Besten Natürlichen Haar Zu Reparieren – At-Home Heißem Öl Behandlungen

„Lange, schöne, glänzende, Dämpfen, blonden, wächserne … Ich verehre Haare!“

Wer möchte nicht zu üppig, gesund, lebendig aussehendes Haar zur Schau stellen?

Gesundes Haar ist auf Augenhöhe mit guter Gesundheit und unsere Wahrnehmung der Jugend; halten unsere Haare in einem optimalen Zustand beginnt mit routinemäßig Behandlung der Haare an der Oberfläche sowie die Pflege sie von innen

.

Die Kopfhaut, wie jede andere Haut auf den Körper muss gesund erhalten, um gesundes Haar Produktion zu gewährleisten. Die Verwendung von heißem Öl Behandlungen hat eine pflegende Wirkung auf das Haar und die Kopfhaut und kann helfen, das Haar zu seiner bestmöglichen Zustand.

wiederherstellen

Heißes Öl Behandlungen erlauben auch vorteilhaft ätherische Öle in die Haare und die Kopfhaut leicht ziehen, Hinzurechnung Feuchtigkeit, Stärke und Vitalität.

Sonderanfertigungen Mischen eigene Öl-Behandlung an Ihre Bedürfnisse anpassen kann befriedigend und nützlich. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass die Zutaten von höchster Qualität sind, potent und nährstoffreichen, nicht wie viele over-the-counter-Produkte, die oft enthalten harte Zutaten oder Chemikalien.

Anwenden pflegenden Ölen, um Ihr Haar als Teil Ihrer wöchentlichen Routine Schönheit kann auch mit einer entspannenden Kopfmassage kombiniert werden, um Durchblutung der Kopfhaut zu verbessern, das Haarwachstum stimulieren, Verspannungen und wiederherstellen allgemeine Wohlbefinden.

Alle Haare ist nicht das gleiche …

Um zu beginnen, ist alle Haare nicht das gleiche – in der Tat ist das Haar ein Ausdruck unserer Vielfalt. Teil des Lernens, wie eine bessere Betreuung unserer Haare zu nehmen ist, zu verstehen, welche Art von Haar, das wir haben.

Trockenes Haar nicht genügend Feuchtigkeit und Öl in den normalen Glanz und Textur zu erhalten. Trockenes Haar wird stumpf, fühlt sich rau und trocken an, und reagiert gut auf Feuchtigkeit. Es hat oft eine dicke Textur, die schnell austrocknet, wenn sie mit heißen Rollen, Eisstockschießen und / oder Glätteisen gestylt und hält nicht lange locken.

Auch kann trockenes Haar sein krauses, mit schlechter Elastizität, die zu Haarbruch und Spliss führt. Es kann leicht verwirren, und kann eine übermäßige Schuppenbildung oder eine ungesunde Kopfhaut haben.

Naturborsten Bürsten sind am besten für diesen Haartyp, um die Kopfhaut und die Talgdrüsen, die wiederum produzieren mehr Talg zu helfen, um den Säureschutzmantel, der die hauteigene Schutzschicht erstellen stimulieren. Es ist auch am besten, chemische Farbstoffe und dauerhafte Haarentfernung Behandlungen zu vermeiden.

Versuchen Haarwäsche weniger oft, vielleicht einmal oder zweimal pro Woche und vermeiden Föhnen und Styling-Produkte rauen, lassen Sie die Haare an der Luft trocknen, so oft wie möglich. Überlegen Sie sich, Shampoos und Conditioner, Jojoba-und Mandelöl enthalten anstatt mit scharfen Seifen oder Produkte, die Alkohole enthalten.

Trockenes Haar kann durch trockene Luft Bedingungen, sowohl drinnen als auch draußen verschlimmert werden. Hormonelle Ungleichgewichte und schlechte Ernährung können auch dazu beitragen, Haare sowie Haarausfall (75-100 Stränge pro Tag).

trocknen

Ätherische Öle für trockenes Haar:

  • Hagebutte
  • Sandelholz
  • Ylang-Ylang
  • Lavender
  • Geranium und
  • Rosemary
  • ~ Basisöle sind Sesam-, Kokos-, Jojoba-und Mandelöl.

    Graue Haare ist poröser und erfordert noch mehr Anlage, vor allem, wenn es chemisch behandelt oder gefärbt. Verwenden Sie das Öl-Behandlung Formulierung für trockenes Haar und verbessern diese Mischung mit ätherischen Ölen wie Kamille oder Salbei zu erhellen zu verdunkeln keine Verfärbungen.

    Ätherische Öle für beschädigt oder chemisch behandeltes Haar :

  • Lavender
  • Rosemary
  • Geranium und
  • Sandelholz
  • ~ Basisöle sind Sesam-, Kokos-, Jojoba-und Mandelöl.

    Ätherische Öle für Schuppen anfällig Haar :

  • Rosemary
  • Lavender
  • Eucalyptus und
  • Geranium
  • ~ Basisöle sind Jojoba-, Oliven-, Kokos-und Mandelöl.

    Fettige Haare erscheint oft strähnig, fettig, matt und schlaff, fehlt Körper und Sprungkraft und hat Schwierigkeiten, die Aufrechterhaltung eines Stils. Dieser Haartyp benötigt häufiges Waschen; erlauben aktiviert Shampoo in den Haaren für die 5-Minuten bleiben vor dem Spülen

    .

    Entfetten Shampoos sollten vermieden werden, da diese die Haare ihre natürliche Öle machen eine ölige Zustand weit schlimmer abstreifen wird.

    Verwenden Kunststoffbürsten beim Zähneputzen fettige Haare statt Naturborsten so nicht, um die Kopfhaut zu stimulieren, und vermeiden Bürsten Sie Ihr Haar zu oft oder zu kräftig.

    Wählen Licht spült Klimaanlage, um das Haar zu entwirren, und beginnen mit regelmäßigen Kopfmassage, die Öl produzierenden Talgdrüsen normalisieren.

    Beachten Sie, dass Hormone Ölförderung beeinflussen – ein Hormon-Ungleichgewicht kann durch Stress oder Antibabypillen stimuliert werden. Fettige Haare kann auch durch eine fettreiche Ernährung, mangelnde Hygiene oder Waschen zu oft, sowie Bedingungen, unter denen die Kopfhaut hat überaktiven Öl produzierenden Talgdrüsen.

    verschärft werden

    Ätherische Öle für fettiges Haar:

  • Basil
  • Eucalyptus
  • Zedernholz
  • Kamille
  • Lemon
  • Lemongrass
  • Cypress
  • Sage
  • Rosemary
  • Lavender und
  • Sandelholz
  • ~ Basisöle sind Mandelöl, Sesamöl und Jojoba.

    Normales Haar ist glänzend mit einer glatten Textur und Haptik, glänzendes Aussehen, hält locken gut und verfügt über viel natürliches Körper und Sprungkraft. Normal, ist gesundes Haar ziemlich einfach zu kämmen, wenn nass, hat gute Elastizität (Haare, wenn er gezogen erstreckt) ohne Bruch und minimal Spliss. Dieses Haar Typ ist auch weder fettig noch trocken, war nicht Dauerwelle oder farbig, und sieht gesund die meiste Zeit.

    Normales Haar reagiert gut auf die täglichen Shampoos und Klimaanlage und tut gut mit regelmäßigen Zähneputzen, Glätten und Polieren.

    Die gelegentliche heiße Öl-Behandlung wird dazu beitragen, ein gesundes Haarwachstum zu halten und halten normales Haar genährt und glänzend.

    Ätherische Öle für normales Haar:

  • Geranium
  • Lavender
  • Lemongrass und
  • Rosemary
  • ~ Empfohlen Trägerölen sind Mandelöl, Kokosöl, Jojobaöl und.

    Combination Haar hat typischerweise ölig Wurzeln mit Haarlänge, die normal oder trocken ist, und oft hat Spliss. Übermäßiger Gebrauch von Produkten für die Behandlung fettiger Haare oder solche für trockenes Haar kann dieses Dilemma verschärfen, ebenso wie chemische Behandlungen, mit Waschmittel basierte Shampoos zu oft, und über die Exposition gegenüber UV-Licht.

    Vorzugsweise verwenden Produkte, die speziell für die Kombination Haar entwickelt oder versuchen, mit einem Shampoo für fettiges Haar und Finish, indem eine Klimaanlage, um die Länge der Haare den ganzen Weg bis zu den Enden.

    Vermeiden Sie heißen Rollen, Eisstockschießen und / oder flache Eisen zu nahe an der Kopfhaut und halten die Enden mit regelmäßigen trimmt und Konditionierung.

    Ihr heißem Öl Behandlung sollte mit diesen Ölen für fettiges Haar Behandlung empfohlen beginnen, das nur auf der Kopfhaut und alles unterlassen, von der Arbeit bis zu den Enden.

    Ätherische Öle für fein, schütterem Haar :

  • Rosemary
  • Lavender und
  • Geranium
  • ~ Basisöle sind Sesam und Oliven.

    Prepared heißem Öl Behandlungen für Haar

    Öle können auch als chaotisch mit so halten ein paar saubere Handtücher auf der Hand, sowie einer Duschhaube oder Frischhaltefolie wickeln, um Ihr Haar in. In der Regel arbeiten, sollten ätherische Öle mit Trägerölen im Verhältnis gemischt werden 2-Tropfen zu jedem 10ml (2 Teelöffel); bei der Behandlung von älteren Kindern oder ältere Menschen, eine Konzentration von 1-drop ätherisches Öl zu jedem 10ml (2 Teelöffel) Träger Öl empfohlen

    .

    Aufgrund der Wirksamkeit von ätherischen Ölen, nicht mit Babys, kleinen Kindern zu verwenden, während der Schwangerschaft, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein.

    Die folgende Anleitung wird Ihnen helfen, Ihre Formulierungen herzustellen – Kombination von bis zu 3-Trägerölen wenn Sie es wünschen. Beachten Sie, dass komplementäre Öle, wenn sie zusammen verwendet, eine weitere Verbesserung der Wirkung, dass jedes ätherische Öl hat auf seine eigene:

  • Kurze Haare: 10ml (2 Teelöffel) Träger Öl, 2-Tropfen ätherisches Öl (1-Tropfen für ältere Kinder oder ältere Menschen)
  • Haar von mittlerer Länge: 15 ml (1 EL) Träger Öl, 3-Tropfen ätherisches Öl
  • Lange Haare: 30ml (2 EL) Träger Öl, 5 Tropfen ätherisches Öl. Natürlich wird für sehr lange Haare mehr Öl benötigt, und wird am besten in den Abschnitten angelegt, in diesem Fall werden Sie einen Kamm und Haarspangen müssen.
  • Unnötig zu sagen, wird die Menge an Öl müssen auch durch die Dicke und Beschaffenheit der Haare bestimmt werden.

    Messen Sie den Träger Öl (en) in ein Glas Schüssel und gut zu kombinieren. Als nächstes fügen Sie das ätherische Öl (en), die Sie gewählt haben, jede verbleibende Öl kann in Gebieten mit trockene, raue Haut, wie der Ellenbogen, Knie oder an den Fersen der Füße massiert werden

    !

    Warmes Öl fühlt sich nicht nur herrlich, aber es ist in der Lage, die Haare und die Kopfhaut eindringen, so dass sie über die Haut aufgenommen werden und in den Blutkreislauf gelangen, wo es funktioniert auch, um den ganzen Körper.

    profitieren

    Um sicher heizen eurem Öl, platzieren Sie Ihre vorbereiteten Mischung über eine vorgewärmte Schüssel mit heißem, kochendem Wasser. Mit einer Mikrowelle oder Herd wird nicht empfohlen, da die offensichtlichen Gefahren. Und, natürlich, testen Sie das Öl vor der Anwendung sicher sein, dass es nicht zu heiß -. Viel in der gleichen Weise, dass Sie eine Babyflasche erwärmter Milch testen

    starten durch Waschen Sie Ihre Haare, um überschüssige Schweiß und Öl, sowie unerwünschte Produkte aus dem Haar und Kopfhaut zu entfernen.

    Sie können das Öl (oder ein Partner für Sie tun!) durch Gießen ein wenig von der erhitzten Öl direkt auf die Krone des Kopfes – yummy! Oder vielleicht möchten Sie lieber eine kleine Menge des Öl-Gemisch in die Handflächen gießen und arbeiten sie in die Kopfhaut – Anwendung mehr Öl nach Bedarf

    .

    Fertig durch Wickeln Sie Ihren Kopf mit einem heißen Handtuch und lassen für 30 Minuten, oder verwenden Sie eine Duschhaube oder Frischhaltefolie, von einem Handtuch bedeckt, um die Körperwärme zu halten und zu fördern die Öle durchdringen die Haare und die Kopfhaut.

    Um das Beste aus Ihrem Öl-Behandlung zu bekommen, lassen Sie es auf dem Haar für so lange wie möglich bleiben, ein Minimum von 30 Minuten oder bis zu 12-Stunden – je länger, desto besser. Wenn Sie starten Ihre Behandlung in Nacht, verwöhnen Sie sich noch mit einem entspannenden Aromabad!

    Wenn Sie Öle wie Lavendel und Kamille in Ihrer Mischung enthalten sind, werden diese Öle auch ermutigen, einen erholsamen und erholsamen Schlaf, so dass Sie wach Gefühl verjüngt. Für Komfort willen, verwenden alte Handtücher oder Bettwäsche zu Bettwäsche Schutz während des Schlafes, so dass Ihr Haar verlieren.

    Um Ihre Öl-Behandlung zu entfernen, nicht nass Ihr Haar – durch Anwendung des Shampoo ersten beginnen. Wasser kann mit dem Zusammenbruch des Öls macht es schwieriger zu entfernen stören. Durch Weglassen von Wasser wird das Shampoo mit dem Öl macht es viel leichter ausspülen zu emulgieren. Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie feststellen, dass Sie eine ganze Menge Shampoo brauchen und haben sehr wenig Schaum in den ersten Wäschen. Spülen und wiederholen und mit jedem reinigen Sie beginnen, um mehr Schaum zu sehen;. Den Prozess der Arbeit das Shampoo gut in die Haare, die ganze Zeit Schrubben und Reiben gleichmäßig zu verteilen (in der Regel 3-Wäschen)

    Pflanzliche Öle

    Ähnliche Beiträge
    Ist Ihr Haar stumpf, trocken und unüberschaubar? Es ist unvermeidlich, für Ihre Locken in einem solchen Zustand sein, wenn Sie Stil sie zu häufig oder wenn Sie nicht für ...
    READ MORE
    Wie Strapaziertes Haar Zu Hause Reparieren


    Tags: ,

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen