Die Brandung Warior (Kurzgeschichte)

Ich beobachtete diese Surfer aus der Ferne, jedes Mal ging er seine Muskeln beugen würde, wie ein exotisches Geschöpf in einer sinnlichen Strebe. Sein welliges Haar schwankte in der kalifornischen Meeresbrise, mit einem goldenen Prahlerei hielt er sein Board, zu Fuß zu der Richtung des Ufers. Er hatte diese Krieger, statured mit diesem unbeschreiblichen Haltung, traf er die Wellen mit einer rhythmischen fließenden tone.He blieb stehen und sah aroundto sehen die Luft mit Tausenden von nebligen Sprays gefüllt war, tanzen und ganzen theblue Himmel, fangen die Strahlen die gefühlvollen Sonne, mit einem glänzenden Flug.

In diesem blauen Tier liegt der Eroberung, mit ahypnotic taunting der Wellen am Ufer. . Die tosenden Winde, indem er ihn zu kommen closer.The ultimative belohnt erwartet Sie, ein Zustand der Glückseligkeit, es proclaimed.Heisready die Wellen mit Zweck und Richtung zu treffen, um eine mit Naturen rawest Schönheit. Die Wellen werden immer größer mit einer gewaltigen Kraft, erscheinen wie eine Flüssigkeit Drachen warten auf diejenigen, nähert, mit einem potentrage besiegen. Der Surfer wird im Einklang mit dem Rhythmus der stürmische Welle, fährt es mit geschickten Entschlossenheit. Die ultimative Respekt nie von diesem mächtigen Strom vergessen, denn es hält sein Schicksal, in zarten Bewegung. Gefühl das Brüllen rocken seinem Brett, und die Energie des Ozeans zu seinen Füßen, kommt er zu einem Ort der Zufriedenheit und glückseligen Frieden. Sobald er angekommen ist, ist es alltoo kurz, dieser Ort des Glücks bald abklingt und wieder in sein Schicksal mit einer vorsätzlichen Strebe verleiten, wieder beginnen. Er wird sicherlich versuchen, einen Ort zu erreichen, wo er Kraft und Schönheit kollidieren, irgendwo in der Mitte fühlt, erwartet Glückseligkeit für die nur sehr wenige und die Mutigen.

 
Ähnliche Beiträge
Ich möchte, dass du meine Mutter treffen von Christine B. 2008 ich zum ersten Mal sah sie aus dem Augenwinkel. Sie wurde von einer Bushaltestelle stand vor ...
READ MORE
Ich Möchte, Dass Du Meine Mutter (Kurzgeschichte) Treffen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen