Druck Der Medien "Blondine Zu Sein"

Baby Boomer Mädchen gesagt, Blonde

Sei Wir wissen, dass die Medien Drücke uns zu suchen „Selbst-Verbesserung.“ Natürlich, das ideale definieren sie erfordert Der Kauf des Inserenten Produkt oder eine Dienstleistung. Dies ist weder Nachrichten noch neu. Doch äußerte ein männlicher Freund insgesamt Verwunderung über meine Behauptung, dass Boomer-Alter Frauen in den USA ausgesetzt waren konstant Meldungen, dass die „beste“ Haarfarbe für eine weibliche blonde ist. So recherchierte ich ein wenig auf meine bestätigen Erinnerungen an die Nachricht und ihre Quellen

Blonde Movie Star Cosied Bis Beliebte Präsident

Stars – Unser Role Models

Bild Lady Gaga weiß-blonde, offensichtlich künstlichen Haar. In meinen prägenden Jahren, hatten wir ein einige bemerkenswerte erfolgreich gebleicht blonde Filmstars. Oben auf der Liste ist Marilyn Monroe. lernte sie eine im Fernsehen alles Gute zum Geburtstag singen tun in unserem charmanten Präsidenten Kennedy und heiraten einen Baseball-Star und Dramatikers. Nicht zu schäbig. Dann gab es Jayne Mansfield, ein weiteres Messe haired Stern. Bridget Bardot kann eine natürliche Blondine, aber sie setzte sich der „blonde is beautiful“ Mystik wir verkauft wurden. Und lobende Erwähnung geht an den „gegenseitigen, bin ich sicher“ Showgirl im Film White Christmas . Wenn sie nicht beispielhaft für die Art und Weise für Peroxid-hair, tat niemand. (Sie wahrscheinlich unterstützte auch die Entwicklung der dumme Blondine Witze fünf Jahrzehnte später!)

subtiler Role Models und Einflüsse

1950 ein erfolgreiches Musical mit dem Titel „Gentlemen Bevorzugen Blondinen. „Ist das subtil genug für Sie? Dann wird das Ende der fünfziger Jahre in der sechziger Jahren erlebt kleine amerikanische Mädchen spielen mit Barbie dolls.Barbie, der „Stern Puppe“, war Weizen blonde.That ’s so, wie ich sie erinnern sowohl für meine Freunde „Puppen und meine eigene. (Angeblich war Barbie in mehrere Haarfarben von Anfang an, aber meine Erfahrung ist, dass sie immer eine war Blondine.) Ihre Freundin Midge, der „Unterstützung Schauspielerin „, war die Art und Weise brunette.By, Barbies On-und Off-Freund, Ken, war blond, zu. Auch schien die wundersame Reden Chatty Cathy Puppen im Jahr 1960. Die ersten waren (guess what?) Blondine. Brunettes kam zwei Jahre später.

Die Baby-Boomer-Generation der erste Fernseher war generation.We lachte spunky halbstündigen Shows bekannt als „Sitcoms.“ In den beliebten Shows Bewitched und I Dream of Jeannie sowohl weibliche führt hatte magische Kräfte und blonde Haare. Auf den schrulligen Munsters der einzige „normale“ (von den Mainstream Amerikas Standards) Familienmitglied war die attraktive blonde Nichte Marilyn Munster, gespielt von Pat Priest. Auch das ist vielleicht nicht so subtil, nachdem alle. Und in den sechziger Jahren, genießen wir die Beach Boys Gesangsgruppe und ihre California girls und Kalifornien Träumen und surfing.The ganze geistige Bild mit Sonne-gestreift oder ganz blonde Surfer Jungs und Mädels gefüllt.

schwer zu verkaufen

Haarfärbung Werbung geschoben blonde-Fähigkeit mit fervor.Clairol entwickelt erfolgreich at-home-Shampoo in Haarfärbemitteln und gesponnenen Parolen die viele von uns weiblichen Babys Boomer noch erkennen:

„. Vielleicht ist die wirkliche Sie ist blond“

„Ist es wahr haben Blondinen mehr Spaß?“

„Wenn ich nur habe ein Leben zu leben, laß mich leben sie als blonde. „

“ Und jetzt! Eine ganz neue Rasse … eine ganz neue Geschwindigkeit von Blondinen. „

“ a ‚Summer Blonde. „Sei“

Trickle Down

Der Einfluss war zäh. Auch in der Mitte der 1970er Jahre, die Zeit der Befreiung der Frauen, hat diese Vorstellung der weiblichen Schönheit mit blonden Haaren remained.My eigenen undergrad Schule eine Marketing-Recruiting Broschüre zeigt real-life Schüler Freund und Freundin R. und C. in Zweisamkeit ganzen campus.At die Bibliothek, Sportplätze, Studenten verstrickt union, Klassen … Die unterschwellige Botschaft war „unsere Hochschule kommen, und du wirst wiederum zu einer attraktiven Person mit Erfolg und Romantik in Ihre Zukunft. „By the way, waren sie beide Licht Blondinen.

Now What?

ich sicherlich nicht gezielt Blondinen für Unglück und sogar einige meiner Freunde sind blond. Allerdings hatte ich die Nase voll von Verkaufsgesprächen auf blonde wobei die am besten, und ich möchte lieber nicht noch mehr, danke. werde ich in meinem Baby-Boomer Ruhestand kriechen Jahren Färbung über meine grau – aber nicht mit gelb

Ähnliche Beiträge
Hier ist, was Frauen wollen - From Their Hairstylists, dh Sind Sie Keeping Your Hair Salon Kunden Zufriedene Wollen Sie bauen eine große und treue? Gruppe von ...
READ MORE
Wie Man Eine Große Friseur Sein: Was Ihre


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen