Eine Permanente Ist Nicht Immer Permanent

Wer Frauen sagten sollen lockiges Haar haben? Nicht Gott, das ist sicher. Gott gab Männer und Frauen die gleiche Art von Haar. Aber in den Prozess der Evolution, jemand (es musste ein Mann sein, weil keine Frau jemals tun würden, um sich und ihre Schwestern) muss entschieden werden, er mochte Frauen mit lockigem Haar und die Idee gefangen auf haben und jetzt hat es ein Teil unserer DNA. Nicht lockiges Haar, aber der Wunsch für sie. Das war ein trauriger Tag.

Jedenfalls gab die verrückte Idee, dass Frauen besser mit krause Haare aussehen Geburt der Erfindung der bleibende. Kein Zweifel, für die meisten Menschen das Wort permanent wahrscheinlich bedeutet nur, was Webster sagt, es tut „. . . Ewig. . . oder nicht vorübergehend. . . „Oder so ähnlich. Zu einer Frau, bedeutet aber, „permanent“ Folter. Und die Ironie ist, zahlt sie Geld dafür. Big money.

Ich erwähne dies, weil ich schon lange überfällig für eine Dauerwelle bin. Mit Regenwetter oder jede Art von Feuchtigkeit, „Schäferhund“ wäre eine treffende Beschreibung meiner aktuellen Frisur sein. Der Kampf mit meinem Haar geht weit zurück, so weit zurück in meiner Erinnerung wie ich gehen kann.

war ich auf die Idee, lockiges Haar und der Tatsache, dass ich mangelhaft war in diesem Bereich, wenn ich nur ein kleines Mädchen war eingeführt. Mama würde meine langen nassen Haare um Lumpen so wickeln, dass, wenn meine Haare trocken war, und die Lappen entfernt, ich mit langen federnden gelassen wurde „Schleusen.“ Think „Goldie Locks.“ Natürlich, dauerte es fast den ganzen Tag für meine verdrehten Haar zu trocknen. Die Lumpen kam kurz vor dem Abendessen. Danach war es Zeit fürs Bett, während welcher Zeit ich rieb, was „spring“ war auf meine Haare wurden am Vortag auferlegt. Zurück zu Platz eins.

Meine erste Begegnung mit einem „permanenten“ passiert, wenn ich um fünf war. Wenn Mama meine Schwester und ich darüber informiert, dass sie nahm uns in die Stadt zum bleibenden, wir haben noch nicht die geringste Ahnung, was sie meinte. Wir waren bald herausfinden.

Wir hatten noch nie in einem Beauty-Salon gewesen. Was für ein toller Ort, alles rosa und glänzend. Es gab sinkt mit Stühlen süchtig nach ihnen und so konnten wir zurücklehnen, um unsere schampuniert. Wie cool. Es war nichts, wie zu Hause, wo wir mussten über der Küchenspüle zu lehnen, immer Seife in unsere Augen und Ohren. Die Damen, die auf unsere Haare arbeiteten, waren sehr nett und roch gut. Sie trugen rosa Uniformen, rosa Schleifen im Haar (sehr schöne Locken) und rosa Schürzen mit Rüschen rundherum. Ihre rosa-gespitzten Finger waren sanfter mit unseren wirres Haar. Meine Schwester Nancy und ich kicherte. Kichern war unser Vollzeit jpb.We hatten eine tolle Zeit. Die pink ladies shampooniert unsere Haare und krause Haare um unsere winzige Rollen. Sie lachten und redeten, während sie die Locken getränkt mit etwas übelriechende Zeug, das unsere Augen verbrannt. Unsere kichert gestoppt.

„Nicht den Kopf bewegen,“ die rosa Dame Drachen gewarnt. Ich hatte nicht vor, etwas zu bewegen, aber ich sicher, wollte sehen, was meine Schwester tat. Ich drehte meinen Augen so weit zur Seite, als sie gehen würde, aber alles, was ich sehen konnte, waren ihre Füße, die wackeln up wurden und ab. Im Spiegel konnte ich sehen, Mama sitzt gegen die Wand liest eine Zeitschrift. Ich starrte sie ungläubig an. Warum ist sie nicht gekommen, um unserer Rettung läuft? Sie war nicht einmal an uns!

„Wenn diese zu heiß wird,“ die böse Hexe rosa sagte Bücken so war sie direkt neben meinem Gesicht, „lass es mich wissen.“ Dann streckte sie eine rosa Spitze Kralle und umgedreht auf den Schalter. Ein warmes Gefühl kroch über meine Kopfhaut und für eine Minute war es schön. Ich saß ganz still und sagte nichts, da sie sehr scheu und nicht zu viel zu reden um Erwachsene gegeben. Gerade als ich denke, es würde in Ordnung zu sein begann, begann eine Locke auf der Spitze von meinem Kopf zu rauchen und zu brennen.

„Au“, schrie ich, und die bösen Stiefschwestern lief die Locke unclasp und beide begannen zu blasen und fächern das Rauchen Haar. Dann Nancy schrie, und sie lief zu ihr hinüber. Ich muss gestehen, dass ich nicht wirklich daran erinnern, wie lange diese fort, aber während ich meine Zähne biss und hielt sich an den Armlehnen des Stuhls, hatte ich einen früheren Leben Erinnerung an eine ähnliche Sitzung während meines irdischen Daseins im Mittelalter außer dann I war die Hexe, und sie heizten die Eisen über dem Feuer. Als alles vorbei war, sah unsere Haare, wie wir mit dem Finger in einer Lampenfassung gesteckt hatte. Und Junge haben wir stinken.

Das war das einzige Mal, dass ich jemals diese Art von Dauerwelle, aber obwohl Dauerwellen besser geworden sind im Laufe der Jahre, würde ich immer noch lieber als eine Tracht Prügel bekommen permanent. Aber die Tatsache ist, ohne eine, verbringe ich übermäßig viel Zeit auf meinem Haar. Es ist nicht genügend Papier im Bundesstaat Maine für mich, die Geschichte decken „Me and My Hair.“ Es genügt zu sagen, dass seit ich elf war und weigerte sich, lassen Mama mein Haar berühren, es sei denn sie sie zusammengerollt mit „Stift- Locken „, die der letzte Schrei waren, habe ich gekämpft, um mich in der Öffentlichkeit zu präsentieren mit Haaren, dass zumindest bis zum Ende gekrümmt. Ich habe dauergewelltes und Pin-krause und schlief auf Draht Rollen mit Stachelschwein-Zentren, gewickelt meine Haare um leere Dosen Orangensaft und setzte sich unter heißen Trockner und wenn ich das alles summieren, kommt es zu einem schrecklichen Zeit und Elend.

Ich wünschte, ich hatte einige tiefe philosophische Erleuchtung, dass ich, um dies zu kommen, aber die Wahrheit ist, ich habe keine. Es macht keinen Sinn, dass ich mir vorstellen kann. Doch irgendwann in der sehr nahen Zukunft, werde ich einen Termin für die Dauerwelle soll ich im letzten Sommer bekommen war zu machen. Vielleicht lassen, während ich diese Lösung brennen sie den Weg in meinen Haaren bin, werde ich begeistert sein. Vielleicht habe ich so wirst begeistert sein, werde ich frei von der Notwendigkeit, immer wieder meine Haare kräuseln. Vielleicht werde ich sogar meinen Kopf rasiert. Die Jungs haben es zu tun. Wow. Stellen Sie sich vor. Get up Dusche und ausschalten, um zu arbeiten. Keine Haartrockner oder heiße Rollen oder Lockenstab. Je mehr ich daran denke, desto besser Ich mag die Idee.


 
Ähnliche Beiträge
Life Happens Life Happens Leben ist, was passiert, während du damit beschäftigt bist, andere Pläne. John Lennon für seinen Sohn Sean geschrieben. Taken from the song ...
READ MORE
Lassen Sie Sich Nicht Das Leben An Ihnen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen