Body-Haarausfall


Haarausfall von denen Körper ist eine sehr seltene Erkrankung, aber nicht unmöglich. Verschiedene Erkrankungen und Hormonstörungen können führen zu einer Situation, wo eine Person beginnt zu verlieren nicht nur die Kopfhaare, sondern Körperbehaarung, als auch, die in diesem Artikel erwähnt werden.

Haar ist nichts anderes als eine Art von Protein-Filamenten, die aus dem Follikel befindet sich tief in die Dermis wächst. Haarausfall kann durch eine Vielzahl von Faktoren, von Mangelernährung, erbliche, hormonelle Ungleichgewichte und bestimmte Krankheiten stattfinden. Haarausfall kann in jedem Teil des Körpers auftreten, obwohl Körper Haarausfall eher selten im Vergleich zu Haarausfall in die Kopfhaut ist. Sowohl Männer als auch Frauen können dieses Problem, das oft einige Vorerkrankungen gibt. Medizinisch gesehen ist diese Bedingung als Alopezie bekannt.

Ursachen
Alopecia Areata
Eine der häufigsten Ursachen für dieses Problem ist eine Krankheit, Alopecia Areata genannt. Es ist eine Hauterkrankung, die in den Körper und Kopfhaut Haarausfall verursachen kann. Haarausfall ist beobachtet worden, in kleinen Flecken stattfinden, obwohl selten, es zu kompletten Verlust der Haare am Körper führen kann. Sowohl Frauen als auch Männer können aus diesem Zustand leiden, in der Regel die Haare nach einiger Zeit nachwächst. Die genauen Ursachen der Alopecia Areata sind nicht bekannt und es gilt als eine Autoimmunerkrankung.

Hormonelles Ungleichgewicht
Haarwachstum wird durch Hormone reguliert und somit Hormonstörungen sowohl Wachstum als auch Haarausfall auslösen können. Abgesehen von hormonellen Schwankungen kann diese Bedingung durch mehrere Krankheiten und bestimmte Medikamente sowie verursacht werden. Steroiden und Testosteron-Produkte, die in der Regel für Muskelaufbau eingesetzt werden, können zum Beispiel Haarausfall auf der Kopfhaut und Körper auslösen. Andropause kann eine weitere Ursache für Männer, die ihre Körperbehaarung verlieren. Es kann auch als eine Menopause Zustand bei Männern, wo das Niveau des Hormons Testosteron reduziert, mit zunehmendem Alter. Dies ist häufiger bei Männern im mittleren Alter, beobachtet, die infolgedessen groß angelegte auf der Kopfhaut Haarausfall. Diese Bedingung kann auch Haarausfall verursachen bei den gesamten Körper, einschließlich der Achselhöhle und der Schamgegend.

Wechseljahre und Schwangerschaft
Frauen können übermäßigen Haarausfall zum Zeitpunkt der Menopause erleben. Wechseljahre zeichnet sich durch eine stufenweise Abnahme in der Ebene von Östrogen-Hormon, die durch die Haarfollikel erforderlich ist. Es kann passieren, um Frauen und sie können beginnen, ihre Haare zu verlieren, schrittweise oder abrupt. Neben der Körperbehaarung, eine Frau erleben zur Zeit der Wechseljahre übermäßigen Haarausfall auf der Kopfhaut und in der Schamgegend. Im Gegensatz dazu können sie beobachten, Haarwachstum in einigen anderen Bereichen des Körpers. Alopezie kann auch von Frauen nach der Geburt erlebt werden, während Wachstum der Haare während der Schwangerschaft, aufgrund der Zunahme das Niveau von Östrogen stimuliert werden kann.

Pilzartige Infektion
Scherpilzflechte, eine Art von Pilz verursacht Haarausfall in vielen Tieren einschließlich des Menschen. Es kann Einfluss auf die Füße, Körper und Kopfhaut und Haarausfall verursachen, in diesen Bereichen. Es ist eine ansteckende Krankheit, die erfordert spezifische antimykotische Medikamente geheilt werden. Einige andere Ursachen sind Probleme mit der Schilddrüse, Ernährungs-Mangel oder Mangelernährung, Infektionen, schwere und chronische Erkrankungen, Krebs-Behandlungen wie Chemotherapie und Bestrahlung, etc.. Also, wäre die richtige Diagnose zu ermitteln und die genauen Ursachen erforderlich.

Also, kann vielfältige Gründe für Haarausfall Körper, von denen jede spezifische Diagnose und Behandlung erfordern würden. Die meiste Zeit, ist dieses Problem ein Symptom einer anderen zugrunde liegenden Krankheit oder Störung. Daher ist es wichtig, einen Arzt aufsuchen, wenn man anfängt, überschüssige Haare plötzlich verlieren. In der Zwischenzeit würde eine ausgewogene Ernährung, reich an Eiweiß und Eisen einen langen Weg bei der Vorbeugung gegen Haarausfall und halten Sie gesund gehen.

Disclaimer: Dieser Artikel dient nur zu informativen Zwecken und in Weise versucht nicht, ersetzen Sie die Beratung durch einen Experten zu diesem Thema. 

Ähnliche Beiträge
Narbenbildung oder narbigen Alopezie kann permanente Haarausfall verursachen, indem Sie die Haarfollikel zerstört und durch Narbengewebe ersetzt. Die Ursachen, Symptome und die Behandlung dieser Erkrankung sind in diesem Artikel beschrieben.Narbigen ...
READ MORE
Narbenbildung Alopezie verursacht