Die Grauen Haare I Gefragt

Dies ist die Geschichte, warum ich habe graue Haare, eigentlich die grauen Haare, die ich gefragt. Überraschend vielleicht jemand für dramatische langen dunklen Haaren für den größeren Teil meines Lebens bekannt. hatte ich lange glatte Haare alle durch Junior High, High School und Junior College. Es war mein Markenzeichen.

Ich hatte ein paar kurze Haare Jahren in meiner frühen 20er Jahren, mit einem „Pudel Dauerwelle“ wie Barbara Streisand in A Star Is Born. Durch meine Mitte der 20er Jahre war es lang und gerade wieder. kehrte ich in geschweiften mit einem langen dramatischen Spirale Dauerwelle kurz bevor ich 30 wurde. musste ich meine langen Haare, weil der militärischen gemerkt tragen. Es fühlte sich alt und hässlich, wie eine „Oma Brötchen“. Welche Frau braucht das? ! Nach ca. 8 Jahre in der Air Force, ging ich schließlich kurz für gute in meinen späten 30er Jahre.

ca. 8 Jahren, als ich ungefähr 42 war, sagte ein phlebotomist Zeichnen mein Blut im Labor bei Wilford Halle Medical Center (Lackland Air Force Base, San Antonio Texas), „Wirst du dein Haar so lassen?“ Dieser junge Mann sprach sehr gut Englisch, aber mit starkem Akzent. Es dauerte ein paar Sekunden, was er gesagt hatte zu sinken in.

Mein erster Gedanke war: „Oh mein Gott, ich mein Haar zu kämmen vergessen!“ In rascher Folge, war mein nächster Gedanke: „Ist mein Haar über meinem Kragen?“ Aber er war ein Zivilist, und wahrscheinlich würde nicht über militärische Vorschriften über Frauen die Haare zu denken. zaghaft ich fragte: „Was meinst du?“

„Dein Haar“, sagte er, „Gehst du zu den grauen verlassen?“

In einer lustigen Art und Weise erleichtert, ich sagte „Naja, eigentlich, ja. Dass mein Plan. bekam ich die Haare, die ich gefragt.“ Es wäre schlechte Karma zu Chaos mit, dass sein.

Nicht wissend, was mich erwarten würde, war ich ein wenig überrascht, als er sagte: „Gut. Ich mag es.“

Lustig, wie erleichtert man bei einem Fremden Genehmigung. Daher freuen wir uns über meine Haare binden. habe ich beschlossen, meine „hair story“ mit ihm zu teilen, aber eine kürzere Version als das, was ich mit Ihnen teilen hier .

Ich sah immer wie mein Vater, und sicherlich habe meine dunklen Haare von ihm. Doch dies nicht „rechnen“. Er hat haare und sehr wenig Haare wie ich hinzufügen möchte. Meine Mutter hat Baby feine hellbraune Haare, bis zum heutigen Tag mit sehr wenig grau. Zwei ihrer Schwestern, meine Tante Blanche und Tante Ola Belle (wie sind die für das südliche Namen?) haben beide dunkles Haar, und wie Mama, nur sehr wenig grau. Meine Tante hatte Totsie das dunkelste Haar, wie mir.

Tante Totsie tatsächlichen hieß Maria Christine. ich ihr benannt wurde, Mary Rose. Meine Schwester nach ihr, Christy Gaye benannt wurde. Meine Großmutter nannte sie Totsie weil sie eine zierliche Baby war, nur ein wee ges. Tante Totsie gab mir mein erstes Bad, wenn ich nach Hause kam aus dem Krankenhaus. Außerdem gab sie meiner Schwester ihr erstes Bad.

lebte ich mit Tante und Onkel Jack Totsie für ein Jahr, als ich vorbereitet, zurück aufs College gehen. Sie verwöhnte mich manche würden sagen. würde sie anrufen und sanft schubsen mich zum Aufstehen jeden Morgen zur Arbeit. Ich war immer eine Nachteule, die sie überprüft, um auch dann der Fall, wenn ich ein Kleinkind war sein. würde sie auf meine heiße Lockenwickler drehen, bereit zu sein, als ich endlich oben. Sie hat mich zu verabschieden, um jede Arbeit Tag. Wir würden zusammen einkaufen gehen. Wenn ich ein EMT-Klasse nahm, sie müssten mein Abendessen wartet in den Ofen, wenn ich nach Hause kam spät.

Das war, als ich in meinen frühen 20ern war. Tante Totsie die Haare machte den Übergang zu grau, und ich dachte, es war einfach schön. Es hatte schöne Textur und Dicke. Sie hatte es in einem wirklich schön keilförmige Frisur, die ich wirklich mochte. Ich erinnere mich, dass in ihrem Esszimmer mit einigen unserer anderen Familienmitgliedern, wie wir oft versammelt. erklärte ich, dass, wenn mein Haar begann grau so gleichmäßig, natürlich und Alter entsprechend als Tante Totsie ist, würde ich nie färben es.

Denken Sie daran, das war, als ich in meinen frühen 20ern war. Einige würden gesagt haben: „Oh du wirst deine Meinung ändern.“ Sie kann sicherlich nicht verstecken grau, wenn Sie dunkle Haare haben. Aber Ich habe nie meine Meinung ändern. Ich hatte schon immer eine gute Haltung über meine grauen Haare. habe ich immer mochte es. Ich liebe die schwerere Textur. Ich denke, es wird gleichmäßig Vergrauung, natürlich und Alter entsprechend. Genau wie die Tante Totsie. Genau wie ich fragte nach. Und das ist eine schöne Sache.

Ich hatte einen Kunden, der Brustkrebs schönen dunklen Haare hatte. In einem Follow-up-Besuch, sie mir sagte, sie hatte nicht nur Frieden mit dem Verlust ihrer Haare zu Chemo gemacht, aber sie hatte durch meine grauen Haare inspiriert. Sie hatte beschlossen, um ihr neues Haar in natürlicher kommen. Quite ein Kompliment, und ein weiterer Beweis für Tante Totsie, ein Brustkrebs-Überlebende.

Ähnliche Beiträge
To Whom It May Concern: Naturhaar ist mein Spaß und kreative Art und Weise, mich auszudrücken. Es ist ein Teil von mir, dass ich lerne immer noch über. ...
READ MORE
Ein Brief Für Menschen, Die Versuchen Zu Verstehen,


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen