und pilzlichen Infektionen können mehrere andere Faktoren zu Beitrag zur Entwicklung der Kopfhaut Follikulitis.

Übermäßige SweatingExcessive Wärme- und HumidityExposure, harte ChemicalsWearing eng anliegende HatsIndividuals mit einem kompromittierten immun SystemLack der richtige HygieneExcessive Verwendungdes AntibioticsPatients unterziehen Krebs TreatmentHealth Probleme wie Diabetes oder HIVSkin Erkrankungen wie Dermatitis und Ekzem
Wahrnehmbare Symptome
Die Symptome dieser Erkrankung unterscheiden sich je nach der Art der Infektion. Die Angaben von Follikulitis kann in der Regel zwei Varianten, oberflächliche Follikulitis und Tiefe Follikulitis.

Oberflächliche Follikulitis – tritt im oberen Teil des Haarfollikels, und die Anzeichen sind:

  • Gerötete und entzündete Haut
  • Wunde oder kleine rote juckende Beulen rund um den Haarfollikel
  • Bläschen, die platzen und verkrusten

Tiefe Follikulitis – Auftritt im Bereich tiefer in der Haut, und die gesamte Haarfollikel wird beeinträchtigt. Einige ihrer Symptome sind:

  • Entzündungen und Narbenbildung des betroffenen Bereichs
  • Geschwollen und rot eitergefüllte Pusteln

Solche große eitergefüllte Pusteln können sehr schmerzhaft sein, und sie können Bruch, Freigabe den Eiter auf der umgebenden Haut. Kleine Pusteln heilen in der Regel auf eigene Faust ohne irgendwelche Narben, aber die größeren Eiter gefüllte verhärten und manchmal zu Narbenbildung und Haarausfall führen können.

Hot Tub Follikulitis – Dies ist eine Infektion, die bei Kontakt mit einem Bakterium namens Pseudomonas Aeruginosaverursacht wird. Diese Bakterien leben in feuchten und warmen Bereichen wie ein Whirlpool, Spa, etc., die nicht ordnungsgemäß gechlort werden. Es ist eine schwere Art von Follikulitis. Obwohl die Symptome dieser Erkrankung identisch mit denen von den oberflächlichen und tiefen sind, kann es schmerzhaft und immun gegen Behandlung sein.

Behandlungsmöglichkeiten
Für leichte Fälle:

  • Es kann in der Regel verwaltet werden, mit regelmäßiger Reinigung der Kopfhaut mit einem milden Shampoo.
  • Wenn Sie eine fettige Kopfhaut haben, können Sie versuchen einer Zink-basierte Shampoo, die Kontrolle hilft die Produktion von Talg.
  • Shampoos mit Salicylsäure, sowie Anti-Schuppen-Shampoos mit Antimykotika wie Ketoconazol oder Ciclopirox, können auch helfen, um diesen Zustand zu behandeln.
  • Versuchen Sie, Ihre Kopfhaut so sauber und ölfrei wie möglich, mit Hilfe der regelmäßigen Reinigung und die Verwendung von geeigneten Shampoos.

Für schwere Fälle:

  • Ein Fall von schweren und chronischen Kopfhaut Follikulitis kann jedoch die Anwendung der entsprechenden Medikamente, sowie regelmäßige Reinigung oder Shampoonieren verlangen.
  • In der Regel können Antibiotika externa und mildes Steroid Cremes oder Salben deutlich helfen, um den Ausbruch zu kontrollieren.
  • Manchmal kann die Situation für die Einnahme von oralen Antibiotika und oralen Antihistaminikum Medikamente nennen.
  • Wenn eine große Fläche der Kopfhaut betroffen ist, oder der Zustand zu schweren Infektionen führt, achten Sie darauf, Ihren Arzt zu konsultieren. Sprechen Sie auch mit ihm vor der Verwendung jeglicher Art von selbst-Medikation für die Behandlung.

Am besten verfügbaren Shampoos:

  • Klare Leistung antibakterielle Shampoo
  • SELSUN blau-Schuppen-Shampoo
  • Klorane Behandlung Anti-Schuppen Shampoo mit Kapuzinerkresse-Extrakt
  • Tarsum Shampoo/Gel
  • Head & Shoulders klinischen Stärke-Schuppen-Shampoo
  • L ‚ Occitane Aromachologie Anti-Schuppen-Shampoo
  • Alberto VO5 2-in1-feuchtigkeitsspendende Shampoo
  • Alterna Life Solutions Scalp Therapy Shampoo

Ein paar Dos und Donts
Eine juckende und schuppige Kopfhaut, führt oft zu Follikulitis, kann verhindert werden indem man einen Scheck über Ernährung, wie es heißt, dass eine gesunde Ernährung der Weg zum eigenen Wohlbefinden ist. Ein Minimum von 10-12 Gläser Wasser täglich zu trinken würde dazu beitragen, die Giftstoffe aus dem Körper ausspülen. Salat, Spinat und andere Blattgemüse sollte großzügig, verzehrt werden, da sie helfen, den Zustand der Haut zu verbessern. Für bessere Durchblutung der Kopfhaut ist es wichtig, vorsichtig Kämmen der Haare 8-10 Mal vor dem Schlafengehen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie nicht Ihre Kopfhaut kräftig Graben beim Kämmen der Haare, da dies die Produktion von Talg, erheben würde, was wiederum die Chancen einer Infektion erhöhen würde. Vermeiden Sie persönliche Gegenstände wie Handtücher, Kämme/Bürsten und andere Haar-Accessoires mit anderen Personen teilen, da dies Voraussetzung hoch ansteckend ist. Last but not Least, ist es wichtig, verwenden Sie nur saubere Handtücher zu trocknen Sie Ihr Haar, und waschen Sie Ihr Kamm von Zeit zu Zeit, um persönliche Hygiene zu erhalten.
Die meiste Zeit, kann Kopfhaut Follikulitis in gewisser Weise verwaltet werden, anhand der oben genannten Schritte zusammen mit Aufrechterhaltung richtige Hygiene. Jedoch, erwägen Sie wenn die Symptome schwerwiegend sind und den gesamten oder einen großen Bereich der Kopfhaut betroffen ist, dann, die Hilfe von einem Trichologist zum frühestmöglichen Zeitpunkt.

Disclaimer: Dieser Artikel ist nur zu Informationszwecken und sollten nicht als Ersatz für medizinische Beratung verwendet werden. 

Ähnliche Beiträge
Kopfhaut Follikulitis ist eine lästige Haarproblem, die Entzündungen und Reizungen der Kopfhaut verursacht. Shampooing Haar mit einem guten Shampoo ist eine der Möglichkeiten, um diesen Zustand zu behandeln. Dieser Artikel ...
READ MORE
Das beste Shampoo für Kopfhaut Follikulitis

Incoming search terms:

  • schuppige Kopfhaut mit Narbenbildung
  • shampoo bei follikulitis