Danksagung Überraschung!

~ A MIMI LOVE STORY ~

Hier war ein Tag möchten Sie im Bett bleiben würde; trostlos mit dem Wind und dem polternden regen kam in einem kalten Nebel chilling

.

Diese trüben Tag nicht zu stoppen Revington Rosewood von der Einhaltung seiner Routine jedoch.

Rev wie die meisten Leute nannten ihn hielt eine sehr mühsame Zeitplan in den Morgen. Zuerst war er auf den Beinen in seine Trainingshose und T-Shirt-Hopping rechts in der Dusche tun alle notwendigen Pflege Taten für den Tag bis hin zu Styling seine braune gewellte Haare, einfach so, und Trimmen seinem Spitzbart.

Rev war ein Perfektionist in allen Aspekten seines Lebens. Gott gab ihm natürlich gutes Aussehen und einen Körper die meisten Frauen hat Pause.

Alles schien zu kommen einfach für Rev sogar seine Karriere ein Job die meisten Menschen nur aus.

träumte

Rev schaute aus dem Fenster und sah den trostlosen düsteren Tag draußen, als er auf seinem Kaffeemaschine eingeschaltet, und fing an zu braten seinem üblichen Rührei. Er tauchte zwei Stücke Brot in den Toaster.

Während des Essens sein Frühstück Rev entschieden, was Mantel zu tragen. Er war bereits in seiner Lieblings-navy blue Macht Anzug und roter Krawatte sein Glück in der Vorbereitung für den großen geschäftlichen Tagung gekleidet an diesem Nachmittag.

Ja, es schien wie Rev hatte alles, was jeder Mann möchte, außer, dass jemand besondere, sein Leben mit zu teilen. Das lustige daran ist Rev hat noch nicht einmal wissen, er selbst fehlte mit einer signifikanten anderen. Oh sicher, er könnte fast jede Frau, die er wollte, aber keiner von ihnen, die er bisher kennengelernt hatte gehalten sein Interesse sehr lang.

Rev startete auf dem Weg zu seinem Büro in seinem protzigen Sportwagens. Die Fahrt war eintönig, wie er es seit sechs Jahren getrieben hatte fast auf Autopilot.

Desolate und grau der Tag fort, als Rev ging in seinem Büro an seinem Sekretär Barbara.

Barbara war eine hinreißende blonde Bombe Schale, obwohl sie immer trug konservative Kleider. war sie effiziente und sorgfältige und Rev konnte nicht hatte eine bessere Chefsekretärin für sich selbst, wenn es einen solchen Ort zu Sekretärinnen aus zu bestellen. Wenn es eine Sache, die nicht über Rev Barbara wusste, es war, dass sie heimlich in ihn verknallt hatte, wie fast alle Frauen haben für Hatford Produkte arbeiten.

Hatford Produkte war ein großes Konglomerat, das die Nationen überspannt international. Rev arbeitete für den Hauptsitz in New York City.

Der Morgen verging wie im Flug und Rev hatte seine Präsentation alle bereit für das Treffen stattfinden nach dem Mittagessen Zum Mittagessen entschied er sich, bei Shatorue die ausgezeichnete Hähnchen Cordon Bleu hatte speisen;. einer Rev den Favoriten

Beim Verlassen seines Bürogebäudes mit Regenschirm und bereit, nahm Rev einen Schritt nach vorne aus der Tür, und wusste nicht genau, was ihn getroffen hat, bis er eine Frau zerzaust sich vor ihm auf die Seite gehen ausgestreckt hoch!

Rev schnell tat das, was Gentleman ihr zu helfen und zu fragen, ob sie in Ordnung war.

Sie war ein Durcheinander!

Ihre ganze Rückseite war durchnässt, ihr Haar eine Fliege weg verwirren und offensichtlich hatte sie nicht einmal einen Regenschirm trägt!

Rev dachte, als er half ihr „Welche Art von Person nicht tragen einen Regenschirm an einem Tag wie heute, und was tut sie nicht, wo sie hinging Klopfen rechts in mich eigentlich?“

Natürlich Rev war nicht bewusst, dass dies typisch für Casey Brown war. Casey war eine schöne Frau, aber meist eine ungeordnete klutzy gal. Weder war bewusst, dass Casey in dem Gebäude neben Rev gearbeitet.

Miss Brown an der Zeit, die sie in Rev lief eigentlich tat ihr üblichen Tagträumen.

Casey Brown hatte pechschwarze lange Haare, die in der Regel perfekt in Ring Locken gelegt, aber heute ist sie trug das ertrunkene Ratte Look. Casey hatte Olivenöl Haut und war ein paar Zentimeter kürzer als hoch sechs Rev Fuß Statur. Casey war gut in Form, weil, egal was, war sie die ganze Zeit. Generell sie zumindest vorzeigbar aussah, aber unter einem Rückgang auf einem Bürgersteig Zement puddled nicht helfen ihr Aussehen ein Bit.

Casey versichert Rev in einer höchst peinlich höfliche Weise, dass sie in Ordnung war und für ihn auf seinem Weg zu gehen Miffed auf das Mädchen ein wenig, aber immer noch mit leichten Besorgnis;. Rev habe am Ende ließ sie sogar, als sie abgekämpft war mit ihrem Beharren.

Alle während Rev Mittagessen konnte er nicht bekommen Casey aus seinem Geist. Er wusste nicht wirklich erkennen, warum er an sie dachte, außer er konnte nicht verstehen, wie jemand so leichtsinnig und unvorbereitet auf die nasse Wetter hielt? ;

In jedem Fall ist der Rest des Tages verlief erfolgreich für Rev und er war sehr an diesem Nachmittag für die Präsentation gelobt.

regnerischen Tag passiert ist der Montag sein vor Thanksgiving, nicht, dass Erntedank, dass viel bedeutete Rev weil verbrachte er in der Regel allein im Urlaub auf den Bahamas, wie er bereits geplant, um das gleiche zu tun in diesem Jahr. Also, bis Mittwoch, als er auf seiner Flucht hinterließ er hielt seine üblichen Zeitplan zu gehen, um den Verein zu erarbeiten.

Allgemeinen Rev später bleiben im Büro, sondern weil das Treffen nahm fast den ganzen Nachmittag dachte er, er würde sich zu einem früheren Zeitpunkt zu behandeln in der Turnhalle.

Rev nicht zu einem exklusiven Club, obwohl er könnte zu leisten haben, gehören, aber er bevorzugt die lokalen YMCA. Nicht nur wurde das Y in der Nähe zu seinem Büro, es war auch einer der wenigen Clubs, die einen Pool hatten, und Rev liebte Runden zu schwimmen, um jede aufgebaut Stress abzubauen.

Erste Rev ging in den Cardio-Raum, um die Laufbänder nutzen, um sich aufzuwärmen seine Muskeln, als wie immer ging er in den Kraftraum und tat sein Regime Kombination freie Gewichte anhebt und die Arbeit an den Maschinen. Schließlich war seine Lieblings-Workout Zeit, Pool Zeit.

Rev hatte alle seine Badesachen an, sucht fast wie ein professioneller Schwimmer, zwischen Nase Stecker, Schutzbrille, einem dunkelblauen Schwimmen Hut, seinen Kopf zu schützen, und es war kein Wunder, er ist wie ganz den Sportler sah in seinem engen Montage Speedo Badeanzug.

Rev schwamm seine Runden und hatte noch nicht einmal ein Viertel weg durch sie bekommen, wenn plötzlich jemand kreuzte seine Fahrspur versucht, in eine andere Spur zu bekommen, außer es war zu spät für ihn zu stoppen und er lief direkt in die nincompoop deren Timing war unhöflich und weg!

Weder Schwimmer wurde verletzt, aber sie sind sicherlich erkannten einander! Rev konnte nicht glauben, es war das gleiche ungeschickt gal, die in ihm lief heute früh! Rev dachte bei sich: „Was ist mit dieser Frau, nicht sie haben keine Ahnung, was sie tut? „

Nun Casey war außer sich und konnte sich nicht mehr entschuldigen. Dieser war Casey der üblichen Zeit, um die Y, und dies war nicht nur peinlich, sondern doppelt demütigend zu ihr!

Casey als sie ging demütig Rev eigenen Fahrspur dachte bei sich: „Ach du meine Güte, was sind die Chancen des Handelns ein Narr zweimal vor dem gleichen stattlichen Mann, den ich noch nie in meinem Leben gesehen habe;! alles an einem Tag“ „Wie demütigend! „Aber Casey, nachdem sie so weit, immer auf der Spur neben Rev konnte es einfach nicht lassen, so begann sie ihre Runden.

Rev sicherlich nicht verlassen würde;. war er ein Verfechter dafür seine Arbeit aus Routine in voller Obwohl nach Rev beruhigte er tat, um sich selbst zu denken „Es ist eine Schande, dass eine hübsche Frau wie das hat keine Ahnung in ihrem Kopf „

„Finally“ Casey sagte: „Er ist weg“ „Puh“ „Ich hoffe, dass ich nie wieder zu ihm laufen buchstäblich“, und als sie ein wenig kicherte trotz sich.

Rev war nach Hause in seine Wohnung gegangen und machte sich einige Light-Dinner, als er einen Film für den Rest seines Abends beobachten entschieden;. noch durch die meisten seiner Abend konnte er nicht viel über den Film zu konzentrieren, aber ging weiter in seiner Meinung über das schöne Mädchen, das lustige Gesicht in ihn lief zweimal an einem Tag. Rev konnte mir nicht vorstellen, warum er so viel über sie dachte, aber schließlich angekreidet es, wie es war, wie eine Katastrophe von Zufällen;? wer könnte es ihnen oder sie für diese Angelegenheit vergessen

Mittwoch flogen und Rev nahmen ein Taxi zu seinem Flugzeug zu erreichen. Glücklicherweise konnte er einen erstklassigen Platz zu bekommen war, zu sehen, dass er zu spät beschlossen, fliegen auf die Bahamas.

privaten Limousine holte ihn am Flughafen ab und fuhr ihn direkt zu seinem Lieblings-Ferienort er immer geblieben. Dieser hieß Tiki Resort Wa und hielt die schönste der Unterkünfte.

Rev hatte einen Shanty am Strand, einer der beiden, die aus den traditionellen Bambus-Rohre mit einem Grasdach gemacht wurden. Sein Zimmer hatte alle Annehmlichkeiten, um sich zu entspannen weg die Stunden aus einem Kingsize-Bett ausgestattet wurde, die mit ein Baldachin und Moskitonetz hellblau. Die Suite hatte eine voll ausgestattete Küche und eine Minibar, und alles war in Insel Dekor verziert. Alles einwandfrei von der Bettdecke, Couch, zum Strand Blick Gartenmöbeln, und der Zeichenfolge Hängematte abgestimmt.

Es war nicht deine traditionellen Thanksgiving, aber wenn man nicht eine konventionelle, Abendessen mit Familie als warum nicht in den Genuss dieses vista.

Entspannen am Strand seine Rev begann daran zu erinnern, als seine Eltern lebten und wie gemütlich das Haus war, als die drei von ihnen hatten ihre eigenen Thanksgiving. Rev Leider hatte seine beiden Eltern in einem kleinen Flugzeugabsturz verloren, wenn sie wurden in ihren privaten Flugzeug nach South Carolina fliegen. Viele Jahre waren nun vergangen, und in der Regel Rev nicht von ihnen denken, in eine melancholische Weise mehr. jedoch die Feiertage haben sicherlich ihren einsamen Momente.

Morgen war Thanksgiving und Rev entschied er herausfinden würde, was das Resort in Art der Unterhaltung für die nächsten paar Tage angeboten. war es am besten, um am Feiertag selbst beschäftigt.

Unglücklicherweise gab es keine Tag-Aktivitäten geplant, aber Thanksgiving-Nacht, es würde eine Band spielen im Ballsaal sein.

Rev beschlossen, entspannen Mittwoch Abend, fühlte er sich ein wenig Jetlag und dachte, es würde nicht schaden, in der frühen drehen ins Bett und wachen erneuert für den nächsten Tag.

Kaum hatte Rev schloß die Augen hat er laute Musik aus der Hütte mit seinem hören. Rev dachte und murmelte vor sich hin: „Was zum Teufel ist das jetzt!“ „Es ist zehn Uhr in der Nacht, die den Nerv hat zu spielen Marimbamusik so spät in der Nacht! „Doch kaum hatte er diese Worte sagen, die Musik gestoppt und schließlich Rev war fest eingeschlafen.

Thanksgiving-Morgen kam mit der Wärme abstrahlenden bereits auf Rev Strand Deck Rev fühlte den Verlust seiner Eltern ein wenig schwerer jetzt, aber er zwang sich an all die besonderen Zeiten war er dankbar für zu denken;., dass er hatte mit seinen Eltern statt, wie viel er wirklich vermisst ihnen verbracht.

Es war zu heiß, um viel mehr Zeit am Strand verbringen so Rev beschlossen, in seiner Hängematte auf dem Achterdeck, die zwei Palmen Schattierung hatte entspannen. wurde er mit einem guten Buch zu lesen ausgestattet und ließ sich in gemütlich schwankend einfach in der Hängematte mit der kühlen Brise, die leicht blies.

Allerdings war es immer noch schwer für Rev seinem Hinterkopf behalten, um vor, wie einsam er dieses Thanksgiving war egal, wie er sich mit seinem Buch zu besetzen versucht.

Rev wollte gerade aufstehen, um duschen gehen, wenn crash!

Auf dem Deck nebenan gab es einen schrecklichen Beule, zertrümmern, Klirren, Klappern und Crack-Sound, sowie eine Frau stöhnen.

Rev konnte nicht über die Trennwand zu sehen, aber er schrie: „geht es dir gut da drüben?“ „Brauchst du Hilfe?“

Als er sich ging zu seinem Nachbarn Deck er fort: „Hallo?“ „Sind Sie alle riiiiiiiiiiight?“

Was für eine Überraschung!

Es konnte nicht sein!

Rev müssen wurden die Dinge zu sehen!

Rev schnell gedacht „nicht ihr!“

„geht es wirklich nicht sein!“

Aber es war ihr auf dem Boden ausgestreckt Deck, die Hängematte aus seinem Baum, einen Stuhl nieder und einem Tisch tippled über;! war das ein und dasselbe Casey Brown von der Stadt

Casey wurde nicht außer ihrem Stolz verletzt.

Casey konnte ihren Augen nicht trauen, nachdem sie ihr Lager haben!

Sie dachte „Es kann nicht sein!“

„Nein“ „es kann wirklich nicht mit ihm“

„Ach du meine Güte ist es ihm!“

Sowohl Rev und Casey waren einfach fassungslos!

Beide haben gleichzeitig

„Wir nahmen beide den gleichen Urlaub!“

„wählte den gleichen Ort!“

„Und selbst sind Nachbarn!“

„Wie kann das sein?“

als beide Rev und Casey auf einmal zusammen begann hysterisch zu lachen!

Als sie beide lachten, begann Rev zu Atem zu kommen, und er half Casey aus dem Boden, obwohl er diesmal nicht gehen lassen! Als sie beide beruhigt ihre lachen beide nur gaben einander eine große Umarmung.

Als die Umarmung führte zu einer sehr leidenschaftlichen Kuss in diesem herrlichen Moment!

kommen, um herauszufinden Casey hatte ihren Urlaub weit im Voraus gebucht werden, da jemand an der YMCA sagte, es war ein großartiger Ort, um zu bleiben, und diese Person wahrscheinlich gehört, dass es von selbst Rev.

Casey wurde auch dort einsam fühlen, weil sie nicht zu ihrer Familie für den Urlaub besuchen, wollte nicht über alle Fragen von der Knospe-in-Ski-Familienmitglieder, die schon immer wissen wollten gehen, wenn sie sehen, wurde jemand? ~ Oder wenn sie zu heiraten plant? ~ Und weiter und weiter und weiter? Casey auch obwohl fehlende Familie nicht entblößen, um durch die tausend Fragen gehen in diesem Jahr, so dass es für sie in den Urlaub gehen, statt allein entschieden.

Nachdem sie ein paar coole Drinks zusammen, realisiert Rev und Casey hatten sie viel gemeinsam, und obwohl Rev dachte Casey hatte das größte Pech, es war niemand da, dachte er jetzt mehr lustig und unterhaltsam.

All der Rest ihrer Danksagung wurde zusammen reden und lachen verbracht.

Sie hatten so viel Spaß zusammen, dass sie den Rest der Ferien zusammen verbracht haben in jedem anderen Unternehmen.

In der Tat, wenn sie beide wieder angekommen in New York City, waren sie praktisch unzertrennlich!

Es war ein langer, aber wunderbares Jahr, wenn sie wieder zurück nach Tiki Wa Resort zu fliehen auf der nächsten Thanksgiving. Ihre Hochzeit war fantastisch mit all den Leuten im Resort eingeladen!

Nun wird ein Tag Rev und Casey in Urlaub zu fahren und verbringen Erntedank mit ihren drei Kindern (Drillinge) benannt, Cally, Revenington Jr., und Catrina.

Glückliche Danksagung JEDER!

Lisa J. Warner

AKA

Lisa Herzchen

CopyRight11/24 / 2010 @ LisaLuvLLC

AllRightsReservedByLisaJ.Warner


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen